Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG)

RISMUz - Research of Integrated Sustainable Mobility in Uzbekistan

Projektbeschreibung

Unter Leitung von Dr.-Ing. Wulf-Holger Arndt wird im Projekt der Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer von Europa zu und zwischen den beteiligten Partnern bei der nachhaltigen Gestaltung von Stadt-Land-Systemen, insbesondere im Hinblick auf die Etablierung einer nachhaltigen Mobilität gefördert.  
Diese Aktivitäten werden mit dem doppelten Ziel durchgeführt, ein regionales Forschungs- und Innovationszentrum für nachhaltige, integrierte Stadt- und Mobilitätsplanung in Usbekistan (RISMUz Center) zu etablieren sowie ein Smart Sustainable Mobility (SSM)-Konzept für die Pilotstadt Urgench zu entwickeln. Beide Projektergebnisse werden sich auf städtische und regionale Stadt-Land-Systeme auswirken und wichtige Grundlagen- und Umsetzungswissen für die Ballungsräume Usbekistans und der Zentralasiatischen Länder generieren. Das Projekt umfasst Exkursionen und Workshops in Usbekistan sowie den Austausch von wissenschaftlichem Personal zwischen Usbekistan und Deutschland, um beide Ziele zu erreichen.

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen / Projektbearbeitung

Förderung durch

Laufzeit

Oktober 2023 - September 2025

Kooperationspartner

  • Urgench State University (UrSU), Technical Faculty and Faculty of Tourism and  
    Economics
  • Tashkent State Transportation University (TSTU)
  • Urgench City Municipality (UCM)
  • Khorezm Regional Transportation Office (KRTO)

Kontakt

Dr.-Ing. Wulf-Holger Arndt
Tel.: +49 (0)30 314-25230
arndt(at)ztg.tu-berlin.de

Sekretariat
Sekr. KAI 3-2
Kaiserin-Augusta-Allee 104
D - 10553 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
sekretariat(at)ztg.tu-berlin.de