News aus der Universitätsbibliothekhttps://www.tu.berlin/ub/aktuelles/news/deSat, 23 Oct 2021 14:05:26 +0200Sat, 23 Oct 2021 14:05:26 +0200news-6678Mon, 18 Oct 2021 09:53:14 +0200 Open Access Week 2021 an der TU Berlinhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/open-access-week-2021-an-der-tu-berlin/Posterausstellung, Interviewreihe, Speed Meeting mit dem Open-Access-TeamUnter dem Motto “It Matters How We Open Knowledge: Building Structural Equity” findet vom 25. bis 31. Oktober 2021 die internationale Open Access Week statt. Im Zentrum dieser dezentralen Aktionswoche steht damit erneut der Wille, Offenheit, Vielfalt und Gerechtigkeit als Standard für Forschung und Bildung zu etablieren und dafür gerechtere und integrative Systeme für den Wissensaustausch aufzubauen.

Auch die Technische Universität Berlin beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen an der Open Access Week, um das Thema in die Universität zu tragen und passende Beratungs- und Serviceangebote weiter bekannt zu machen.

Neben einer Posterausstellung bei Flickr werden ausgewählte Poster auch in den Foyerfenstern der Zentralbibliothek in der Fasanenstraße 88 ausgestellt. In einer Interviewreihe schildern TU-Angehörige, welche Rolle Open Access in ihrem Alltag spielt. In der digitalen Fragestunde "Meet the Team!" stellt das Open-Access-Team der Universitätsbibliothek sich und die Arbeit rund um Open Science vor. Um eine vorherige Anmeldung via openaccess(at)ub.tu-berlin.de wird gebeten.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier und im Blog "Publizieren an der TU Berlin“.

 

]]>
AktuellesPublizierenVeranstaltungenBB PhysikBB Architektur
news-6658Wed, 13 Oct 2021 15:47:00 +020003.02. | Literaturverwaltung mit Citavihttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/0302-literaturverwaltung-mit-citavi/Literatur importieren, Metadaten bearbeiten und Literaturangaben einfügenBeschreibung: Die Teilnehmer*innen erarbeiten sich unter Anleitung die grundlegenden Funktionen des Programms Citavi. Dazu gehören der Import von Literatur, die Bearbeitung von Metadaten und das Einfügen von Literaturangaben in Word-Dokumenten.

Materialien zu diesem Online-Kurs finden Sie auf der E-Learning-Plattform ISIS: Citavi I - Einführungskurs

Um zu entscheiden, welches Literaturverwaltungprogramm das richtige für Sie ist, schauen Sie sich gern vorab den Vergleich der TU München an: Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich

Termin: 03.02.2021, 10-12 Uhr

Technische Voraussetzungen: Gerät mit Citavi (freie Version ausreichend) + Browser-Connector installiert (siehe Hilfe zu Citavi)

Referent*innen:  Mitarbeiter*innen der TU Bibliothek

Sprache: Deutsch

Max. Teilnehmer*innen:  40

Anmeldung: per E-Mail an kurse(at)ub.tu-berlin.de

Der Kurs findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen kurz vor Kursbeginn zugeschickt.

Hinweise zu Zoom
Die TU Berlin verwendet eine eigene Variante von Zoom, die so konfiguriert ist, dass die Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden.
Weitere Hinweise zur Verwendung von Zoom

]]>
Kurse
news-6667Wed, 13 Oct 2021 15:46:00 +020026.01. | Literaturverwaltung mit Zoterohttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/2601-literaturverwaltung-mit-zotero/Literatur und Informationsquellen sammeln, verwalten und zitieren Beschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie am Beispiel der freien Anwendung Zotero unterschiedliche Literatur und Informationsquellen sammeln, verwalten und zitieren können.

Der Kurs beinhält Vorträge und Übungen.

Materialien zu diesem Kurs finden Sie auf der E-Learning-Plattform ISIS: Zotero

Um zu entscheiden, welches Literaturverwaltungprogramm das richtige für Sie ist, schauen Sie sich gern vorher den Vergleich der TU München an: Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich

Termin: 26.01.2021, 14-16 Uhr

Technische Voraussetzungen: Gerät mit Zotero + Browser Connector (siehe: Hilfe zu Zotero)

Referent*innen: Mitarbeiter*innen der TU Bibliothek

Sprache: Deutsch

Max. Teilnehmer*innen:  40

Anmeldung: per E-Mail an kurse(at)ub.tu-berlin.de

Der Kurs findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen kurz vor Kursbeginn zugeschickt.

Hinweise zu Zoom
Die TU Berlin verwendet eine eigene Variante von Zoom, die so konfiguriert ist, dass die Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden.
Weitere Hinweise zur Verwendung von Zoom

]]>
Kurse
news-6649Wed, 13 Oct 2021 15:45:00 +020016.12. | Recherchetipps für die Haus- und Abschlussarbeithttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/1612-recherchetipps-fuer-die-haus-und-abschlussarbeit/Schwerpunkt Geistes- und SozialwissenschaftenBeschreibung:

  • Recherchevorbereitung
  • Tipps zur Recherche
  • Vorstellung: Das Datenbank-Infosystem (DBIS)
  • Orientierung in verschiedenen Datenbanken mit Übungen
  • Tipps zur Literaturbeschaffung (Volltextzugriffe, Fernleihe)

Materialien zu diesem Kurs finden Sie auf der E-Learning-Plattform ISIS: Recherchetipps für die Haus- oder Abschlussarbeit (Geistes- und Sozialwissenschaften)

Termin: 16.12.2021, 14-16 Uhr

Technische Voraussetzungen: Um an den Übungen teilzunehmen wird Zugang zu einer lizenzierten Datenbank wie z.B. der Web of Science benötigt. Prüfen Sie bitte im Vorhinein ob dieser über Ihr Institut vorhanden ist und richten Sie wenn möglich Ihr institutionelles VPN ein (für TU-Studierende: Full VPN). Ansonsten gibt es auch frei zugängliche Datenbanken oder Sie hören nur zu.

Referent*innen: Mitarbeiter*innen der Universitätsbibliothek 

Sprache: Deutsch

Max. Teilnehmer*innen:  40

Anmeldung: per E-Mail an kurse(at)ub.tu-berlin.de

Der Kurs findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen kurz vor Kursbeginn zugeschickt.

Hinweise zu Zoom
Die TU Berlin verwendet eine eigene Variante von Zoom, die so konfiguriert ist, dass die Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden.
Weitere Hinweise zur Verwendung von Zoom

]]>
Kurse
news-6662Wed, 13 Oct 2021 15:44:00 +020025.11. | Literaturverwaltung mit Zoterohttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/2511-literaturverwaltung-mit-zotero/Literatur und Informationsquellen sammeln, verwalten und zitieren Beschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie am Beispiel der freien Anwendung Zotero unterschiedliche Literatur und Informationsquellen sammeln, verwalten und zitieren können.

Der Kurs beinhält Vorträge und Übungen.

