Techno-Club

Mitmachen beim Techno-Club als Studentin* eines Natur- oder Technikwissenschaftlichen Faches

Als Studentin* eines natur- oder technikwissenschaftlichen Faches hast du mehrere Möglichkeiten dich im Techno-Club zu engagieren: 

  1. Als Tutorin* im Techno-Club (Link zur Aufgabenbeschreibung).
     
  2. Als Unterstützerin* bei den Schulbesuchen in den Wintersemsterferien (Wervertragbasis):

    Im Team mit einer weiteren Studentin* der Natur- oder Technikwissenschaften wirst du zweistündige Workshops mit Oberstufenschülerinnen* in ihren Schulen durchführen. Voraussetzung : Teilnehme an der dreistündigen Schulung für den Schulbesuchsworkshop.
     
  3. Als Unterstützerin* für die Vermittlung von kritischem wissenschaftlichen Denken und Arbeiten in den Sommersemesterferien (Wervertragbasis):

    Im Team mit einer Tutorin* des Techno-Clubs wirst du an drei Terminen dreistündige Workshops für Oberstufenschülerinnen* zur Einführung in das kritische wissenschaftliche Arbeiten durchführen. Voraussetzung : Teilnehme an zwei jeweils dreistündigen aufeinander aufbauenden Schulungen für die Durchführung des Workshops sowie zwei Coaching Terminen.
     
  4. Als ehrenamtliche Nachhilfelehrerin* für geflüchtete Mädchen (Kooperation mit M-Power).

 

*Der Stern signalisiert die Vielfalt von geschlechtlichen Identifikationen auch innerhalb einer Genusgruppe. Willkommen sind FLINTA* (Frauen, Lesben, Inter*, Nichtbinäre, Trans*, Agender).