Universitätsbibliothek
Universitätsbibliothek

Nutzung von Online-Ressourcen

Von der Universitätsbibliothek lizenzierte Online-Ressourcen, wie E-Books, E-Journals und Datenbanken, können an den Computern der Bibliothek und über das eduroam-WLAN genutzt werden. TU Berlin Angehörige (Studierende und Beschäftigte) können von der Universitätsbibliothek lizenzierte Online-Ressourcen von zuhause aus über VPN oder Shibboleth nutzen. Alle Anderen finden hier eine Auswahl freier Online-Ressourcen.

Auf dem Campus - an Computerarbeitsplätzen

Online-Ressourcen der TU Berlin

  • In der Zentralbibliothek: Auf den Etagen 1-3 und im Untergeschoss 
  • Auf dem TU Berlin Campus, inkl. Bereichsbibliotheken: im IP-Bereich der TU Berlin (nur TU Berlin Angehörige)

Online-Ressourcen der UdK Berlin

  • In der Zentralbibliothek: Nur auf der 4. Etage
  • Auf dem UdK Berlin Campus: im IP-Bereich der UdK Berlin (nur UdK Berlin Angehörige)
  • Achtung: TU-Studierende können UdK-Lizenzen in der 4. Etage nur über Ubuntu-Anmeldung nutzen

Auf dem Campus - am eigenen Notebook

Online-Ressourcen der TU Berlin

  • via eduroam-WLAN (egal über welche Hochschule die Anmeldung erfolgt): in der Zentralbibliothek (alle Etagen) und auf dem gesamten TU Berlin Campus

Online-Ressourcen der UdK Berlin

  • via eduroam-WLAN: auf dem UdK Berlin Campus, jedoch nicht in der Zentralbibliothek

VPN (Virtual Private Network)

Online-Ressourcen der TU Berlin

TU Berlin Angehörige bekommen über den VPN-Zugang eine IP-Adresse der TU Berlin zugewiesen. Nach der Konfigurierung dieses Zugangs können Sie sich mit Ihrem TUB-Account einloggen und dann von überall aus fast alle elektronischen Angebote der UB nutzen. 

Nutzen Sie bitte bevorzugt den Server bib.vpn.tu-berlin.de, um E-Medien der Bibliothek aufzurufen.

Anleitung zur Einrichtung des VPN-Zugangs der TU Berlin 

 

Online-Ressourcen der UdK Berlin

UdK Berlin Angehörige können auf Online-Ressourcen der UdK Berlin von zuhause via VPN und teilweise Shibboleth zugreifen

Shibboleth (Single Sign-on)

Online-Ressourcen der TU Berlin

Viele Verlagsseiten bieten auch einen Zugang zu ihren Online-Ressourcen über den Authentifizierungsservice Shibboleth an. Shibboleth ist webbasiert und wird an der TU Berlin auch für andere Dienste wie ISIS und Webmail genutzt. Daher ist die Installation von Zusatzsoftware auf Ihrem Rechner nicht erforderlich. Die von der TU Berlin lizenzierten Online-Ressourcen sind erst teilweise über Shibboleth erreichbar. Welche das sind, erfahren Sie unten unter Verlagsangebote mit Shibboleth-Zugang.  

Informationen der TU Berlin zu Shibboleth

Shibboleth-Login für einzelne E-Journals und E-Books

  1. Gehen Sie zunächst im Wissensportal Primo über den Volltext-Link auf die jeweilige Verlagsseite.
  2. Den Shibboleth-Login erreichen Sie über den Login-Link auf der Seite. Er ist teilweise auch als 'Institutional Login', 'Login via your institution' ooder ähnliches benannt.
  3. Schauen Sie nun nach Shibboleth-Login.
  4. Wählen Sie dann die TU Berlin aus (ggf. nach Vorauswahl "German Higher Education and Research" oder "Deutschland [DFN-AAI]"). Sie werden zum TUB-Login weitergeleitet.
  5. Melden Sie sich hier mit Ihrem TUB-Account an.
  6. Können Sie die TU Berlin nicht in der Liste finden, bietet dieser Verlag das Verfahren für die TU möglicherweise nicht an. Schauen Sie unten unter Verlagsangebote mit Shibboleth-Zugang nach.
  7. Durch das Schließen des Browsers auf Ihrem Rechner endet automatisch die Shibboleth-Sitzung.

Shibboleth bei Datenbanken

Shibboleth-fähige Datenbanken sind in DBIS (Datenbank-Infosystem) mit den Icons 'AS' oder 'S' gekennzeichnet und jeweils unter dem Punkt „Weitere lizenzierte Zugänge: Zugang für TU Angehörige außerhalb des IP-Bereichs der TU (Shibboleth)“ verlinkt. 

Übersicht der Shibboleth-fähigen Datenbanken in DBIS



Online-Ressourcen der UdK

UdK Berlin Angehörige können auf Online-Ressourcen der UdK Berlin von zuhause via VPN und teilweise Shibboleth zugreifen

© C. Gonzalez Benöhr

WLAN

In der Bibliothek bekommen Sie einen WLAN-Zugang über eduroam.

Piktogramm E-Book, weiß-blau © C. Gonzalez Benöhr

Freie Online-Ressourcen

... sind für alle Interessierten frei und kostenlos im Netz verfügbar. Hier listen wir Plattformen für freie Literatur auf und geben Tipps zur Suche nach Open-Access-Ressourcen.

Die Chat-Auskunft ist derzeit nicht verfügbar.

Außerhalb der Chat-Zeiten nutzen Sie bitte unsere anderen Kontaktmöglichkeiten.

Datenschutzhinweis: Die TU Berlin bietet eine Chatauskunft an. Wenn Sie diese aktivieren, werden Ihre IP-Adresse und Ihre Chatnachrichten an externe EU-Server übermittelt. Mehr Informationen