Geschäftsbereich Vizepräsident für Studium und Lehre, Lehrkräftebildung und Weiterbildung

Dr. Thorsten Philipp

 

 

 

Dr.

Thorsten Philipp

Wissenschaftlicher Referent Transdisziplinäre Lehre

thorsten.philipp@tu-berlin.de

+49 30 314-29835

Einrichtung Geschäftsbereich VP Studium und Lehre, Lehrkräftebildung undWeiterbildung (VP SL)
Gebäude E (Elektrotechnische Institute)
Raum E 115

Dr. Thorsten Philipp studierte Kunstgeschichte, Romanistik und Politische Wissenschaften an den Universitäten München, Wien, Brescia und Aix-en-Provence. 2009 wurde er am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaften der Universität München promoviert. Nach Forschungstätigkeiten an der Universität der Bundeswehr München und am Newmaninstitutet Uppsala war er bis 2012 als Politikberater mit Schwerpunkt Umwelt und Entwicklung in Brüssel tätig. Im Anschluss lehrte und forschte er an der Zeppelin Universität Friedrichshafen.

Seit 2018 arbeitet Thorsten Philipp im Präsidium der Technischen Universität Berlin. Als Wissenschaftlicher Referent Transdisziplinäre Lehre verantwortet er die strategische Förderung fächer- und institutionenübergreifender Lehrprojekte am Kreuzpunkt von Universität, Wirtschaft, Kultur, Politik und Zivilgesellschaft. Zugleich ist er Research Fellow am Institut für Sprache und Kommunikation der TU Berlin und Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg, an der Universität Passau, an der Universität der Bundeswehr München und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Nachhaltigkeitstheorien, Politische Kommunikation und Popmusik. 

Publikationen

Thorsten Philipp. 2024. Lernen aus der Latenz. Popmusik als Resonanzraum ökologischer Konflikte. Diskussion Musikpädagogik102,Themenheft Ökologie und Klimakrise, Hrsg. Linus Eusterbrock, Jonas Völker und Silke Schmied. Im Erscheinen.

Thorsten Philipp. 2024. Nachhaltigkeit durch Pluralität der Wissensressourcen. Prämissen und Praktiken Transdisziplinären Lernens. In Lernziele und Kompetenzen im Bereich Nachhaltigkeit, Hrsg. Walter Leal. Berlin: Springer, S. 103-120. ISBN 978-3-662-67739-1.

Thorsten Philipp. 2023. Stichwort: Interdisziplinarität. In Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 45 (4): 94. ISSN 1619-6686.

Thorsten Philipp und Tobias Schmohl (Hrsg.). 2023. Handbook Transdisciplinary Learning. Bielefeld: transcript. ISBN  978-3-8376-6347-1.

Julie Thompson Klein und Thorsten Philipp (unter gleicher Beteiligung). 2023. Interdisciplinarity. In Handbook Transdisciplinary Learning. Hrsg. Thorsten Philipp und Tobias Schmohl, 195-204. Bielefeld: transcript. DOI: 10.14361/9783839463475-021

Wendy Coones, Thies Johannsen und Thorsten Philipp (unter gleicher Beteiligung). 2023. Cooperative Education. In Handbook Transdisciplinary Learning. Hrsg. Thorsten Philipp und Tobias Schmohl, 53-62. Bielefeld: transcript. DOI: 10.14361/9783839463475-007.

Thorsten Philipp und Tobias Schmohl. 2023. Embracing the Rhizome: Transdisciplinary Learning for Innovative Problem Solving. In Handbook Transdisciplinary Learning. Hrsg. Thorsten Philipp and Tobias Schmohl, 13–20. Bielefeld: transcript. DOI: 10.14361/9783839463475-003

Thorsten Philipp. 2023. Simply Longing for Wilderness. Fictions of Nature Preservation in Western Pop Music. Todas as Artes: Revista Luso-Brasileira de Artes e Cultura 6(1):12–25. ISSN 2184-3805.

Philipp, Thorsten und Katarina Marej. 2023. Experiencing Third Spaces in between University and Society: Transdisciplinary Learning Experiences in a Shopping Center. In 9th International Conference on Higher Education Advances(HEAd'23). Hrsg. Universitat Politècnica de València, 997–1004. Valencia: Universitat Politècnica de València. DOI: 10.4995/HEAd23.2023.16348.

Konstantin Kiprijanov, Thorsten Philipp und Thorsten Roelcke (Hrsg., unter gleicher Beteiligung). 2023. Transferwissenschaften. Mode oder Mehrwert? Unter Mitarbeit von Koray Parlar und Malena Pichler. Berlin: Peter Lang. ISBN 978-3-631-88386-0.

Thorsten Philipp, Katarina Marej und Leo Fenster. 2023. Didaktische Experimente im Spielfeld zwischen Universität und Gesellschaft: Ein transdisziplinäres Lernlabor im Einkaufszentrum. In Transferwissenschaften: Mode oder Mehrwert? Hrsg. Konstantin Kiprijanov, Thorsten Philipp und Thorsten Roelcke, 225-269. Frankfurt am Main: Peter Lang. ISBN 978-3-631-88386-0.

