Verfahrenstechnik

Computational Fluid Dynamics (CFD) in der Verfahrenstechnik

Inhalt

Der Kurs bietet eine praxisorientierte Einführung in die numerische Strömungssimulation. Der Lehrinhalt besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

Im theoretischen Teil werden die Grundlagen der CFD vermittelt, darunter:

  • Erhaltungsgleichungen, numerische Verfahren (besonders Finite Volumen Methode), Randbedingungen
  • Diskretisierungsschemata, Lösungsalgorithmen, Gittergenerierung
  • Turbulenzmodellierung
  • Mehrphasenströmungen

Im praktischen Teil wird die Simulationsumgebung Simcenter STAR-CCM+ kennengelernt. Nach einer detaillierten Einführung wird ein eigenes Projekt mit Bezug zur Verfahrenstechnik durchgeführt, in welchem alle Schritte der CFD selbstständig bearbeitet werden.

Informationen

LV-Nummer0331L015
Modul-Nummer30151
Blockveranstaltung08. - 19.08.2022, online; Dr.-Ing. Nico Jurtz, M.Sc. Janna Grabowski
TurnusSommersemester
PrüfungsformPortfolioprüfung
Sprechstundenach Vereinbarung