Der Kanzler der Technischen Universität Berlin

Einrichtung Technische Universität Berlin
Gebäude Hauptgebäude
Raum H 1020
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Kurzvita

Nach dem Studium der Mathematik an der TU Berlin und der KU Leuven (Belgien) arbeitete Lars Oeverdieck zunächst als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB), bevor er 1997 Verwaltungsleiter zuerst eines Fachbereichs, dann einer Fakultät und 2014 schließlich Leiter des Präsidialamtes an der TU Berlin wurde. Seit Juli 2021 ist Lars Oeverdieck Kanzler der TU Berlin.

Der Mathematiker hat viel Erfahrung in politischer Arbeit und kennt die Hochschullandschaft seit Jahren sehr gut. So war er aktiv beteiligt am Aufbau des ehemaligen DFG-Forschungszentrums Matheon, der Berlin University Alliance, dem Berliner Exzellenzverbund, und des Einstein Center Digital Future. Innerhalb der TU Berlin war und ist er maßgeblich im Management der SAP-Einführung aktiv. Er ist Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Neukölln.

Wo und wie kann ich den Kanzler treffen und sprechen?

Lars Oeverdieck bietet für alle Universitätsangehörigen eine Sprechstunde für Themen aus seinen Bereichen an. Alle TU-Mitglieder sind herzlich eingeladen, regen Gebrauch von diesem Angebot zu machen. Die Sprechstunden finden im Büro des Kanzlers statt.

Derzeit geplante Termine:

  • Dienstag, 24. Januar 2023 von 13.30 bis 14.30 Uhr
  • Dienstag, 28. Februar 2023 von 13.30 bis 14.30 Uhr
  • Dienstag, 28. März 2023 von 13.30 bis 14.30 Uhr

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung unter k(at)tu-berlin.de.

Dem Kanzler unterstellte Bereiche

Aufgaben und Projekte des Kanzlers

  • Leiter der Zentralen Universitätsverwaltung 
  • Beauftragter für den Haushalt 
  • Personalentwicklung/Personalrekrutierung/ Mitarbeiter*innenzufriedenheit mit Fokus auf die Zentrale Universitätsverwaltung (gemeinsam mit der Präsidentin und dem Vizepräsidenten für Forschung und Berufung)
  • Prozess- & Infrastrukturoptimierung in der Verwaltung (gemeinsam mit der Präsidentin und dem Vizepräsidenten für Forschung und Berufung)
  • Strategische Bauplanung (gemeinsam mit der Präsidentin und dem Vizepräsidenten für Forschung und Berufung)
  • Internationalisierung der Verwaltung
  • Gesundheitsmanagement
  • Climate Change Center (CCC) Berlin Brandenburg und Einstein Center Climate Change (ECCC) mit Fokus auf Finanzen und Organisation (gemeinsam mit der Vizepräsidentin für Nachhaltigkeit, interne Kommunikation, Transfer und Transdisziplinarität)
  • Einstein Center Digital Future (ECDF) mit Fokus auf Finanzen und Organisation (gemeinsam mit der Präsidentin)
  • SAP
  • Zentraleinrichtung Hochschulsport (ZEH)
  • Zentraleinrichtung 3D Technologie (ZE 3D-Tech)
  • Berlin School of Public Health 

 

Strategische Planung des Präsidiums

Das Präsidium wird über seine strategische Planung regelmäßig berichten. Dazu gehören das 100-Tage-Programm aus dem Sommersemester 2022 und die folgenden Semesterprogramme. Es werden aber auch Umfrageergebnisse oder andere Aktivitäten wie der Rückblick und die Ergebnisse zum TU-weiten Jahresretreat veröffentlicht.

Transparenz, Partizipation und Entwicklung

Büro des Kanzlers

Isabel Teusch

Leiterin des Büros des Kanzlers

isabel.teusch@tu-berlin.de

+49 30 314-27318

Raum H 1022

Alexander Moritz

Referent für Organisationsentwicklung

alexander.moritz@tu-berlin.de

Katja Kühn

Büro des Kanzlers

katja.kuehn@tu-berlin.de

+49 30 314-26528

Raum H 1021

Jeannette Spary

Referentin im Büro des Kanzlers

jeannette.spary@tu-berlin.de

+49 30 314-22013