Materialien zu diesem Kurs finden Sie auf der E-Learning-Plattform ISIS: Zotero

Um zu entscheiden, welches Literaturverwaltungprogramm das richtige für Sie ist, schauen Sie sich gern vorher den Vergleich der TU München an: Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich

Termin: 25.11.2021, 11-13 Uhr

Technische Voraussetzungen: Gerät mit Zotero + Browser Connector (siehe: Hilfe zu Zotero)

Referent*innen: Mitarbeiter*innen der TU Bibliothek

Sprache: Deutsch

Max. Teilnehmer*innen:  40

Anmeldung: per E-Mail an kurse(at)ub.tu-berlin.de

Der Kurs findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen kurz vor Kursbeginn zugeschickt.

Hinweise zu Zoom
Die TU Berlin verwendet eine eigene Variante von Zoom, die so konfiguriert ist, dass die Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden.
Weitere Hinweise zur Verwendung von Zoom

]]>
Kurse
news-6654Wed, 13 Oct 2021 15:43:00 +020017.11. | Literaturverwaltung mit Citavihttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/1711-literaturverwaltung-mit-citavi/Literatur importieren, Metadaten bearbeiten und Literaturangaben einfügenBeschreibung: Die Teilnehmer*innen erarbeiten sich unter Anleitung die grundlegenden Funktionen des Programms Citavi. Dazu gehören der Import von Literatur, die Bearbeitung von Metadaten und das Einfügen von Literaturangaben in Word-Dokumenten.

Materialien zu diesem Online-Kurs finden Sie auf der E-Learning-Plattform ISIS: Citavi I - Einführungskurs

Um zu entscheiden, welches Literaturverwaltungprogramm das richtige für Sie ist, schauen Sie sich gern vorab den Vergleich der TU München an: Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich

Termin: 17.11.2021, 13:30-15:30 Uhr

Technische Voraussetzungen: Gerät mit Citavi (freie Version ausreichend) + Browser-Connector installiert (siehe Hilfe zu Citavi)

Referent*innen:  Mitarbeiter*innen der TU Bibliothek

Sprache: Deutsch

Max. Teilnehmer*innen:  40

Anmeldung: per E-Mail an kurse(at)ub.tu-berlin.de

Der Kurs findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen kurz vor Kursbeginn zugeschickt.

Hinweise zu Zoom
Die TU Berlin verwendet eine eigene Variante von Zoom, die so konfiguriert ist, dass die Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden.
Weitere Hinweise zur Verwendung von Zoom

]]>
Kurse
news-6742Tue, 12 Oct 2021 13:59:00 +020003.11. | Coffee Lecture: Leganto – Literaturlisten leicht gemachthttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/0311-coffee-lecture-leganto-literaturlisten-leicht-gemacht/Neues Tool für LehrendeDer Umgang mit Literatur in ISIS kann umständlich sein. Mit dem externen Tool Leganto können Sie intuitiv innerhalb Ihres ISIS-Kurses Literaturlisten erstellen und Bücher, Zeitschriftenartikel und Co. hinzufügen, kleinere Abschnitte aus dem UB-Bestand digitalisiert bereitstellen sowie neue benötigte Literatur anschaffen lassen. Ihre Studierenden kommen so schnell und unkompliziert an kurs-relevante Literatur und Informationen – entweder über einen direkten Link zum Volltext oder den Hinweis auf die Zugänglichkeit als physisches Medium in der Bibliothek. Welche weiteren Vorteile Ihnen dieses Tool bietet, erfahren Sie in unserer Coffee Lecture.

Wann?
03. November 2021 von 14:00 bis 14:30 Uhr s.t.
anschließend mit Zeit für Fragen

Teilnahme?
Kostenlos & ohne Anmeldung

Wo?
Zum Meetingraum in Zoom mit Anwendung
Zum Meetingraum in Zoom mit Browser

Meeting-ID: 917 9835 6058
Passwort: 31476101

Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Die Aufzeichnung ist Teilnehmer*innen nicht gestattet.

Hinweise zu Zoom
Die TU Berlin verwendet eine eigene Variante von Zoom, die so konfiguriert ist, dass die Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden.
Weitere Hinweise zur Verwendung von Zoom

Was sind Coffee Lectures?
Wir bieten Ihnen monatlich Kurzvorträge zu wechselnden Themen rund um Bibliothek und Studium. Genießen Sie die Coffee Lectures online entspannt bei sich zu Hause, mit einem Getränk Ihrer Wahl und Ihren eigenen Snacks.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Coffee Lecture Website.

]]>
Kurse
news-6609Sat, 09 Oct 2021 22:11:29 +0200Neuerscheinungen des Universitätsverlags der TU Berlin im 2./3. Quartal 2021https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/neuerscheinungen-des-universitaetsverlags-der-tu-berlin-im-23-quartal-2021/Kürzlich erschienen im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Der Blogbeitrag berichtet über die aktuellen Veröffentlichungen des Universitätsverlags der TU Berlin.

Zum Blogbeitrag

]]>
Publizieren
news-6608Sat, 09 Oct 2021 22:06:50 +0200Open-Access-Newsletter 1/2021https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/open-access-newsletter-12021/Kürzlich erschienen im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Der letzte Newsletter liegt nun schon eine ganze Weile zurück. Die Krisen der letzten Monate haben uns zu schaffen gemacht und die dynamischen Entwicklungen im Bereich Open Access halten uns dazu in Atem. Es ist viel geschehen in den letzten anderthalb Jahren. Über das aus unserer Sicht Wichtigste berichten wir in unserem siebenten Open-Access-Newsletter.

Zum Blogbeitrag

]]>
Publizieren
news-6362Mon, 27 Sep 2021 13:05:58 +0200Erweiterte Öffnungszeiten ab dem 01. Oktober 2021https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/erweiterte-oeffnungszeiten-ab-dem-01-oktober-2021/Passend zum Semesterstart öffnen die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin (Fasanenstr. 88) ab 01. Oktober 2021 von Mo - Fr bereits um 9 Uhr und Sa bereits um 10 Uhr und bleiben wie bisher bis 24 Uhr geöffnet. Auch bei den Bereichsbibliotheken der TU Berlin gibt es Änderungen. Ab dem 04. Oktober verlängert die Bereichsbibliothek Physik ihre Öffnungszeiten von Mo - Fr auf 10 - 18 Uhr. Die Bereichsbibliothek Architektur und Kunstwissenschaft weitet ebenfalls ab dem 04. Oktober ihre Servicezeiten von Mo - Fr auf 11 - 20 Uhr aus und bietet wieder Arbeitsplätze an. Mehr Informationen zur Bibliotheksnutzung finden Sie in den FAQs zu aktuellen Services.Passend zum Semesterstart öffnen die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin (Fasanenstr. 88) ab 01. Oktober 2021 von Mo - Fr bereits um 9 Uhr und Sa bereits um 10 Uhr und bleiben wie bisher bis 24 Uhr geöffnet.

Auch bei den Bereichsbibliotheken der TU Berlin gibt es Änderungen. Ab dem 04. Oktober verlängert die Bereichsbibliothek Physik ihre Öffnungszeiten von Mo - Fr auf 10 - 18 Uhr. Die Bereichsbibliothek Architektur und Kunstwissenschaft weitet ebenfalls ab dem 04. Oktober ihre Servicezeiten von Mo - Fr auf 11 - 20 Uhr aus und bietet wieder Arbeitsplätze an.

