Technische Universität Berlin

Veranstaltungskalender mit Möglichkeit der Teilnehmerverwaltung

Neue Kalendersoftware "Congeno"

Mit dem neuen TYPO3-Webbaukasten gibt es eine veränderte Form des Veranstaltungskalenders. Veranstaltungen werden in der gesonderten Software Congeno angelegt und via Schnittstelle an TYPO3 übergeben. Neu dabei ist außerdem, dass anmeldepflichtige Veranstaltungen in Congeno direkt verwaltet werden können, d.h. das Teilnehmer*innen-Management ist inklusive.

Außerdem können nun auch Events von anderen Organisationseinheiten angezeigt werden, sofern sie von diesen freigegeben wurden. So können bspw. Veranstaltungen von Fachgebieten auch auf Webseiten von Instituten angezeigt werden.

Der Kalender hält auch viele Funktionen für die Webseitenbesucher*innen bereit. Veranstaltungen sind durch einen Farbcode erkennbar als Event-Reihen (z.B. Ringvorlesungen), mehrtägige oder einmalige Veranstaltungen. Sie sind überdies filterbar nach der Veranstaltungsart, dem Eventdatum, den Zielgruppen und der Veranstaltungssprache.

Im TYPO3-Handbuch finden Sie auch eine ausführliche Anleitung zu den wichtigsten Funktionen von Congeno.

Gut zu wissen: Congeno kann auch unabhängig von TYPO3 genutzt werden. Voraussetzung dafür ist, dass der bzw. die Rollenverwalter*innen Ihrer Einrichtung Ihnen via TU-Portal die Anwendungsrolle "Veranstaltungskalender - Veranstalter" zugewiesen hat.

Wenn Sie Congeno im Zusammenhang mit Ihrem Webauftritt verwenden wollen, bietet es sich für den/die Rollenverwalter*in Ihrer Einrichtung an, für die Rollenvergabe die Geschäftsrollenvorlage namens "Webseitenredakteur" zu verwenden. Damit werden nämlich nicht nur die TYPO3-Bearbeitungsrechte für die TYPO3-Webredaktion vergeben, sondern auch die Rechte für Congeno und die Medienverwaltung („eyebase“). Letztere wird benötigt, um Medien auf der Webseite einzubinden.

Weitere Informationen zu Rollen und Anwendungen finden Sie auf den Webseiten der Zentraleinrichtung Campusmanagement (ZECM) unter "Neue Anwendungen und deren Rollen".

Zugang zu Congeno: https://events.tu-berlin.de/