Thorsten Philipp. 2022. Spaceship Earth and its Soundscapes. Latency Problems of International Ecological Conflicts in Pop Music. In Transformational POP. Transitions, Breaks, and Crises in Popular Music (Studies), Hrsg. Beathe Flath, Christoph Jacke und Manuel Troike. Berlin: IASPM. ISSN 2748-6389.

Thorsten Philipp. 2021. Der Sound der Katastrophe. Popmusik als Resonanzraum ökologischer Krisen. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen 34 (Online-Supplement). ISSN: 2365-9890.

Tobias Schmohl und Thorsten Philipp (Hrsg., unter gleicher Beteiligung). 2021. Handbuch Transdisziplinäre Didaktik. Unter Mitarbeit von Johanna Schabert. Bielefeld: transcript. ISBN 978-3-8394-5565-4.

Thies Johannsen und Thorsten Philipp. 2021.Duales Studium. In: Handbuch Transdisziplinäre Didaktik, Hrsg. Thorsten Philipp und Tobias Schmohl, 79-92. Bielefeld: transcript. DOI: 10.14361/9783839455654-009.

Thorsten Philipp. 2021. Interdisziplinarität. In: Handbuch Transdisziplinäre Didaktik, Hrsg. Thorsten Philipp und Tobias Schmohl, 163-173. Bielefeld: transcript. DOI: 10.14361/9783839455654-016

Thorsten Philipp. 2021. Krieger und Kranke, Lüge und Latenz. Popmusik zur Pandemie. In: Kultur im Kampf gegen Corona, Hrsg. Thomas Klotz, 88.97. München: HSS. ISBN 978-3-88795-607-3.

Thorsten Philipp. 2019. Popmusikforschung. In: Nachhaltigkeit interdisziplinär. Konzepte, Diskurse, Praktiken, Hrsg. Evi Zemanek und Ursula Kluwick, 330-346. Köln: Böhlau. ISBN 978-3-8252-5227-4

Thorsten Philipp. 2018. Farmer, farmer, put away this DDT now: Umweltkonflikte und Verantwortungsdiskurse im Spiegel des populären Liedes. In: Reflexive Responsibilisierung. Verantwortung für nachhaltige Entwicklung. Hrsg. Anna Henkel, Nico Lüdtke, Nikolaus Buschmann und Lars Hochmann, 315-329. Bielefeld: transcript. ISBN: 978-3-8394-4066-7.

Thorsten Philipp 2015. Politik im Spiel. Inszenierung gesellschaftlicher Normen und Ziele in Pietro Metastasios 'Olimpiade'. In: Von Teufeln, Tänzen und Kastraten. Die Oper als transmediales Spektakel, Hrsg. Maria Imhof und Anke Grutschus, 83-104. Bielefeld: transcript. ISBN: 978-3-8376-3001-5.

Interviews

Lehrveranstaltungen

2024

Spaceship Earth: Planetares Denken im Spiegel der Popmusik
Leuphana Universität Lüneburg, College

Popmusik als Raum politischer Kommunikation: Techniken, Strategien, Märkte
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Fakultät Sozialwesen

Heal the World: Umweltkonflikte im Spiegel der Popmusik
Universität Passau, Lehrstuhl für Soziologie mit Schwerpunkt Techniksoziologie

2022

Lehrinnovation durch Transdisziplinarität
TU Berlin, TUBS

Spaceship Earth: Planetares Denken im Spiegel der Popmusik
Leuphana Universität Lüneburg, College

Heal The World: Pop Music as a Means of Sustainability Communication
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, University College Freiburg

Popmusik als Raum politischer Kommunikation: Techniken, Strategien, Märkte
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

Nachhaltigkeit: Konzepte ökonomischer und sozialer Praxis
Kodozent: Michael Pfeifer (Berlin)
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

Heal the World: Umweltkonflikte und nachhaltige Entwicklung im Spiegel der Popmusik
TU Berlin, Institut für Sprache und Kommunikation

2020

Popmusik als Raum politischer Kommunikation: Techniken, Strategien, Märkte
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

Nachhaltigkeitstheorien: Einführung in die politische Ökologie
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

Heal the World: Umweltkonflikte im Spiegel der Popmusik
Leuphana Universität Lüneburg, College

2018

Collaborating in Networks
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Executive Education

Umwelt und Sozialpolitik
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Fakultät Wirtschaft

Popmusik als Raum politischer Kommunikatino: Techniken, Strategien, Märkte
Leuphana-Universität Lüneburg, College

Sustainability Theories: Introduction to Political Ecology
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Bachelor-College

European Integration
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Bachelor-College

2016

European Integration
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Bachelor-College

The Socially Responsible Engineer
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Executive Education

Politische Kommunikation, Öffentlichkeit und öffentliche Meinung
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Bachelor-College

Making Sense of Organizational Structure and Dynamics
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Executive Education

