Universitätsbibliothek

Hygienekonzept für alle Standorte der Universitätsbibliothek der TU Berlin

Zugang

Bitte besuchen Sie die Bibliothek nicht, wenn Sie Erkältungssymptome zeigen oder sich allgemein krank fühlen.

Maskenpflicht

Das Tragen von FFP2-Masken ist während des gesamten Aufenthalts in der Bibliothek verpflichtend. Das gilt auch für den Aufenthalt am Arbeitsplatz. Unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen erlaubt die TU Berlin Student*innen und Beschäftigten mit einem gültigen ärztlichen Attest die Befreiung von der Maskenpflicht in Gebäuden und Präsenz(lehr-)veranstaltungen. Bitte wenden Sie sich unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an den Krisenstab. Die Kolleg*innen dort werden Ihre spezifischen Voraussetzungen prüfen.

Aufenthalt und Wegeführung

Das Bibliothekspersonal ist angewiesen, Besucher*innen anzusprechen, wenn Abstände nicht eingehalten werden.

Nutzung von Arbeitsplätzen

Arbeitsplätze können von allen Personen während der Öffnungszeiten genutzt werden.

Informationstheken

Die Informationstheken sind zum Schutz der Bibliotheksmitarbeiter*innen mit Plexiglasschutzwänden ausgestattet. Bei anderweitigem Kontakt mit den Nutzer*innen tragen die Mitarbeiter*innen der Bibliothek Mund-Nasenschutz.

Längere Recherche- und Beratungsgespräche bzw. Schulungsangebote werden in virtuellen Formaten angeboten.

 

 

 

Die Chat-Auskunft ist derzeit nicht verfügbar.

Außerhalb der Chat-Zeiten nutzen Sie bitte unsere anderen Kontaktmöglichkeiten.

Datenschutzhinweis: Die TU Berlin bietet eine Chatauskunft an. Wenn Sie diese aktivieren, werden Ihre IP-Adresse und Ihre Chatnachrichten an externe EU-Server übermittelt. Mehr Informationen