Umweltprüfung und Umweltplanung

News

Alle News

Abschlussveranstaltung Energiewende-Kolleg

Seit 2020 forschen Kollegiaten und Kollegiatinnen im Promotionskolleg „Umwelt-soziale Fragen der Energiewende“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt an Lösungsansätzen für herausfordernde Phänomene der Energiewende.

Zum Abschluss des Kollegs am 20. März 2023 in Berlin werden die Kollegiaten und Kollegiatinnen (Zwischen-) Ergebnisse ihrer Dissertationen vorstellen und mit eingeladenen Gästen erörtern. Unter dem Titel „Energiewende zwischen Beschleunigung und Wicked Problems“ möchten wir gemeinsam folgende Perspektiven diskutieren: Wie effektiv kann die Energiewende beschleunigt werden? Gibt es dabei Risiken und Nebenwirkungen? Welche Herausforderungen ergeben sich letztlich aus „wicked problems“ der Energiewende und wie sollte man diese handhaben?