Mehr Informationen zur Bibliotheksnutzung finden Sie in den FAQs zu aktuellen Services.

]]>
AktuellesÖffnungszeitenBB PhysikBB Architektur
news-5990Thu, 16 Sep 2021 13:21:40 +0200Open Air Bib vor der Zentralbibliothekhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/open-air-bib-vor-der-zentralbibliothek/Lernen und Verweilen in LiegestühlenSo lange das Wetter mitspielt, können Sie ab sofort auch an der frischen Luft lernen, verweilen und pausieren. Unsere knallroten Liegestühle laden ein, kleine Lernsessions nach Draußen zu verlegen und den Nachmittagskaffee in der Herbstsonne zu genießen.

Wie funktioniert die Open Air Bib?

  • Im Café Nero nehmen Sie sich einen Liegestuhl und einen Hocker. Sie finden sie gegenüber vom schwarzen Brett.
  • Nach dem Benutzen bitten wir Sie, alles wieder zurückzubringen.
  • Stühle und Hocker sind Mo-Fr von 10 - 17:30 Uhr verfügbar.
]]>
AktuellesService
news-5867Tue, 14 Sep 2021 15:13:24 +0200Störungen bei der Anmeldung an den Nutzer*innen-PCs behobenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/stoerungen-bei-der-anmeldung-an-den-nutzerinnen-pcs-behoben/Die Störung bei der Anmeldung an den Nutzer*innen-PCs wurde behoben. TU-Angehörige können die PCs wieder wie gewohnt nutzen.Die Störung bei der Anmeldung an den Nutzer*innen-PCs wurde behoben. TU-Angehörige können die PCs wieder wie gewohnt nutzen.

]]>
Aktuelles
news-5645Mon, 13 Sep 2021 11:35:33 +0200Infotage zum Semesterstart vom 4. bis 28. Oktober 2021https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/infotage-zum-semesterstart-vom-4-bis-28-oktober-2021/Themen: Bib Basics, Literatursuche, Bibliotheken auf dem TU-Campus und LiteraturverwaltungWir machen Sie online fit für Ihr Studium.

Lernen Sie den Ort kennen, der Sie während Ihres gesamten Studiums begleiten wird.
Im Oktober begrüßen wir Sie in den Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin. Mit verschiedenen Online-Kursen und einem Rundgang durch die Zentralbibliothek per Video bieten wir Antworten auf Ihre Fragen rund um die Services und das Medienangebot der Bibliothek. Wir geben Ihnen Tipps für eine effektive Bibliotheksnutzung, eine erfolgreiche Mediensuche und Literaturverwaltung.

Wann?
4. bis 28. Oktober 2021

Wo?
Online via Zoom / Webex

Teilnahme?
Kostenlos & ohne Anmeldung

Das Programm und die Kurstermine finden Sie hier:
Infotage zum Semesterstart

]]>
KurseBB PhysikBB Architektur
news-5605Fri, 10 Sep 2021 08:49:35 +0200Forschungsförderung und Open Access: Forschungsrahmenprogramme der Europäischen Unionhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/forschungsfoerderung-und-open-access-forschungsrahmenprogramme-der-europaeischen-union/Beitrag in unserer Minireihe im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Der dritte Teil der Reihe „Forschungsförderung und Open Access“ beschäftigt sich mit Open-Access-Vorgaben und -Rahmenbedingungen bei den Forschungsrahmenprogrammen der Europäischen Union (EU) und mit den Vereinbarungen von cOAlition S.

Zum Blogbeitrag

]]>
Publizieren
news-5603Fri, 10 Sep 2021 08:47:15 +0200Forschungsförderung und Open Access: BMBFhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/forschungsfoerderung-und-open-access-bmbf/Beitrag in unserer Minireihe im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Im zweiten Teil der Reihe „Forschungsförderung und Open Access“ stellen wir die Richtlinien und Rahmenbedingungen für Open Access des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) näher vor.

Zum Blogbeitrag

]]>
Publizieren
news-5600Fri, 10 Sep 2021 08:39:21 +0200Forschungsförderung und Open Access: DFGhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/forschungsfoerderung-und-open-access-dfg/Beitrag in unserer Minireihe im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Die finanzielle Unterstützung von Open-Access-Publikationen im Rahmen von Förderprogrammen diverser Drittmittelgeber spielt für viele Forschungsprojekte eine zentrale Rolle. Forschungsergebnisse und -daten können so direkt und unmittelbar der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und erreichen somit auch schneller eine breitere Zielgruppe. Zwar haben sich die (Haupt-)Förderer im europäischen Raum ähnliche Ziele in ihren jeweiligen Open-Access-Strategien und -programmen gesetzt. Die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit Forschende von der Förderung profitieren, sind jedoch mitunter recht unterschiedlich. In einer Minireihe stellen wir hier die Richtlinien und Rahmenbedingungen der wichtigsten, für die TU Berlin forschungsrelevanten Förderer vor. Wir starten mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Zum Blogbeitrag

]]>
Publizieren
news-5529Wed, 08 Sep 2021 09:28:07 +0200Arbeitsplatznutzung nur mit Bibliotheksausweis von TU/UdK möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/arbeitsplatznutzung-nur-mit-bibliotheksausweis-von-tuudk-moeglich/Bitte beachten Sie, dass Lern-/Arbeitsplätze nur von Personen mit gültigem Bibliotheksausweis von TU/UdK genutzt werden können. Bibliotheksausweise anderer Bibliotheken (z. B. des VöBB) werden nicht anerkannt. Falls Sie noch keinen Bibliotheksausweis von TU/UdK besitzen, beantragen Sie ihn vor Ihrem Besuch online. Seit dem 23. August ist keine Platzreservierung mehr über das Buchungssystem nötig und eine freie Aufenthaltsdauer möglich. Mehr Informationen finden Sie in unseren FAQs zu aktuellen Services. Wichtige Hinweise Nutzen Sie unsere Übersicht über freie Arbeitsplätze. Das Tragen einer medizinischen Maske (OP oder FFP2) ist während des gesamten Aufenthalts in der Bibliothek verpflichtend. Das gilt auch für den Aufenthalt am Arbeitsplatz. Bitte beachten Sie die Informationen zu eingeschränkten IT-Services an der TU Berlin.  Sie benötigen einen Nachweis über die 3Gs (getestet, geimpft, genesen). Weitere Informationen  Bitte beachten Sie, dass Lern-/Arbeitsplätze nur von Personen mit gültigem Bibliotheksausweis von TU/UdK genutzt werden können. Bibliotheksausweise anderer Bibliotheken (z. B. des VöBB) werden nicht anerkannt. Falls Sie noch keinen Bibliotheksausweis von TU/UdK besitzen, beantragen Sie ihn vor Ihrem Besuch online.

Seit dem 23. August ist keine Platzreservierung mehr über das Buchungssystem nötig und eine freie Aufenthaltsdauer möglich. Mehr Informationen finden Sie in unseren FAQs zu aktuellen Services.

