Technische Universität Berlin

Campus Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf – Campus der kurzen Wege

Der zentrale Campus der Technischen Universität Berlin gehört zum Stadtbezirk Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf. Seine Gebäude liegen am Ernst-Reuter-Platz sowie beidseitig der Straße des 17. Juni. Das ist jene große Magistrale, die die Stadt vom Ernst-Reuter-Platz bis zum Brandenburger Tor durchquert. Auf dem zentralen Campus befinden sich unter anderen das Hauptgebäude mit dem Sitz des Präsidiums der Universität, das Architektur-, Chemie-, Mathematik- und Physikgebäude, die Universitätsbibliothek, die ehemalige Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau, bekannt als Rosa Röhre, das ehemalige Telefunken-Hochhaus und das Gebäude in der Marchstraße. Alle sieben Fakultäten der Universität sind auf dem zentralen Campus angesiedelt. Auch die zentrale Mensa vom studierendenWERK BERLIN ist hier zu finden. Alles in allem also ein Campus der kurzen Wege. 15 Gehminuten vom Hauptgebäude entfernt, befindet sich zudem das Produktionstechnische Zentrum (PTZ), das gemeinsame große Forschungslabor zu industriellen Produktionsprozessen von Technischer Universität Berlin und der Fraunhofer Gesellschaft.

Auch der beliebte Savignyplatz, die quirlige Kant- und Knesebeckstraße mit vielen Cafés, Restaurants, Geschäften, Theater, Kinos und Galerien sind in unmittelbarer Nachbarschaft.

Öffentliche Verkehrsmittel: Der zentrale Campus ist an die öffentlichen Verkehrsmitteln Berlins hervorragend angebunden. Er ist erreichbar mit U-Bahn, S-Bahn und Bus. Der Fernbahnhof Berlin Hauptbahnhof ist nur zwei S-Bahn-Stationen und der Fernbahnhof Bahnhof Zoo mit S- und U-Bahn nur eine Station entfernt.

Sie suchen ein spezifisches Gebäude? Nutzen Sie auch unseren interaktiven Campusplan.

In der Kaiserin-Augusta-Allee 104–106 in Berlin-Mitte (Ortsteil Tiergarten), unweit des zentralen Campus, befindet sich ein weiterer Standort der Universität. Dort hat unter anderem das Zentrum für Antisemitismusforschung seinen Sitz.

Campus Berlin-Wedding

Der Campus Berlin-Wedding, ein weiterer Standort der Technischen Universität Berlin, liegt im Stadtbezirk Mitte (Ortsteil Wedding). Zum Campus Berlin-Wedding gehört das TIB-Gelände an der Gustav-Meyer-Allee 25 mit seiner bekannten Peter-Behrens-Halle. Sie ist die große Versuchshalle des Instituts für Bauingenieurwesen. Ebenfalls zum Campus Berlin-Wedding gehören die TU-Forschungseinrichtungen in der Acker- und Seestraße.

Öffentliche Verkehrsmittel: Alle drei Standorte des Campus Berlin-Wedding – Gustav-Meyer-Allee 25, Ackerstraße 76 und Seestraße 13 – befinden sich in der Nähe des Fernbahnhofs Gesundbrunnen und sind von dort mit U-Bahn und Bus zu erreichen.

TU-Campus EUREF

Im Bezirk Berlin Tempelhof-Schöneberg befindet sich der TU-Campus EUREF, ein An-Institut der Technischen Universität Berlin. Er ist eine europäische Lehr-, Forschungs- und Beratungseinrichtung für die Themen Umwelt, Klima, Energie und Mobilität.

Öffentliche Verkehrsmittel: TU-Campus EUREF in der Torgauer Straße 12 ist mit der S-Bahn erreichbar.

Campus Berlin-Dahlem

Der Campus Berlin-Dahlem mit seinem Standort in der Königin-Luise-Straße 22 gehört zum Bezirk Berlin-Steglitz-Zehlendorf. Ein weiteres Gebäude befindet sich in der Rothenburgstraße 12.

Öffentliche Verkehrsmittel: Das Gebäude in der Königin-Luise-Straße 22 ist mit S-Bahn, U-Bahn und Bus zu erreichen, der Standort in der Rothenburgstraße 12 mit S-Bahn und U-Bahn.

Die vier Berliner Standorte auf einen Blick

  • Marker  Technische Universität Berlin, Campus Wedding
  • Marker  Technische Universität Berlin, Campus Charlottenburg
  • Marker  Technische Universität Berlin, Campus EUREF
  • Marker  Technische Universität Berlin, Campus Dahlem