Wirtschafts-, Unternehmens- und Technikrecht

Dr. Martin S. Haase

Prof. Dr. Martin Sebastian Haase, LL.M., LL.M., MLE, studierte Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Europäische Rechtspraxis an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Europäische Rechtspraxis an der Université de Cergy-Pontoise, Informations- und Technologierecht an der Leibniz Universität Hannover und der Universität in Oslo. In den Jahren 2003 bis 2013 arbeitete er an dem Institut für Rechtsinformatik in Hannover. Er war von 2013–2015 als Rechtsanwalt zugelassen. Seit 2014 ist er Hochschuldozent für das Fachgebiet „Zivil-, Handels-, Gesellschafts- und Innovationsrecht“ an der TU Berlin.

Prof. Dr.

Martin Sebastian Haase

Hochschuldozent

m.haase@tu-berlin.de

+49 30 314-23113

Einrichtung Zivil-, Handels- Gesellschafts- und Innovationsrecht
Sekretariat H 41
Raum H 5112
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Sprechstundenach Vereinbarung

Berufliche Tätigkeiten

seit 10/2014Hochschuldozent an der TU Berlin - Fakultät VII - Wirtschafts-, Unternehmens- & Technikrecht im Fachgebiet Zivil-, Handels-, Gesellschafts- und Innovationsrecht.
2013-2015Rechtsanwalt in Berlin
seit 2011Lehrbeauftragter der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Veranstaltung "Rechtskonform eLearning gestalten" im Rahmen des Masterstudiengangs "eLearning und Medienbildung")
2009Lehrbeauftragter der Donau-Universität Krems (Strafrecht/Computerstrafrecht)
2007-2014Mitarbeiter am Institut für Rechtsinformatik der Leibniz Universität Hannover
2004Dozent an der Université de Cergy-Pontoise – Deutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Wissenschaftliche Qualifikationen

2016Auszeichnung der Dissertation mit dem DSRI-Wissenschaftspreis 2016 (http://www.dsri.de/foerderpreise/foerderpreise.html)
2015Auszeichnung der Dissertation mit dem Fakultätspreis der Juristischen Fakultät der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
2014/2015Promotion zum Dr. jur. an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
2010Erwerb des akademischen Grades Magister Legum Europae (MLE) im Rahmen des Ergänzungsstudiengangs "Europäische Rechtspraxis" an der Leibniz Universität Hannover, Titel der Magisterarbeit: "Datenschutzrechtliche Beurteilung der internationalen Abkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika zur Übermittlung von Fluggastdaten"
2008Erwerb des Master of Laws (LL.M.) (Universitet i Oslo)
2008Erwerb des Master of Laws (LL.M.) im Rahmen des European Legal Informatics Study Programme (Leibniz Universität Hannover)
2008Studium der Rechtswissenschaften (IT-Recht) an der Universitet i Oslo (Norwegen) (www.uio.no)
2003-2007Studentische Hilfskraft am Institut für Rechtsinformatik der Leibniz Universität Hannover
2005Teilnahme am englischsprachigen "Twelfth Annual Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court" der Pace University (New York) in Wien
2003-2004Studium der Rechtswissenschaften an der Université de Cergy-Pontoise (Frankreich)
2001-2007Studium der Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover

