ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.

Pressemitteilung | 30. August 2022 | ehr

Von geistigem Eigentum bis zu grünen Gärten im Wohnzimmer

Innovationen der TU Berlin auf der IFA vom 2. bis 6. September 2022 in Berlin

Die IFA Berlin ist mit der IFA Next seit Jahren eine der größten Plattformen für die Leistungsschau von innovativen Systemlösungen und Produkten aus angewandter Forschung und Entwicklung. Unter dem diesjährigen Motto: „smart technologies for a better world“ präsentieren insgesamt fünf Ausstellende der TU Berlin anwendungsorientierte Forschungsergebnisse und smarte Produkte mit innovativen Technologien für die Welt von morgen. Neben dem Zentrum für geistiges Eigentum sind mit ai|coustics, Augmented Robotics, Green Berlin und Visseiro vier Start-ups aus dem Centre für Entrepreneurship auf dem Innovationsmarkt Berlin-Brandenburg in der Halle 20, IFA NEXT, Stand 246 vertreten.

Berliner Start-up VISSEIRO mit IFA-Weltpremiere

Auf der IFA 2022 präsentiert das Berliner Start-up VISSEIRO seine sensorbasierte Pflegelösung. Diese informiert Pflegende sofort über Auffälligkeiten der Vitalparameter und Pflegeroutinen, die am Pflegebett auftreten. Der VISSEIRO Core 1.0 nimmt diese Vitalparameter als Schwingungen durch Sensoren auf. „Mit Hilfe der VISSEIRO App bekommen Pflegende neue Einblicke in pflegerelevante Daten. Pflegende erhalten auf ihrem Smartphone sofort Informationen über ungewöhnliche Vorgänge in Räumen, die sie in diesem Moment nicht überblicken können“, so VISSEIRO-Gründer Pirmin Kelbel. Diese Smart-Care-Weltpremiere wird präsentiert in Halle 20 am Stand 246.

Kontakt: Pirmin Kelbel, VISSEIRO GmbH, Tel.: 030 39772844, E-Mail: info(at)visseiro.com, www.visseiro.com

Zentrum für geistiges Eigentum – Technologieportfolio der TU Berlin

Das Zentrum für geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle der TU Berlin in allen Fragen zu Technik und Recht. Als Technologietransferstelle ist es Ansprechpartner für den rechtlichen Schutz und die Vermarktung von Forschungsergebnissen und Erfindungen. Für Unternehmen bietet es einen exklusiven Zugang zu neuesten Entwicklungen aus verschiedenen Fachgebieten. Auf der IFA 2022 präsentiert das Zentrum alle patentierten Erfindungen der TU Berlin, darunter insbesondere Patente aus den Bereichen Suchmaschinen und Videogattungsklassifikation, Datentransfer und -speicherung sowie Quantentechnologien. Gemeinsam mit Kooperations- und Entwicklungspartner*innen sollen aus diesen innovativen Ideen marktreife Produkte entwickelt werden.

Kontakt: TU Berlin, Zentrum für geistiges Eigentum, Tel.: 030 314-24472, E-Mail: kontakt(at)zfge.tu-berlin.de, www.zfge.tu-berlin.de

Start-up: ai|coustics

Ist es wichtig, wie gut eine Stimme klingt? Ja! Das Start-up ai|coustics ist in der Lage, eine Vielzahl nichtsprachlicher, aber relevanter Informationen an der Stimme zu erkennen. Bevorzugt werden verständliche und angenehm klingende Stimmen, und auch wir selbst möchten, dass unsere eigene Stimme klar und überzeugend klingt, da sich Kommunikation und Medienkonsum mehr denn je im digitalen Raum abspielen: Online-Meetings, Vorlesungen, Podcasts, Schulunterricht, Video-Tutorials, Sprachnachrichten, usw.

ai|coustics entwickelt innovative Audio-Algorithmen basierend auf KI und Deep-Learning-Modellen, die die Sprachqualität und Sprachverständlichkeit in der digitalen Kommunikation und bei Medieninhalten auf ein neues Niveau heben.

Kontakt: Fabian Seipel, ai|coustics, Tel.: 030 63415175, E-Mail: fabian.seipel(at)ai-coustics.com, www.ai-coustics.com

Start-up: Augmented Robotics

Das Berliner Tech-Start-up Augmented Robotics präsentiert auf der IFA 2022 RoboHeart, eine Leiterplatte für Maker. RoboHeart kann an einem ferngesteuerten Spielzeug befestigt, mit dem Smartphone gesteuert und in Augmented-Reality-Spiele integriert werden. Auch analoge Matchbox-Autos können mit Augmented Reality im Spiel Zombie Crasher von Augmented Robotics interagieren. Augmented Robotics revolutioniert die Spielewelt und bietet endlose Möglichkeiten, das Spielzeug auf neue und aufregende Weise zu spielen und zu erleben.

Kontakt: Evgeni Melan, Augmentes Robotics GmbH, Tel.: 030 16639423, E-Mail: evgeni.melan(at)augmented-robotics.com, www.augmented-robotics.com

Start-up: GreenBox – the most beautiful Smart Indoor Garden

BerlinGreen entwickelt eine innovative Technologie, die ein effizientes und sauberes Indoor Gardening auf einer kleinen Fläche und in jeder Wohnung möglich macht. Diese ermöglicht es jedem, Blattgemüse, Kräuter und andere Pflanzen anzubauen und eine gesunde, grüne Umgebung zu schaffen. Die ausgereifte Steuerung des Systems und der Einsatz effizienter LEDs und Sensoren machen die Pflege von Pflanzen sehr einfach und garantieren den Erfolg.

Mit der Kombination aus Holz, Handwerk und Technologie will BerlinGreen Wachstumsorte für Pflanzen schaffen und sie in unsere Lebensräume integrieren: das ganze Jahr hindurch; in natürlichem, europäischem Design und made in Berlin

Kontakt: Filip Wawrzyniak, BerlinGreen.tech UG, Tel.: 0157 74552216, E-Mail: contact(at)berlingreen.tech, www.berlingreen.com

Kontakt

Einrichtung TUBS GmbH TU Berlin ScienceMarketing