Technische Universität Berlin

Medienverwaltung

Neue Software zur Organisation zur Verwaltung digitaler Assets

Als Grundlage für die multimedialen Inhalte, die den neuen Webauftritt der TU Berlin ansprechend und informativ bereichern, wird die Medienverwaltungssoftware „eyebase“ bereitgestellt. Die Zugangsrechte für die Arbeit mit eyebase erhalten TYPO3-Anwender*innen automatisch - zusammen mit Ihrer Rolle als Redakteur*in. Eine gesonderte Beantragung ist daher nicht nötig. 

Die Software eyebase kann jedoch von allen Beschäftigten, und zwar auch unabhängig von TYPO3 und den damit verbundenen Rechten und Rollen, genutzt werden.

In Bezug auf die Einbindung von digitalen Assets/multimedialen Inhalten (Fotos, Bewegtbild, Audio, Dokumente etc.) auf eine Webseite im neuen Webauftritt ist die Anwendung von eyebase für TYPO3-Redakteur*innen jedoch unerlässlich, denn digitale Assets können ausschließlich über eyebase nach TYPO3 importiert werden – ein direkter Upload nach TYPO3 ist also aus Gründen der Qualitätssicherung nicht mehr möglich.

Für den Support rund um eyebase wird Ihnen rechtzeitig eine Anleitung zu den wichtigsten Funktionen zur Verfügung gestellt.