Technische Universität Berlin
ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.

Medieninformation | 3. August 2021 | bk

Erfolgreich bei Olympia

TU-Alumnus Thomas Plößel gewinnt Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Japan

Die Technische Universität Berlin gratuliert ihrem Alumnus Thomas Plößel zur olympischen Bronzemedaille in der 49er-Segelklasse.  Das Medal Race fand nach einer Verschiebung am heutigen Dienstag, dem 3.8.2021 statt. In einem spannenden Rennen erreichte Thomas Plößel mit seinem Partner Eric Heil knapp hinter den Briten das Ziel.  Ausgehend von Platz vier musste das deutsche Team mindestens sechs Plätze auf die auf Platz drei liegenden Spanier gut machen. Die Spanier kamen als siebte über die Ziellinie.

Es ist bereits die zweite olympische Bronzemedaille für Thomas Plößel, der 2020 sein Maschinenbaustudium an der TU Berlin abgeschlossen hat. Das HPSailing Team von Erik Heil und Thomas Plößel gewann bereits bei den olympischen Spielen in Rio eine Bronzemedaille.

Zur Webseite der Zentraleinrichtung Hochschulsport der TU Berlin.

Kontakt

Einrichtung Zentraleinrichtung Hochschulsport (ZEH)