Wichtige Hinweise

]]>
Aktuelles
news-5393Tue, 10 Aug 2021 08:43:52 +0200TU Berlin unterzeichnet San Francisco Declaration on Research Assessment (DORA)https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/tu-berlin-positioniert-sich-kritisch-zu-bestimmten-qualitaetssicherungsverfahren-in-der-wissenschaft/Kürzlich erschienen im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Im Juli 2021 hat die TU Berlin die San Francisco Declaration on Research Assessment (DORA) unterzeichnet (Pressemitteilung TU Berlin 05.08.2021). Damit schließt sie sich einer weltweiten Bewegung an, die eine Veränderung bei der Evaluation wissenschaftlicher Forschungsergebnisse anstrebt. In der Erklärung wird gefordert, dass die Methoden zur Evaluation des Forschungsoutputs verbessert werden müssen und gibt auch entsprechende Empfehlungen an die Forschenden und wissenschaftliche Einrichtungen weiter.

Zum Blog-Beitrag

]]>
Publizieren
news-5380Mon, 09 Aug 2021 10:00:00 +0200Keine Platzbuchung mehr notwendig ab 23. August 2021https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/keine-platzbuchung-mehr-notwendig-ab-23-august-2021/Zeitslots entfallen und Nutzung der Arbeitsplätze auch für Externe möglichIn den Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin (Fasanenstr. 88) und den anderen Bibliotheken auf dem Campus der TU Berlin ist ab dem 23. August keine Platzreservierung über das Buchungssystem mehr nötig. Die vorgegebenen Zeitslots entfallen und eine freie Bestimmung der Aufenthaltsdauer ist möglich. Die Steuerung des Zugangs erfolgt über Korbvergabe. Das Ein- und Auschecken mit dem Bibliotheksausweis am Terminal vor Ort ist weiterhin notwendig. 

Außerdem ist der Zugang zur Nutzung der Arbeitsplätze dann für alle Personen, die über einen gültigen Bibliotheksausweis verfügen, möglich.

Bitte beachten Sie, dass weiterhin nur ein Teil der Arbeitsplätze freigegeben ist, um die Abstandsregeln einzuhalten.

Die Bereichsbibliothek Architektur und die Bibliothek der Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS) bieten zur Zeit keine Arbeitsplätze an. Ausleihe und Rückgabe ist aber möglich.

Wichtige Hinweise

  • Nutzen Sie unsere Übersicht über verfügbare Arbeitsplätze.
  • Das Tragen einer medizinischen Maske (OP oder FFP2) ist während des gesamten Aufenthalts in der Bibliothek verpflichtend. Das gilt auch für den Aufenthalt am Arbeitsplatz.
  • Bitte beachten Sie die Informationen zu eingeschränkten IT-Services an der TU Berlin
  • Sie benötigen einen Nachweis über die 3Gs (getestet, geimpft, genesen). Weitere Informationen 
  • Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt
]]>
AktuellesServiceBB PhysikEinschränkungen/StörungenBB Architektur
news-5281Thu, 22 Jul 2021 09:03:58 +0200Nutzung von Online-Ressourcen: Passwortänderung notwendighttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/nutzung-von-online-ressourcen-passwortaenderung-notwendig/Um die Online-Ressourcen der TU-Bibliotheken außerhalb des Campus nutzen zu können, benötigen Sie einen VPN-Zugang ("2-TU-Full-Tunnel"). Dafür ist es zwingend erforderlich, dass Sie sich nach dem 23.Juni 2021 ein neues Passwort eingerichtet haben.Um die Online-Ressourcen der TU-Bibliotheken außerhalb des Campus nutzen zu können, benötigen Sie einen VPN-Zugang ("2-TU-Full-Tunnel"). Dafür ist es zwingend erforderlich, dass Sie sich nach dem 23.Juni 2021 ein neues Passwort eingerichtet haben.

]]>
AktuellesService
news-5245Fri, 16 Jul 2021 14:29:11 +0200Änderung bei der Maskenpflicht: Medizinische Maske oder FFP2-Maskehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/aenderung-bei-der-maskenpflicht-medizinische-maske-oder-ffp2-maske/In der aktuellen Fassung der Berliner SARS-CoV2-Infektionsschutzverordnung ist die FFP2-Maskenpflicht in Hochschulbibliotheken durch die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske ("OP-Maske") ersetzt worden (siehe § 26, Abs. 3 in Verbindung mit § 2). Der Krisenstab der TU Berlin hat daher festgelegt, dass ab sofort selbst entschieden werden kann, welcher der beiden Maskentypen beim Besuch der Bibliotheken getragen wird.In der aktuellen Fassung der Berliner SARS-CoV2-Infektionsschutzverordnung ist die FFP2-Maskenpflicht in Hochschulbibliotheken durch die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske ("OP-Maske") ersetzt worden (siehe § 26, Abs. 3 in Verbindung mit § 2). Der Krisenstab der TU Berlin hat daher festgelegt, dass ab sofort selbst entschieden werden kann, welcher der beiden Maskentypen beim Besuch der Bibliotheken getragen wird.

]]>
AktuellesUniversitätsarchivServiceBB PhysikBB Architektur
news-5230Wed, 14 Jul 2021 11:32:28 +0200BB Architektur schließt heute bereits um 14 Uhr https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bb-architektur-schliesst-heute-bereits-um-14-uhr/Bitte beachten Sie, dass die Bereichsbibliothek heute bereits um 14 Uhr schließt. Die Abholung und Rückgabe von Medien ist daher nur zwischen 12 - 14 Uhr möglich.Bitte beachten Sie, dass die Bereichsbibliothek heute bereits um 14 Uhr schließt. Die Abholung und Rückgabe von Medien ist daher nur zwischen 12 - 14 Uhr möglich.

]]>
news-5147Wed, 07 Jul 2021 17:08:24 +0200VPN für die Nutzung von Online-Ressourcenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/vpn-fuer-die-nutzung-von-online-ressourcen/Nutzen Sie den 2-TU-Full-Tunnel für E-Books, E-Journals und DatenbankenSeit dem 23. Juni gibt es neue VPN-Zugänge an der TU Berlin. Um externe Dienste nutzen zu können, die explizit für TU-Angehörige freigeschaltet wurden und eine IP-Adresse aus dem Netzwerk der TU benötigen, wie z.B. E-Books, E-Journals und Datenbanken wählen Sie bitte den 2-TU-Full-Tunnel aus.

Nutzen Sie die Option „Full-Tunnel“ bitte nur, wenn Sie sie wirklich benötigen, um unnötiges Datenvolumen für das Netzwerk der TU Berlin zu vermeiden. 

Informationen zum VPN-Dienst der TU Berlin und zur Installation

]]>
Aktuelles
news-5094Tue, 29 Jun 2021 17:27:57 +0200BB Physik erweitert ihre Öffnungszeiten ab 5. Juli 2021https://www.tu.berlin/ub/news-details/bb-physik-erweitert-ihre-oeffnungszeiten-ab-5-juli-2021/Ab 5. Juli 2021 öffnet die Bereichsbibliothek Physik wieder Mo - Fr von 10 - 15 Uhr. Ab 5. Juli 2021 öffnet die Bereichsbibliothek Physik wieder Mo - Fr von 10 - 15 Uhr. 

