Verfahrenstechnik

M.Sc.

Chrysoula Bliatsiou

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

c.bliatsiou@tu-berlin.de

+49 30 314 25538

Sekretariat ACK 7
Raum ACK 190a
Adresse Ackerstraße 76
13355 Berlin

Interaktion der mechanischen Beanspruchung und der Produktivität von biologischen Agglomeraten in Rührfermentern

Im Rahmen des DFG Schwerpunktprogramms SPP 1934 "Dispersitäts-, Struktur- und Phasenänderungen von Proteinen und biologischen Agglomeraten in biotechnologischen Prozessen – DiSPBiotech" 

Das Projekt untersucht die mechanische Beanspruchung filamentös wachsender Mikroorganismen in Rührfermentern, um die bestmöglichen Vermischungsbedingungen für die Produktivität der Mikroorganismen zu identifizieren. Dazu wurden in der 1. FP Methoden zur Charakterisierung der Scherintensität von Rührern entwickelt. Aufbauend auf den Ergebnissen und den entwickelten Methoden sollen in der 2. FP die folgenden Ziele erreicht werden:

1. Von der Kultivierungsbrühe zur Modelllösung und zurück

Basierend auf Kultivierungsbrühen von Aspergillus niger wurden in der 1. FP Modelllösungen etabliert, anhand derer systematische Untersuchungen zur Partikelbeanspruchung erfolgten. Zur Annäherung an den realen Fall bei gleichbleibend guter Reproduzierbarkeit werden in der 2. FP Fragmentierungsexperimente der Kultivierungen durchgeführt, die auf verdünnten Brühen basieren. Diese Experimente haben u. a. den Vorteil, mehrere gleiche Ansätze als Basis zu generieren, Stoffgrößen (z. B. Rheologie) definiert einstellbar zu machen und die Bioagglomeratcharakterisierung (Morphologie) in Folge der Verdünnung zu vereinfachen. Um die Übertragbarkeit der Ergebnisse auf weitere Mikroorganismen zu prüfen, werden am FGVT in Kooperation mit anderen AGs Kultivierungen verschiedener Mikroorganismen durchgeführt.

2. Fluiddynamische Charakterisierung des Rührkessels in verschiedenen Konfigurationen

In der 1. FP wurden bei den Untersuchungen bekannter und neuer Rührertypen weitere Einflussgrößen identifiziert, die insbesondere im Labor- und Technikumsmaßstab eine Rolle spielen. Kleine Änderungen an der Rührkesselkonfiguration (z. B. Stromstörereintauchtiefe) können Änderungen der Strömungsbedingungen hervorrufen. Der Einfluss wird mit den in der 1. FP etablierten Methoden systematisch erfasst. Darüber hinaus sollen bekannte Rührertypen optimiert und die Entwicklung neuartiger Rührertypen auf neue radial fördernde Geometrien erweitert werden. Die Methodik wird auch auf mehrstufige Rührer angewendet.

3. Beurteilung der Beanspruchungshistorie einzelner Bioagglomerate im Rührkessel

Neben der makroskopischen Betrachtung globaler Größen haben speziell die numerischen Untersuchungen der 1. FP aufgezeigt, dass lokale Phänomene oder auch die Untersuchung der Partikelbahnen im Rührkessel Erklärungsansätze aufzeigen, die ein tieferes Verständnis für die mechanische Beanspruchung liefern. Hierzu wird z. B. die Analyse der Verweilzeit eines Partikels im Bereich bestimmter Scherraten entlang eines Partikelpfads in der 2. FP weiter ausgebaut. Die Ergebnisse sollen in Zusammenarbeit mit diversen AGs für verschiedene Stoffsysteme und Apparate verglichen und bis auf molekularer Ebene analysiert werden.Als Ergebnis der Untersuchungen soll für verschiedene (stoffsystembedingte) Rührbedingungen eine Basis zur Auswahl der Rührkesselkonfiguration und Rührertypen geliefert werden, die bioverfahrenstechnische Prozesse definierter als bisher betreibbar machen.

Publikationen

2023

Bliatsiou, Chrysoula; Panckow, Robert P.; Nolte, Lucas; Böhm, Lutz; Maaß, Sebastian; Kraume, Matthias
Characterisation of particle stress in turbulent impeller flows utilising photo-optical measurements of a flocculation system - PART 1
Chemical Engineering Science, 267 :118333
2023

2022

Waldherr, P.; Bliatsiou, C.; Panckow, R.; Böhm, L.; Kraume, M.
Characterizing particulate systems towards the analysis of hydrodynamic stress in stirred-tank (bio)reactors
Chemie Ingenieur Technik, 94 (9) :1336
2022
Böhm, L.; Hohl, L.; Bliatsiou, C.; Kraume, M.
Multiphase stirred-tank bioreactors - New geometrical concepts and scale-up approaches
Chemie Ingenieur Technik, 94 (9) :1341
2022

2020

Bliatsiou, C.; Schrinner, K.; Waldherr, P.; Tesche, S.; Böhm, L.; Kraume, M.; Krull, R.
Rheological characteristics of filamentous cultivation broths and suitable model fluids
Biochemical Engineering Journal, 163 :107746
2020

2019

Bliatsiou, C.; Malik, A.; Böhm, L.; Kraume, M.
Influence of impeller geometry on hydromechanical stress in stirred liquid/liquid dispersions
Industrial and Engineering Chemistry Research, 58 (7) :2537-2550
2019
Böhm, L.; Hohl, L.; Bliatsiou, C.; Kraume, M.
Multiphase Stirred Tank Bioreactors - New Geometrical Concepts and Scale-up Approaches
Chemie Ingenieur Technik, 91 (12) :1724-1746
2019

2018

Pommehrene, K.; Schrader, M.; Bliatsiou, C.; Schmideder, S.; Böhm, L.; Briesen, H.; Kraume, M.; Kwade, A.; Krull, R.
Experimental and numerical investigations on cultivations of filamentous microorganisms towards a better understanding and process control
Chemie Ingenieur Technik, 90 (9) :1341
2018
Böhm, L.; Bliatsiou, C.; Kraume, M.; Krull, R.; Kwade, A.; Veiter, L.
Partikelcharakterisierung und -messtechniken in lebensmittel- und biotechnologischen Systemen
Chemie Ingenieur Technik, 90 (9) :1336
2018