ZE Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation

Schreiben und Präsentieren

Schreiben und Präsentieren zählen zu den unverzichtbaren Basiskompetenzen im alltäglichen Wissenschaftsbetrieb. Die Vielzahl an Kursen in diesen beiden Bereichen zielt darauf ab, Reibungsverluste zu reduzieren, Ihre Motivation und Sicherheit zu erhöhen sowie Ihnen praxisorientiertes Handwerkszeug an die Hand zu geben, mit dem Sie Ihre Zielgruppen noch effektiver anzusprechen wissen.

Unsere Kurse richten sich an alle (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen und Promovierenden der TU Berlin und den Hochschulen der Berlin University Alliance (BUA). Kurse in den Bereichen Schreiben und Präsentieren sind nach Absprache auch anrechenbar auf das Zertifikatsprogramm Wissenschaftskommunikation.

Schreiben

Wer schreibt, der bleibt! - Wer in der Wissenschaft ist sich dieses Zusammenhangs nicht allgegenwärtlich bewusst?

Die gute Nachricht ist: Wie jedes Handwerk will auch das Schreiben 'nur' gelernt sein. Mit Übung verfeinert sich das Ergebnis und es entsteht mehr Handlungsspielraum - mit Routine wächst die Produktivität und dies mit weniger Anstrengung.

Unsere Schreibkurse widmen sich verschiedenen Aspekten des Schreibens, zum Beispiel dem logischen Argumentieren, wissenschaftlichen oder journalistischen Schreiben. Weiterhin berücksichtigen sie die unterschiedlichen Phasen beim Schreiben und mit ihnen die Kompetenzen, die in diesen Phasen jeweils zum Tragen kommen: angefangen mit dem effektiven Lesen und Umgang mit Literatur über das Konzeptualisieren und Gliedern, das Ins-Schreiben-Kommen, Überarbeiten von Texten bis hin zum Überwinden von Schreibhemmungen.

Während der Aktionswochen FrühjahrsSchreibPutz! im Sommersemester und HochHinaus! im Wintersemester bieten wir ein besonders geballtes Wochenprogramm rund ums Schreiben. 

Wir berücksichtigen auch, dass insbesondere langwierige und umfangreiche Schreibvorhaben, wie die Dissertation, viel Durchhaltevermögen bedürfen. Feste Routinen und das Gefühl, nicht allein zu sein, können das Durchhaltevermögen stützen. Mit unseren regelmäßig stattfindenden Schreibzeiten JustWrite! halten wir daher allen Schreibenden die Stange. Und wenn es eines zusätzlichen individuellen Impulses bedarf, besteht die Möglichkeit hierzu dann in der Schreibberatung.

Kursangebote Schreiben

VeranstaltungDatumModul
Scientific Writing in STEM05./06.12.22WK Texten (Basis) / FM Wissenschaftliches Schreiben (Basis)
Überzeugend Schreiben mit Logik und Stil08./09.12.22WK Texten (Basis) / FM Wissenschaftliches Schreiben (Basis)
Erfolgreich Publizieren für Nachwuchswissenschaftler*innen13.01.23WK Texten (Vertiefung)
Scientific Writing24./25.01.23WK Texten (Basis) / FM Wissenschaftliches Schreiben (Basis)
Wie verfasse ich eine Pressemitteilung?03.02.23WK Texten (Basis)
Scientific Writing - Additional course21./22.02.23WK Texten (Basis) / FM Wissenschaftliches Schreiben (Basis)
Optimize your writing productivity 15.03.23WK Texten (Vertiefung)
Scientific Writing21./22.03.23WK Texten (Basis) / FM Wissenschaftliches Schreiben (Basis)

50/10: JustWrite!

Ablauf

In JustWrite! machen wir regelmäßig einen großen Satz in unseren Texten nach vorne – gemeinsam mit gebündelter Konzentration.

Dies läuft ab wie folgt:

  • 5 Minuten gemeinsames Ankommen,
  • 50 Minuten konzentriertes Schreiben,
  • 10 Minuten Pause,
  • 50 Minuten konzentriertes Schreiben,
  • 5 Minuten entspannter Abschluss.

Diese ablenkungsfreie Schreibzeit ist umso produktiver, je besser sie vorbereitet ist: Alle notwendigen Arbeitsmaterialien bereit zu halten, vorab kleinschrittige Ziele festzulegen und im eigenen Arbeitsumfeld mögliche Störungen präventiv auszuschließen, bilden die optimale Startposition.

Termine und Anmeldung

Mit Just Write! möchten wir den Aufbau von Schreibroutinen fördern. Denn ein überschaubarer Rahmen und feste Gewohnheiten führen uns leichter ans Ziel, besonders auf unwegsameren oder längeren Strecken. Daher bieten wir unsere Schreibzeiten mit fester Regelmäßigkeit an, darunter:

  • eine von uns betreute Schreib-Intensivwoche mit täglichen Schreibzeiten zum Monatsbeginn,
  • von uns betreute Schreibzeiten an allen weiteren Montagen,
  • Schreibzeiten auch an allen übrigen Tagen (Anwesende moderieren selbst)
  • und dies immer von 9-11 Uhr (meistens verlängern wir bis 12 Uhr).

Der Einstieg in diese offene Gruppe ist jederzeit möglich. Vor der ersten Teilnahme bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail: giljohann@tu-berlin.de

Teilnahme über diesen Webex-Link

Präsentieren

VeranstaltungDatumModul
Souverän vor (Web-)Kamera und Mikrofon09.01.23WK Präsentieren (Basis)
Women between themselves: Biomechanics as key to more expressive body language 31.01.23WK Präsentieren (Vertiefung)
Wirkungsvoll präsentieren - Wie Sie mit Ausdruck Eindruck machen20./21.03.23WK Präsentieren (Basis)
The Science Pitch – Hit the nail on the head!28.03.23WK Präsentieren (Vertiefung)

Kontakt und Beratung

Stefanie Giljohann © Mike Henning

Stefanie Giljohann

Leitung Bereich: Arbeits- und Managementtechniken, Wissenschaftskommunikation

Falls Sie organisatorische Fragen zur Kursteilnahme haben, senden Sie uns bitte eine Nachricht an unsere allgemeine E-Mail-Adresse: 

Wissenschaftliche Weiterbildung

wwb@zewk.tu-berlin.de

030 314 24030

Raum FH 1015