]]>
ÖffnungszeitenBB Physik
news-4823Thu, 03 Jun 2021 11:00:00 +0200Buchung von Arbeitsplätzen und erweiterte Öffnungszeiten ab dem 4. Juni 2021https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/buchung-von-arbeitsplaetzen-und-erweiterte-oeffnungszeiten-ab-dem-4-juni-2021/Nach vorheriger Terminbuchung können TU- und UdK-Angehörige künftig in der Fasanenstraße bis 24 Uhr lernen und arbeitenDie Universitätsbibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin bieten ab dem 4. Juni 2021 nach vorheriger Terminbuchung wieder Arbeitsplätze für TU- und UdK-Angehörige an. Die Arbeitsplatzbuchung ist an folgenden Standorten möglich: 

  • Universitätsbibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin (Fasanenstraße 88)
  • Bereichsbibliothek Physik
  • Mathematische Fachbibliothek
  • Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM).

Ebenfalls ab dem 4. Juni 2021 werden die Öffnungszeiten am Standort Fasanenstraße 88 wie folgt erweitert:

  • Montag bis Freitag von 10 bis 24 Uhr
  • Samstag von 12 bis 24 Uhr

Bitte beachten Sie: Ab 20 Uhr wird kein Bibliothekspersonal mehr im Hause sein. Die Ausleihe und Abholung bestellter Medien ist ausschließlich montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr und am Samstag von 12 bis 16 Uhr möglich.

Die erweiterten Öffnungszeiten sind zeitlich zunächst bis zum Ende des Sommersemesters am 30. September 2021 befristet und werden durch Sondermittel der Senatskanzlei - Wissenschaft und Forschung ermöglicht.

Voraussetzung für die Nutzung von Arbeitsplätzen

Bitte beachten Sie, dass als Voraussetzung für die Nutzung von Arbeitsplätzen eines der folgenden Kriterien erfüllt sein muss:

  • Nachweis eines negativen Testergebnisses, das nicht älter als 24 Stunden ist. Es werden aktuell nur Schnell- oder PCR-Tests anerkannt, keine eigendurchgeführten Selbsttests.
  • Nachweis über eine vollständig abgeschlossene Impfung, wobei der letzte Impftermin 14 Tage zurückliegen muss
  • Nachweis über Genesung: Mitteilung über ein positives PCR-Testergebnis das nicht jünger als 28 Tage, nicht älter als sechs Monate ist
  • Nachweis eines mehr als sechs Monate zurückliegenden positiven PCR-Testergebnisses sowie einer mindestens einmal erhaltenen Impfung, welche mindestens 14 Tage zurückliegt

Die TU Berlin bietet Testmöglichkeiten auf ihrem Campus an. Informationen dazu finden Sie im Corona-Themenportal unter https://www.tu.berlin/themen/coronavirus/corona-schnelltestzentrum-tu-berlin/

Wichtige Hinweise

]]>
AktuellesÖffnungszeitenServiceBB PhysikBB Architektur
news-4638Fri, 28 May 2021 11:29:00 +0200Eingeschränkte Serviceshttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/eingeschraenkte-services/In den Bibliotheken von TU Berlin und UdK Berlin kommt es aufgrund eines Angriffs auf die IT zu Serviceeinschränkungen. In den Bibliotheken von TU Berlin und UdK Berlin kommt es aufgrund eines Angriffs auf die IT zu Serviceeinschränkungen. 

]]>
AktuellesUniversitätsarchivÖffnungszeitenServiceBB PhysikEinschränkungen/StörungenBB Architektur
news-4742Tue, 18 May 2021 08:51:23 +0200Feiertag: Bibliotheken am 24. Mai geschlossenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/feiertag-bibliotheken-am-24-mai-geschlossen/Aufgrund des Feiertages bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin am Montag, den 24. Mai 2021, geschlossen.Aufgrund des Feiertages bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin am Montag, den 24. Mai 2021, geschlossen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu eingeschränkten IT-Services an der TU Berlin sowie Informationen und Updates zu den Bibliotheken.

]]>
Einschränkungen/Störungen
news-4676Wed, 12 May 2021 09:56:06 +0200Feiertag: Bibliotheken am 13. Mai geschlossenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/feiertag-bibliotheken-am-13-mai-geschlossen/Aufgrund des Feiertages bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin am Donnerstag, den 13. Mai 2021, geschlossen.Aufgrund des Feiertages bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin am Donnerstag, den 13. Mai 2021, geschlossen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu eingeschränkten IT-Services an der TU Berlin sowie Informationen und Updates zu den Bibliotheken.

]]>
Einschränkungen/Störungen
news-4513Wed, 28 Apr 2021 08:32:00 +0200Neuer Webauftritthttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/neuer-webauftritt/Herzlich Willkommen!Die Navigation unserer Website wurde komplett überarbeitet, ebenso die Inhalte aktualisiert und anschaulich gestaltet. Somit fügt sich unser Webauftritt nahtlos in den neuen Auftritt der TU Berlin ein, mit frischem Design und einer Vielzahl neuer Funktionalitäten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken! Die Webredaktion freut sich über Feedback: 

web-redaktion(at)ub.tu-berlin.de

]]>
AktuellesPublizierenUniversitätsarchivServiceBB PhysikBB Architektur
news-4557Tue, 27 Apr 2021 09:37:36 +0200Bibliotheken am 1. Mai geschlossenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bibliotheken-am-1-mai-geschlossen/Aufgrund des Feiertages bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin sowie alle Bereichs- und Fachbibliotheken am Samstag, den 1. Mai 2021, geschlossen.Aufgrund des Feiertages bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin sowie alle Bereichs- und Fachbibliotheken am Samstag, den 1. Mai 2021, geschlossen.

]]>
Einschränkungen/Störungen
news-4517Fri, 23 Apr 2021 14:56:02 +0200Vier Jahre Publikationsfonds an der TU Berlinhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/vier-jahre-publikationsfonds-an-der-tu-berlin/Neuer Beitrag im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Bibliotheken finanzieren zunehmend weniger den Erwerb von Publikationen, sondern mehr das Publizieren selbst. Seit 2017 bietet die TU Berlin mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einen Publikationsfonds an. Die Universität unterstützt damit Wissenschaftler*innen bei der Finanzierung von Artikeln in Open-Access-Zeitschriften. Einen Rückblick auf das Publikationsstarke Jahr 2020 finden Sie in unserem aktuellen Blogbeitrag.

Zum Blog-Beitrag

]]>
AktuellesPublizieren
news-4271Wed, 31 Mar 2021 18:00:00 +0200Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken in der Bibliothekhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/pflicht-zum-tragen-von-ffp2-masken-in-der-bibliothek/Laut der neuen Coronaverordnung des Landes Berlin gilt ab sofort die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken. Das Tragen von Stoffmasken („Mund-Nasen-Bedeckungen“) in den Gebäuden der TU Berlin inkl. der Universitätsbibliothek ist damit nicht mehr erlaubt. Informationsbrief des Krisenstabs der TU Berlin vom 31.03.2021Laut der neuen Coronaverordnung des Landes Berlin gilt ab sofort die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken. Das Tragen von Stoffmasken („Mund-Nasen-Bedeckungen“) in den Gebäuden der TU Berlin inkl. der Universitätsbibliothek ist damit nicht mehr erlaubt.

