Technische Universität Berlin
ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.

Medieninformation | 19. Juli 2021 | stt

TU Berlin erhält Gütesiegel für das Qualitätsmanagement ihrer Studiengänge

Der Technischen Universität Berlin wurde das Siegel der Systemakkreditierung für ihre Studiengänge verleihen. Die Akkreditierungskommission der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) hat das am 6. Juli 2021 auf Grundlage des Votums der externen Gutachter*innen entschieden. Es wurden keine Auflagen ausgesprochen. Damit ist das Qualitätsmanagementsystem in Lehre und Studium für die Dauer von sechs Jahren zertifiziert und die TU Berlin kann ihre Studiengänge selbst akkreditieren.

Das Siegel ist Ausweis dafür, dass die TU Berlin mit ihrer internen Qualitätssicherung für Studium und Lehre das Erreichen der Qualifikationsziele und Qualitätsstandards ihrer Studiengänge gewährleistet. Damit entfällt, dass sie für jeden Studiengang auf die bisher üblichen Programmakkreditierungen durch externe Agenturen zurückgreifen muss.

„Ich freue mich sehr, dass unsere Anstrengungen, ein wirksames Qualitätsmanagement für die Lehre aufzubauen, nun die entsprechende Anerkennung gefunden haben. Der Prozess der Systemakkreditierung hat dazu geführt, dass wir durch viele Gespräche und Diskussionen über alle Fakultäten und Statusgruppen hinweg zu einem gemeinsamen Verständnis von guter Lehre gekommen sind und sich dies in unserem täglichen Handeln niederschlägt“, sagt Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß, Vizepräsident für Lehre, Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Nach der Zustellung des Bescheids werden diejenigen Studiengänge, die das interne Studiengangsreviewverfahren bereits durchlaufen haben, beim Akkreditierungsrat als akkreditiert gemeldet. Das sind zurzeit 56 von 146 Studiengängen. In den kommenden Jahren werden alle unsere Studiengänge das Reviewverfahren durchlaufen haben.

Die Studierenden können nun bei ihren Bewerbungen und ihrem Berufseintritt darauf verweisen, dass sie ihren Abschluss an einer systemakkreditierten Hochschule gemacht haben und dass ihr Studiengang (sofern er die Qualitätssicherungsmaßnahmen durchlaufen hat) akkreditiert ist. Darüber hinaus werden die Studiengänge durch die enge Verzahnung aller Qualitätssicherungsverfahren fortlaufend verbessert. Beispielsweise ist das Thema der nachhaltigen Entwicklung Teil des Zielsystems und die Studiengänge werden in dieser Richtung weiterentwickelt.

Kontakt

Einrichtung Strategisches Controlling