Nachhaltigkeitstheorien: Einführung in die politische Ökologie
Zeppelin Universität Friedrichshafen,  Bachelor-College

2023

Interdisziplinarität und Transdisziplinarität: Paradigmen transformativer Wissenschaft
TU Berlin, TUBS

Heal The World: Umweltkonflikte und Nachhaltigkeit im Spiegel der Popmusik
Leuphana Universität Lüneburg, College

Heal the World: Umweltkonflikte und nachhaltige Entwicklung im Spiegel der Popmusik
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft

Popmusik als Raum politischer Kommunikation: Techniken, Strategien, Märkte
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Fakultät Sozialwesen

Popmusik als Raum politischer Kommunikation: Techniken, Strategien, Märkte
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

2021

Popmusik als Raum politischer Kommunikation: Techniken, Strategien, Märkte
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

Nachhaltigkeitstheorien: Einführung in die politische Ökologie
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

Heal the World: Popmusik als Raum politischer Kommunikation
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Fakultät Sozialwesen

2019

Open Source als Nachhaltigkeitspraxis: Die Wissensallmende unter Bedingungen der Varianz
Leuphana-Universität Lüneburg, College

Europäische Integration
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Bachelor-College

Popmusik als Raum politischer Kommunikation: Techniken, Strategien, Märkte
Leuphana-Universität Lüneburg, College

Nachhaltigkeitstheorien: Einführung in die politische Ökologie
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

Heal the World: Umweltkonflikte im Spiegel der Popmusik
Leuphana Universität Lüneburg, College

2017

Open Government & Social Entrepreneurship
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Executive Education

Nachhaltigkeitstheorien: Einführung in die politische Ökologie
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Bachelor-College

Ära der Migration: Einführung in die Asyl- und Wanderungspolitik
Universität der Bundeswehr München, Zentralinstitut Studium Plus

International Environment Politics
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, University College Freiburg

2015

Europäische Integration
Zeppelin Universität Friedrichshafen, Bachelor-College

Einführung in die Entwicklungspolitik
Hochschule für Politik München, Fachbereich Internationale Politik

Einführung in die Internationale Umweltpolitik
Hochschule für Politik München, Fachbereich Internationale Politik

Projekte

Handbook Transdisciplinary Learning

Wie funktioniert ein Wissenschaftsladen? Welche Rolle spielen Design Thinking, Storytelling und Scrum? Am englischsprachigen Folgeprojekt unseres Handbuchs Transdisziplinäre Didaktik beteiligten sich 40 Autorengruppen weltweit.

Handbuch Transdisziplinäre Didaktik

Was ist Transdisziplinarität - und was sind ihre Methoden? Was ist ein Reallabor? Wie funktionieren Service Learning und Citizen Science?
48 Autor*innen formulieren Antworten.

Mall Anders

Mall Anders - Offenes Lernlabor für Wissenschaft und Gesellschaft war der siebenmonatige Versuch, universitäres Campusleben in eine Shopping-Mall zu verlagern.

Europe Fresh!

HipHop als Praxis transdisziplinärer Wissensproduktion?! Unser Projekt schafft Raum für junge Stimmen zur Zukunft Europas

Interloc Transdisciplinary Learning

Unser internationales Kolloquium zu transdisziplinärer Didaktik führte 2023 Studierende und Vertreter*innen aus Universität, Politik und Zivilgesellschaft zusammen, um über Erfahrungen, Perspektiven und Chancen zu diskutieren. Mehr in unserer Videodokumentation.

Transferwissenschaften

Transferwissenschaften untersuchen Bedingungen der Wissensproduktion unter dem Gesichtspunkt ihrer Vernetzung. Mode oder Mehrwert?

Anpassung an den Klimawandel

Studentisch organisiertes Seminar zur Frage der Anpassung an den Klimawandel: Welche Strategien sind vorstellbar? Welche neuen Sozialkonflikte entstehen daraus – und wie begegnen wir ihnen? Unsere Tagung in Bonn widmete sich dem gesellschaftlichen Umgang mit Anpassungstechniken.

Wissen fließt

Infobroschüre, Postkartensammlung, Notizbuch oder Daumenkino? Unsere Publikation "Wissen fließt" leistet alles gleichzeitig.

Campus Re:

Campus Re: war ein inter- und transdisziplinärer Konsultationsprozess der TU Berlin zur Frage der Gebäudesanierung und Weiterentwicklung des Charlottenburger Universitätscampus.

9 Spots on TU Berlin

Neun Schlaglichter auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der TU Berlin - als Faltbroschüre und Poster.

Was ist Modus 2?

Ein Wort - eine Minute! Auch Ines Langemeyer ist der Einladung gefolgt - und erläutert "Modus 2" in nur 60 Sekunden.

Toolkit Transdiszipliäre Lehre

Braucht transdisziplinäres Lernen einen Werkzeugkoffer? Und was ist darin? Im Verbund Europäischer Technischer Universitäten ENHANCE haben wir Ideen gesammelt und sortiert.