Servicezentrum Forschungsdatenmanagement
Alle News

Forschungsdaten in den aktualisierten "Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis an der TU Berlin"

Die „Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis an der TU Berlin“ enthalten rechtsverbindliche Regelungen für Forschende der TU Berlin. Sie wurden auf Grundlage des DFG-Kodex zur guten wissenschaftlichen Praxis im Jahr 2023 grundlegend überarbeitet.
Folgende Regelungen gelten für Forschende der TU Berlin im Umgang mit Forschungsdaten:

  • Forschungsdaten sind für 10 Jahre an der TU Berlin oder in standortübergreifenden Repositorien aufzubewahren.
  • Forschungsdaten sind zu veröffentlichen, wenn keine rechtlichen Gründe dem entgegenstehen.
  • Forschende dokumentieren alle für das Zustandekommen eines Forschungsergebnisses relevanten Informationen.
  • Forschende treffen zu einem frühestmöglichen Zeitpunkt im Forschungsvorhaben dokumentierte Vereinbarungen über die Nutzungsrechte an Forschungsdaten.

Die Chat-Auskunft ist derzeit nicht verfügbar.

Außerhalb der Chat-Zeiten nutzen Sie bitte unsere anderen Kontaktmöglichkeiten.

Datenschutzhinweis: Die TU Berlin bietet eine Chatauskunft an. Wenn Sie diese aktivieren, werden Ihre IP-Adresse und Ihre Chatnachrichten an externe EU-Server übermittelt. Mehr Informationen