Ausgewählte Vorträge

10.07.2018Beteiligung am Forum der Zukunft in Berlin zum Thema „Normen im demographischen Wandel. Gesundheit und Krankheit, Solidarität und Gerechtigkeit (NoWa)“, Berlin
24./25.05.2018Vortrag und Diskussion zum Thema „Sichere Integration und Kombination komplexer Dienste – Technische Lösungsansätze und rechtliche Herausforderungen“, im Rahmen der Begleitforschung zu „Smart Service Welt“, Berlin
22.02.2018Data Protection and Data Security: A Lawyer's View on Personal Clinical Information, Seventh Winter School Ethics and Neuroscience Berlin, 19th – 23th February, 2018 Bernstein Center for Computational Neuroscience Berlin, Berlin School of Mind and Brain, Scientific Organizers: Prof. John-Dylan Haynes, Prof. Thomas Schmidt
13.02.2018Schutz personenbezogener Daten beim 3D-Druck, 3D-Druck Tag der TU Berlin, Zentrum für geistiges Eigentum
23.03.2017Data Protection and Data Security: A Lawyer's View on Personal Clinical Information, Sixth Winter School Ethics and Neuroscience Berlin, 20th – 24th February, 2017 Bernstein Center for Computational Neuroscience Berlin, Berlin School of Mind and Brain, Scientific Organizers: Prof. John-Dylan Haynes, Prof. Thomas Schmidt
16.09.2016Datenschutzrechtliche Probleme beim 3D-Druck individualisierter Medizinprodukt, DSRI-Herbstakademie in Hamburg (zusammen mit: Jessica Mihalyi)
13.07.2016Gesundheitsdatenschutz, Workshop data integration & data sharing in the era of ‚Big Data!’ - Quo vadis. Medical Informatics?, 12. – 13. Juli 2016 in Berlin
12.09.2013Rechtsfragen des digitalen Nachlasses, Herbstakademie der DSRI 2013 in Berlin
16.06.2011Ärztliche Untersuchungen im Arbeitsleben (Fachtagung der BTQ Beschäftigten-Datenschutz aktuell)
05.03.2011Aktuelle Entwicklungen im eBay-Recht"" auf der CeBit (heise-Forum)
26.02.2011Videoüberwachung in Taxis in Deutschland und Österreich (Auf dem 14. Internationalen Rechtsinformatik Symposium IRIS 2011 in Salzburg)
24.02.2011Datenschutzrecht in Schulen (Personalräteschulung der GEW)
17.02.2011Datenschutzrecht in Schulen (Personalräteschulung in Loccum)
09.12.2010Personalräteschulung der GEW, "Datenschutzrecht in Schulen"
15.11.2010Moderation beim Forum-IT-Recht zum Thema: "Wie viel Verbraucherschutz verträgt der elektronische Handel"; Referenten: Alexander Gebler (Delticom AG), Dr. Carsten Föhlisch (Trusted Shops GmbH), Dr. Nikolaus Lindner (eBay), Bernhard Schröder (BMJ) [www.iri.uni-hannover.de/einzelnachricht-anzeigen/items/forum-it-recht-mit-grossem-zuspruch.html]
30.10.2010Die Nacht, die Wissen schafft der Leibniz Universität Hannover (www.dienachtdiewissenschafft.de), "Ich weiß wer du bist – Datenschutz im Internet"
15.09.201015. Europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (Zürich): Learning-Website – "Rechtliche Fallstricke bei der Online-Gestaltung"
09.09.2010DSRI Herbstakademie 2010 (München): "Art. 7 und Art. 8 der Grundrechtecharta der Europäischen Union" (jursrv1.wiwi.uni-oldenburg.de/ha10/ha2010_12_haase/ha2010_12_haase.html)
03.09.2010Fernseh-Interview mit RTL-Regional zum Thema Videoüberwachung in Taxis; "Drittes Auge"; Ausgestrahlt am 03.09.2010
02.09.2010Bankers Campus – Jahreskongress Datenschutz (Potsdam): Datenschutzrecht im Bewerbungs- und Einstellungsverfahren
15.04.2010Vortrags- und Diskussionsveranstaltung Bürgerrechte in der Europäischen Union: Vernetzt und verkauft? Wie viel Sicherheit für persönliche Daten wie viel Daten für innere Sicherheit des europäischen Informationszentrums Niedersachsen; (EIZ)Eingangsreferat Vorsicht vor den Datenkraken
04.03.2010heise-Stand auf der CEBIT: Vortrag Rechtliche Fallstricke bei der Gestaltung von Websites/Weshops
26.02.2010IRIS 2010 Salzburg, Vortrag Datenschutzrecht 2.0
26.09.2009Convention Camp, Vortrag zum Datenschutzrecht im Internet
14.09.2009eLearning2009 – Lernen im digitalen Zeitalter; Durchführung des Workshops "Möglichkeiten des eLearning für die juristische Ausbildung"
12.09.2009Ideen-Expo (Hannover); Durchführung des Workshops "Ich weiß wer du bist – Datenschutz im Internet" und des Workshops "Endlich rechtssicher im Internet - IT-Recht in der Praxis"
08.09.2009Ideen-Expo (Hannover); Durchführung des Workshops "Ich weiß wer du bist – Datenschutz im Internet" und des Workshops "Endlich rechtssicher im Internet - IT-Recht in der Praxis"
17.07.2009'Second International Conference of the Tiss.EU Project' (Göttingen); Vortrag "Data protection within medical research"
05.03.2009CEBIT; Aufzeichnung eines Interviews als HAZ-IT-Recht-Experte
03.03.2009CEBIT – heise-Stand; Vortrag "Urheberrechtlicher Schutz von Geodaten"
28.01.20095. esgeo Konferenz – Sichere Geoinformationen; Moderation und Leitung des Workshops "Datenschutz und Datensicherheit in Wirtschaft und Verwaltung"