Informationsbrief des Krisenstabs der TU Berlin vom 31.03.2021

]]>
AktuellesUniversitätsarchivBB PhysikBB Architektur
news-4276Tue, 30 Mar 2021 12:58:00 +0200E-Journal "Times Higher Education" lizenzierthttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/e-journal-times-higher-education-lizenziert/Die "Times Higher Education" ist eine Zeitschrift, die sich auf das Zusammentragen von Nachrichten und Analysen aus dem universitären Bereich spezialisiert hat.  Um die Inhalte nutzen zu können, müssen sich TU-Angehörige kurz auf der Website der Zeitschrift registrieren. 1. Rufen Sie die Website auf: Zur Zeitschrift 2. Klicken Sie oben rechts im Bildschirm auf „Register“. 3. Verwenden Sie eine offizielle E-Mailadresse der TU Berlin. 4. Folgen Sie den drei Schritten zur Registrierung. Hinweise: Bitte achten Sie auf die Bestätigungsmail. Es kann sein, dass diese E-Mail im Spamfilter landet. Um auf die Volltexte zugreifen zu können, müssen Sie sich im Campusnetz der TU Berlin befinden. Weitere Informationen: Informationen zur Registrierung Anzeige in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB)Die "Times Higher Education" ist eine Zeitschrift, die sich auf das Zusammentragen von Nachrichten und Analysen aus dem universitären Bereich spezialisiert hat. 

Um die Inhalte nutzen zu können, müssen sich TU-Angehörige kurz auf der Website der Zeitschrift registrieren.

1. Rufen Sie die Website auf: Zur Zeitschrift
2. Klicken Sie oben rechts im Bildschirm auf „Register“.
3. Verwenden Sie eine offizielle E-Mailadresse der TU Berlin.
4. Folgen Sie den drei Schritten zur Registrierung.

Hinweise:

  • Bitte achten Sie auf die Bestätigungsmail. Es kann sein, dass diese E-Mail im Spamfilter landet.
  • Um auf die Volltexte zugreifen zu können, müssen Sie sich im Campusnetz der TU Berlin befinden.

Weitere Informationen:

Informationen zur Registrierung
Anzeige in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB)

]]>
AktuellesService
news-4274Thu, 25 Mar 2021 17:47:00 +0100Jahresrückblick der Abteilung Publikationsdienstehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/jahresrueckblick-der-abteilung-publikationsdienste/Kürzlich erschienen im Blog "Publizieren an der TU Berlin"2020 war weltweit ein kompliziertes Jahr. Niemand hätte die Entwicklungen voraussehen können. Die Corona-Pandemie hat verdeutlicht, welche Bedeutung die freie Verfügbarkeit von Forschungsergebnissen hat. Es war ein Jahr, in dem die Wissenschaftskommunikation mehr als jemals zuvor in der Öffentlichkeit diskutiert wurde. Das Themenfeld des wissenschaftlichen Publizierens erfuhr eine besondere Aufmerksamkeit. Plötzlich tauchten die Begriffe Preprint und Peer Review auch in der Tagespresse auf. Das Interesse am Umwandlungsprozess von Produkten des Forschungsprozesses in Publikationen war groß, ebenso wie das an der Qualitätssicherung oder der endgültigen Veröffentlichung von Forschungsergebnissen, die in nachfolgenden Studien weltweit immer wieder genutzt, verifiziert und weiterentwickelt werden. Der Forschungsprozess rund um Covid-19 war öffentlich wie kein anderer vorher. Das brachte auch für unsere Abteilung Publikationsdienste besondere Anforderungen mit sich.

Zum Blog-Beitrag

]]>
Publizieren
news-4269Fri, 12 Mar 2021 18:24:00 +0100Bibfeeling at homehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bibfeeling-at-home/YouTube Premiere am 16.3.Ihnen fehlt die Bibliothek als Arbeitsplatz? Wir bringen Ihnen die Bibliothek nach Hause und strahlen am 16. März auf unserem YouTube-Kanal eine Premiere aus, in der wir Sie beim konzentrierten Arbeiten unterstützen wollen. Nach der Pomodoro-Technik arbeiten wir in mehreren 25 minütigen Phasen konzentriert und planen 5-minütige Verschnaufspausen ein. Das Besondere ist, dass Sie verschiedene Perspektiven und Aussichten der Zentralbibliothek dabei begleiten.

Wann? Dienstag, 16.03.2021 um 17 Uhr

YouTube Video-Premiere "Effizientes Arbeiten - Bibfeeling at home"

]]>
Veranstaltungen
news-3471Tue, 23 Feb 2021 10:40:00 +0100Bewerbung für ein Carrel (Einzelarbeitskabine) wieder möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bewerbung-fuer-ein-carrel-einzelarbeitskabine-wieder-moeglich/Bewerben Sie sich noch bis 26.03.2021.Für das kommende Sommersemester stehen Ihnen Carrels voraussichtlich vom 06.04.2021 bis 29.09.2021 zur Verfügung. Die Nutzung ist abhängig vom aktuellen Pandemiegeschehen.

Die Bewerbungsfrist für die Carrels läuft vom 23.02. bis 26.03.2021, 16 Uhr.

Zur Carrelbewerbung

]]>
news-3476Tue, 16 Feb 2021 15:44:00 +0100Arbeitsplätze auch weiterhin nicht nutzbarhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/arbeitsplaetze-auch-weiterhin-nicht-nutzbar/Die Nutzung der Arbeitsplätze in den Bibliotheken der TU Berlin ist auch weiterhin nicht gestattet. Die Nutzung der Arbeitsplätze in den Bibliotheken der TU Berlin ist auch weiterhin nicht gestattet.

Das Bestellen, Ausleihen und Abholen von Medien ist jedoch während der Öffnungszeiten der jeweiligen Bibliothek möglich.

Bitte beachten Sie auch unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek.

]]>
UniversitätsarchivÖffnungszeitenBB PhysikBB Architektur
news-3484Thu, 04 Feb 2021 16:13:00 +0100Übersicht: Welche Services bieten die Bibliotheken auf dem Campus der TU Berlin?https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/uebersicht-welche-services-bieten-die-bibliotheken-auf-dem-campus-der-tu-berlin/In welchen TU-Bibliotheken kann ich Medien ausleihen und was muss ich dabei beachten? Alle Services im Überblick. In welchen TU-Bibliotheken kann ich Medien ausleihen und was muss ich dabei beachten? Wie lang sind die Bibliotheken geöffnet? Wo kann ich Artikel selbst scannen oder mir per E-Mail schicken lassen?

