Umweltprüfung und Umweltplanung

Über uns

Wilkommen

Das seit dem Jahr 1999 bestehende Fachgebiet befasst sich mit den von öffentlichen und privaten Planungen ausgehenden Umweltwirkungen sowie den Steuerungsmöglichkeiten von Planungs- und Entscheidungsprozessen mittels vorhandener sowie neuer Umweltplanungsinstrumente auf der Ebene von Projekten, Plänen, Programmen und Politiken. Umweltplanungsinstrumente betreffen die Berücksichtigung von medien- und sektorübergreifenden Umweltbelangen in Planungs- und Entscheidungsprozessen im urbanen wie auch ländlichen Raum. Sie dienen der politischen Entscheidungsvorbereitung, ebenso wie der Öffentlichkeitsinformation und -beteiligung im Rahmen von planerischen Entscheidungsverfahren.


Die Forschungsschwerpunkte des Fachgebiets finden Sie unter Forschung.

Die vom Fachgebiet Umweltprüfung und Umweltplanung vertretenen Lehrinhalte im Bachelorstudiengang „Ökologie und Umweltplanung" sowie in den Masterstudiengängen „Environmental Planning" und „Einvironmental Policy and Planning" finden Sie unter Studium und Lehre.