Lehrtätigkeiten

  • Datenschutzrecht
  • Einführung in das Recht des geistigen Eigentums
  • Innovationsrecht I + II
  • Gesellschafts- und Konzernrecht
  • Patentrecht
  • Unternehmensgründung und Recht I + II
  • Rechtskonform E-Learning gestalten (PH Heidelberg)
  • Wirtschaftsprivatrecht

Ausgewählte Publikationen

  • Die Einwilligung im Datenschutzrecht - Einschränkung der Freiheit des Einzelnen durch die überzogene Forderung nach Freiwilligkeit, InTeR (Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht) 3/2019, S. 113 -117.
  • Die Patentierbarkeit der optischen Gestaltung körperlicher Gegenstände, InTeR (Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht) 2/2019, S. 56 - 59.
  • Buchbesprechung zu „Andreas Wegmer, Die staatshaftungsrechtliche Relevanz behördlicher Informationstätigkeit“ in DÖV (Die Öffentliche Verwaltung) 2018, S. 715.
  • Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der kundenindividuelle Massenproduktion unter Verwendung additiv generativer Fertigungsverfahren (3D-Druck), InTeR (Innovations- und Technikrecht) 2018, S. 125 -128.
  • Haftungsrechtliche Aspekte des 3D-Drucks (additive Fertigung) – Teil 2, InTer 2017, 124 (zusammen mit Anne-Kathrin Müller)
  • Haftungsrechtliche Aspekte des 3D-Drucks (additive Fertigung) – Teil 1, InTer 2017, 65 (zusammen mit: Anne-Kathrin Müller)
  • Rechtliche Bewertung der zunehmenden Informationsverarbeitung in der digitalisierten Landwirtschaft, in: Ruckelshausen/Meyer-Aurich/Lentz/Theuvsen, Informatik in der Land-, Forst-, und Ernährungswissenschaft, Fokus: Digitale Transformation – Wege in eine zukunftsfähige Landwirtschaft, Bonn 2017,  S. 65 – 68 (zusmmen mit: Dr. Vanessa Kluge)
  • Industrie 4.0 – Datenhoheit und Datenschutz, erscheint am 26.September 2016 in: Heinrich C. Mayr, Martin Pinzger (Hrsg.): INFORMATIK 2016. Lecture Notes in Informatics (LNI), Volume P-259, Gesellschaft für Informatik, Bonn 2016. (zusammen mit: Prof. Dr. Dr. Jürgen Ensthaler)
  • Die elektronische Kommunikation zwischen Berufsgeheimnisträgern im Gesundheitsbereich und ihren Patienten, MedR (2016) Nr. 34, Heft 8, S. 603 ff. (zusammen mit Prof. Dr. Martin Stellpflug)
  • Datenschutzrechtliche Probleme beim 3D-Druck individualisierter Medizinprodukte, erscheint im Tagungsband der 17. Herbstakademie 2016 Smart World - Smart Law? Weltweite Netze mit regionaler Regulierung die am 14. - 17. September 2016 an der Bucerius Law School in Hamburg stattfindet (zusammen mit: Jessica Mihalyi)
  • Videoüberwachung des öffentlich zugänglichen Raums durch Private im Spannungsfeld zwischen privater und geschäftlicher Zwecksetzung, InTeR 2016, 82 (zusammen mit Maria Pregartbauer)
