Wasserwirtschaft und Hydrosystemmodellierung

Preis der Baukammer Berlin 2022

Preis Beschreibung

Mit dem Preis der Baukammer soll die Vielseitigkeit des Bauingenieurwesens anhand von herausragenden und sich durch besondere Kreativität auszeichnenden Abschlussarbeiten an den Berliner Hochschulen und der Technischen Universität auf dem Gebiet des Bauingenieurwesens gezeigt werden. Es werden jährlich für die besten Studienabschlussarbeiten in den beiden Kategorien jeweils drei Preis, die insgesamt mit 3000,- Euro dotiert sind, ausgelobt. Jeder Preisträger kann außerdem für ein Jahr eine kostenlose Mitgliedschaft in der Baukammer Berlin erhalten. Die Preise werden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung verliehen.

Preisträger/in (2. Platz)

Helen Marie Adelmann B.Sc.

Betreuer

Die Bachelorarbeit mit dem Thema "Validierung eines Simulationsprogramms für die Flachwassergleichungen" wurde am Fachgebiet für Wasserwirtschaft und Hydrosystemmodellierung der TU Berlin.

Frau Adelmann wurde durch L. Steffen M.Sc. betreut und von Dr.-Ing. F. Tügel sowie Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann geprüft. Die Arbeit wurde mit der Note 1,0 bewertet.

Stifter / ausgelobt durch

Der Preis wird durch die Baukammer Berlin gestiftet.

Jury

Die Jury besteht aus einem mehrköpfigen Gremium von Mitgliedern der Baukammer Berlin aus unterschiedlichen Fachgebieten.