Einen Überblick, welche Services Sie aktuell vor Ort in den verschiedenen Bibliotheken der TU Berlin nutzen können, erhalten Sie unter folgendem Link:

Aktuelle Services der TU-Bibliotheken (PDF, 537 KB)

Detaillierte Informationen finden Sie in den FAQs zu aktuellen Services

]]>
BB PhysikBB Architektur
news-3487Wed, 03 Feb 2021 18:02:00 +0100Anschaffungsvorschlag wieder möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/anschaffungsvorschlag-wieder-moeglich/Ab sofort können Studierende und Beschäftigte der TU Berlin wieder unser Formular für Anschaffungsvorschläge nutzen. Ab sofort können Studierende und Beschäftigte der TU Berlin wieder unser Formular für Anschaffungsvorschläge nutzen.

Aufgrund der anhaltenden, pandemiebedingten Einschränkungen kann es zu Verzögerungen bei der Beschaffung und Bereitstellung von Medien kommen.

Formular Anschaffungsvorschlag

]]>
BB PhysikBB Architektur
news-3452Fri, 22 Jan 2021 16:32:00 +0100Arbeitsplätze bis vorerst 14.02.2021 nicht nutzbarhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/arbeitsplaetze-bis-vorerst-14022021-nicht-nutzbar/Die Nutzung der Arbeitsplätze in den Bibliotheken der TU Berlin ist auch weiterhin nicht gestattet. Dies gilt bis vorerst 14.02.2021. Das Bestellen, Ausleihen und Abholen von Medien ist jedoch während der Öffnungszeiten der jeweiligen Bibliothek möglich. Bitte beachten Sie, dass das Zeitschriften-Freihandmagazin (ZFM) ab dem 25.01.2021 Mo-Fr von 10-15 Uhr und Sa von 12-16 Uhr geöffnet ist. Bitte beachten Sie auch unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek. Informationsbrief des Krisenstabs der TU Berlin vom 08.01.2021Die Nutzung der Arbeitsplätze in den Bibliotheken der TU Berlin ist auch weiterhin nicht gestattet. Dies gilt bis vorerst 14.02.2021.

Das Bestellen, Ausleihen und Abholen von Medien ist jedoch während der Öffnungszeiten der jeweiligen Bibliothek möglich.

Bitte beachten Sie, dass das Zeitschriften-Freihandmagazin (ZFM) ab dem 25.01.2021 Mo-Fr von 10-15 Uhr und Sa von 12-16 Uhr geöffnet ist.

Bitte beachten Sie auch unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek.

Informationsbrief des Krisenstabs der TU Berlin vom 08.01.2021

]]>
UniversitätsarchivÖffnungszeitenBB PhysikBB Architektur
news-3456Thu, 07 Jan 2021 17:22:00 +0100Der Publikationsfonds für Open-Access-Bücherhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/der-publikationsfonds-fuer-open-access-buecher/Kürzlich erschienen im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Wer Open Access publiziert, weiß, dass dies im Zeitschriftenbereich lange Zeit einfacher umgesetzt werden konnte als Open Access für Bücher. Es fehlte nicht nur an Geschäftsmodellen von Verlagen, sondern auch an Finanzierungsmöglichkeiten von Fördereinrichtungen. Im April 2018 hat die Universitätsbibliothek daher einen Publikationsfonds für Open-Access-Bücher eingeführt und seitdem zahlreiche Veröffentlichungen von TU-Angehörigen unterstützt. 

Zum Blog-Beitrag

]]>
Publizieren
news-3459Wed, 06 Jan 2021 14:08:00 +0100Coffee Lecture am 13.01.: DIN, ISO & Co - Normen an der TU nutzenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-1301-din-iso-co-normen-an-der-tu-nutzen/Sie benötigen für Ihre wissenschaftliche Arbeit eine Norm, wissen aber nicht, wo Sie suchen sollen? Sie nutzen die Datenbank Perinorm, finden sich aber nicht zurecht? Wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell den Volltext zu DIN-, ISO- und VDE-Normen sowie zu den VDI-Richtlinien finden. Und wir erläutern Ihnen, wie Sie vorgehen, wenn die TU Ihre benötigte Norm nicht lizenziert hat. Im Anschluss beantworten wir gern Ihre Fragen. Wann? Mittwoch, 13. Januar, um 14:00 Uhr Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „DIN, ISO & Co - Normen an der TU nutzen“ 14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentin steht für Ihre Fragen bereit Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Website. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Kostenlos & ohne Anmeldung.Sie benötigen für Ihre wissenschaftliche Arbeit eine Norm, wissen aber nicht, wo Sie suchen sollen? Sie nutzen die Datenbank Perinorm, finden sich aber nicht zurecht? Wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell den Volltext zu DIN-, ISO- und VDE-Normen sowie zu den VDI-Richtlinien finden. Und wir erläutern Ihnen, wie Sie vorgehen, wenn die TU Ihre benötigte Norm nicht lizenziert hat.
Im Anschluss beantworten wir gern Ihre Fragen.


Wann?
Mittwoch, 13. Januar, um 14:00 Uhr

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „DIN, ISO & Co - Normen an der TU nutzen“
14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentin steht für Ihre Fragen bereit

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Website. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
Veranstaltungen
news-3461Wed, 16 Dec 2020 09:13:00 +0100Bibliotheken zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bibliotheken-zwischen-weihnachten-und-neujahr-geschlossen/Zwischen dem 24.12.2020 und dem 3.1.2021 bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin (Fasanenstr. 88), die TU-Bereichsbibliotheken Architektur & Kunstwissenschaft und Physik sowie die Mathematische Fachbibliothek für den Publikumsverkehr komplett geschlossen. Dies betrifft alle Services. Bereits ab dem 23.12.2020 sind keine Bestellungen, Vormerkungen, Scanaufträge und Fernleihen mehr möglich. Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) und das Zeitschriften-Freihandmagazin in der Zentralbibliothek sind bereits ab dem 21.12.2020 bis zum 3.1.2021 geschlossen. Ab dem 04.01.2021 sind wir wieder mit all unseren Services für Sie da. Bitte beachten Sie unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek. Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!Zwischen dem 24.12.2020 und dem 3.1.2021 bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin (Fasanenstr. 88), die TU-Bereichsbibliotheken Architektur & Kunstwissenschaft und Physik sowie die Mathematische Fachbibliothek für den Publikumsverkehr komplett geschlossen. Dies betrifft alle Services.

Bereits ab dem 23.12.2020 sind keine Bestellungen, Vormerkungen, Scanaufträge und Fernleihen mehr möglich.

Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) und das Zeitschriften-Freihandmagazin in der Zentralbibliothek sind bereits ab dem 21.12.2020 bis zum 3.1.2021 geschlossen.


Ab dem 04.01.2021 sind wir wieder mit all unseren Services für Sie da. Bitte beachten Sie unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek.

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!

