Wasserwirtschaft und Hydrosystemmodellierung

Optimization of Detention Ponds with Respect to Water and Matter Balances and to Detention Time for Matter Elimination and Desalination of Agricultural Drainage Water under Arid/Semi-arid Conditions

Beschreibung

Im Rahmen dieser Forschungsarbeiten soll die Funktionsweise von Rückhaltebecken für die Wasserreinigung in landwirtschaftlichen Gebieten, einschließlich der Entsalzung, überprüft und das Teichdesign zur Verbesserung der Wasserqualität bei höchstem Wasserertrag optimiert werden. Die Untersuchungen umfassen Tests mit aquatischen Halophyten zur Adsorption von Salzen in den Teichen, die Anwendung von hydrologischen und hydrodynamischen Modellen sowie Tracerversuche in bestehenden Teichen. Schließlich sollen Empfehlungen für die Projektplanung abgeleitet werden.

Projektkleiter:

Prof. Dr.-Ing. M. Barjenbruch
Prof. Dr.-Ing. R. Hinkelmann
Prof. Dr.-Ing. habil J. Quast (Leibniz-Zentrum für Agrarlangschaftforschung, ZALF)
Dr. D. Balla (Leibniz-Zentrum für Agrarlangschaftforschung, ZALF)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter:
M. Omar M.Sc.

Projektdauer:

01.08.07 bis 31.07.10

Finanzierung:
BMBF - Bundesministerim für Bildung und Forschung

Projektpartner:

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)
Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft, TU-Berlin