  • Konsequenzen aus dem „Safe-Harbor-Urteil“ des Europäischen Gerichtshofs, pharmind 11/2015, S. 1622-1627 (zusammen mit Prof. Dr. Dr. Christian Dierks)
  • Datenschutzrechtliche Fragen des Personenbezugs - Eine Untersuchung des sachlichen Anwendungsbereiches des deutschen Datenschutzrechts und seiner europarechtlichen Bezüge, Mohr Siebeck, Tübingen, 2015 (im Erscheinen)
  • Kommentierung der Zweigniederlassungen von Unternehmen mit Sitz im Inland und im Ausland, §§ 13 ff. HGB (zusammen mit W.-A. Achilles) in: Ensthaler, Gemeinschaftskommentar zum HGB, 8. Auflage 2015
  • Rechtsfragen des digitalen Nachlasses, in: Taeger, Law as a Service (LaaS) - Recht im Internet- und Cloud-Zeitalter, Tagungsband Herbstakademie 2013 (Band 1), S. 379 ff.
  • Haase, Gesetzesentwurf zum Datenschutz im Internet, MMR-Aktuell 2011, http://beck-online.beck.de/?vpath=bibdatazeitsmmraktuell2011315049.htm&pos=84&hlwords=sebastian%C3%90haase#xhlhit
  • Haase, Martin Sebastian, Videoüberwachung in Taxis in Deutschland und Österreich, in: Schweighofer/Kummer, Europäische Projektkultur als Beitrag zur Rationalisierung des Rechts, Wien 2011, S. 45 – 52.
  • Haase, Heermann, Rottwinkel, "Der neue Beschäftigtendatenschutz im Bewerbungs- und Einstellungsverfahren", DuD 2011, S. 83 - 87.
  • Bundestag: Neues Gesetz zur Pressefreiheit, MMR-Aktuell (Meldung vom 20.12.2010)
  • Neues SWIFT-Abkommen, MMR-Aktuell 2010 (Meldung vom 22.07.2010)
  • Blutuntersuchungen im Bewerbungsverfahren, in: DuD 2010, S. 819, 823, (zusammen mit: Thorsten Heermann und Christian Klügel)
  • eBay, in: Heidrich/Forgó/Feldmann (Hrsg.), Heise Online-Recht, seit 2. Ergänzungslieferung Oktober 2010, Band 1, B., Kapitel VI., (zusammen mit Christian Hawellek)
  • Learning-Website – Rechtliche Fallstricke bei der Online-Gestaltung“, in: Mandel/Rutishauser/Schiedt (Hrsg.); Digitale Medien für Lehre und Forschung; S. 428 – 431; Münster, New York, München, Berlin 2010
  • Art. 7 und Art. 8 der Grundrechtecharta der Europäischen Union“, in: Taeger (Hrsg.), Digitale Evolution – Herausforderungen für das Informations- und Medienrecht; Tagungsband Herbstakademie 2010; S. 183 – 192; Edewecht 2010
  • Fehlende Rechtsgrundlage für die sog. "Hoologan-Datei" , MMR-Aktuell 2010 (Meldung vom 20.05.2010)
  • Facebook im Wandel, MMR-Aktuell 2010 (Meldung vom 20.05.2010)
  • BVerfG: Urteil zur Vorratsdatenspeicherung, MMR-Aktuell 2010 (Meldung vom 18.03.2010)
  • Berliner Gesundheitsfragebogen überarbeitet, MMR-Aktuell 2010 (Meldung vom 01.04.2010)
  • Fluggastdaten-Abkommen mit den USA wird unter die Lupe genommen, MMR-Aktuell 2010 (Meldung vom 01.04.2010)
  • Lernen im digitalen Zeitalter, MMR 2009, S. XIX - XX (zusammen mit Christian Klügel und Chrstian Krökel)