]]>
PublizierenUniversitätsarchivÖffnungszeitenBB PhysikBB Architektur
news-2591Tue, 15 Dec 2020 16:36:00 +0100Ab 16.12.2020 vorerst keine Arbeitsplätze mehr nutzbar & weitere wichtige Änderungenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/ab-16122020-vorerst-keine-arbeitsplaetze-mehr-nutzbar-weitere-wichtige-aenderungen/Wissenschaftliche Bibliotheken dürfen vom 16.12.2020 bis 10.1.2021 nur Online-Dienste und Leihbetrieb anbieten. Folglich ist die Nutzung der Arbeitsplätze in den Bibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin nicht mehr gestattet. Dies gilt auch für bereits gebuchte Plätze in diesem Zeitraum. Das Bestellen, Ausleihen und Abholen von Medien ist weiterhin möglich. Bitte beachten Sie für die Ausleihe sowie das Abholen von Medien die Öffnungszeiten der jeweiligen Bibliothek ab dem 16.12.2020: Universitätsbibliotheken TU & UdK Berlin (Fasanenstr. 88): Mo-Fr 10 bis 20 Uhr, Sa 12 bis 16 Uhr Bereichsbibliothek Architektur & Kunstwissenschaft: Mo-Fr 12 bis 18 Uhr Bereichsbibliothek Physik: Mo-Fr 10 bis 16 Uhr; 21.12.2020 - 8.1.2021 Mo-Fr 11 bis 14 Uhr Mathematische Fachbibliothek: 16.12.2020 - 10.1.2021 Mo, Mi, Fr 10 bis 15 Uhr / Di, Do 15 bis 20 Uhr Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM): 16.12.2020 - 10.1.2021 Mo-Fr von 10 bis 16 Uhr --- Weihnachten und Neujahr: Zwischen dem 24.12.2020 und dem 3.1.2021 bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin (Fasanenstr. 88), die TU-Bereichsbibliotheken Architektur & Kunstwissenschaft und Physik sowie die Mathematische Fachbibliothek für den Publikumsverkehr komplett geschlossen. Dies betrifft alle Services. Bereits ab dem 23.12.2020 sind keine Bestellungen, Vormerkungen, Scanaufträge und Fernleihen mehr möglich. Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) und das Zeitschriften-Freihandmagazin in der Zentralbibliothek sind bereits ab dem 21.12.2020 bis zum 3.1.2021 geschlossen. Ab dem 4.1.2021 sind wir wieder für Sie erreichbar. Bitte beachten Sie auch unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek. Informationsbrief des Krisenstabs der TU Berlin vom 15.12.2020 Gemeinsame Pressemitteilung der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) vom 15.12.2020Wissenschaftliche Bibliotheken dürfen vom 16.12.2020 bis 10.1.2021 nur Online-Dienste und Leihbetrieb anbieten. Folglich ist die Nutzung der Arbeitsplätze in den Bibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin nicht mehr gestattet. Dies gilt auch für bereits gebuchte Plätze in diesem Zeitraum. Das Bestellen, Ausleihen und Abholen von Medien ist weiterhin möglich.

Bitte beachten Sie für die Ausleihe sowie das Abholen von Medien die Öffnungszeiten der jeweiligen Bibliothek ab dem 16.12.2020:

Universitätsbibliotheken TU & UdK Berlin (Fasanenstr. 88): Mo-Fr 10 bis 20 Uhr, Sa 12 bis 16 Uhr

Bereichsbibliothek Architektur & Kunstwissenschaft: Mo-Fr 12 bis 18 Uhr

Bereichsbibliothek Physik: Mo-Fr 10 bis 16 Uhr; 21.12.2020 - 8.1.2021 Mo-Fr 11 bis 14 Uhr

Mathematische Fachbibliothek: 16.12.2020 - 10.1.2021 Mo, Mi, Fr 10 bis 15 Uhr / Di, Do 15 bis 20 Uhr

Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM): 16.12.2020 - 10.1.2021 Mo-Fr von 10 bis 16 Uhr

---

Weihnachten und Neujahr:

Zwischen dem 24.12.2020 und dem 3.1.2021 bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin (Fasanenstr. 88), die TU-Bereichsbibliotheken Architektur & Kunstwissenschaft und Physik sowie die Mathematische Fachbibliothek für den Publikumsverkehr komplett geschlossen. Dies betrifft alle Services. Bereits ab dem 23.12.2020 sind keine Bestellungen, Vormerkungen, Scanaufträge und Fernleihen mehr möglich.

Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) und das Zeitschriften-Freihandmagazin in der Zentralbibliothek sind bereits ab dem 21.12.2020 bis zum 3.1.2021 geschlossen.

Ab dem 4.1.2021 sind wir wieder für Sie erreichbar.

Bitte beachten Sie auch unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek.

Informationsbrief des Krisenstabs der TU Berlin vom 15.12.2020

Gemeinsame Pressemitteilung der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) vom 15.12.2020

]]>
ÖffnungszeitenBB PhysikBB Architektur
news-2587Wed, 09 Dec 2020 17:13:00 +0100Bibliotheken zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bibliotheken-zwischen-weihnachten-und-neujahr-geschlossen-1/Zwischen dem 24.12.2020 und dem 3.1.2021 bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin (Fasanenstr. 88), die TU-Bereichsbibliotheken Architektur & Kunstwissenschaft und Physik sowie die Mathematische Fachbibliothek für den Publikumsverkehr komplett geschlossen. Dies betrifft alle Services. Bereits ab dem 23.12.2020 sind keine Bestellungen, Vormerkungen, Scanaufträge und Fernleihen mehr möglich. Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) und das Zeitschriften-Freihandmagazin in der Zentralbibliothek sind bereits ab dem 21.12.2020 bis zum 3.1.2021 geschlossen. Ab dem 04.01.2021 sind wir wieder mit all unseren Services für Sie da. Bitte beachten Sie unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek. Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!Zwischen dem 24.12.2020 und dem 3.1.2021 bleiben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin (Fasanenstr. 88), die TU-Bereichsbibliotheken Architektur & Kunstwissenschaft und Physik sowie die Mathematische Fachbibliothek für den Publikumsverkehr komplett geschlossen. Dies betrifft alle Services. Bereits ab dem 23.12.2020 sind keine Bestellungen, Vormerkungen, Scanaufträge und Fernleihen mehr möglich.

Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) und das Zeitschriften-Freihandmagazin in der Zentralbibliothek sind bereits ab dem 21.12.2020 bis zum 3.1.2021 geschlossen.

Ab dem 04.01.2021 sind wir wieder mit all unseren Services für Sie da. Bitte beachten Sie unsere FAQs zu aktuellen Services und Aktuelle Services der UdK-Bibliothek.

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!

]]>
PublizierenUniversitätsarchivÖffnungszeitenServiceBB PhysikBB Architektur
news-2585Fri, 04 Dec 2020 15:29:00 +0100Online-Kurse: Literatur verwalten mit Citavi und Zotero für Einsteiger und Fortgeschrittenehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/online-kurse-literatur-verwalten-mit-citavi-und-zotero-fuer-einsteiger-und-fortgeschrittene/Sie schreiben eine Hausarbeit oder bereiten Ihre Bachelor- oder Masterarbeit vor? Sie müssen viele Quellenangaben machen, dazu ein Literaturverzeichnis erstellen und wollen dabei auch alles richtig machen? Literaturverwaltungsprogramme nehmen Ihnen diese Arbeit ab, so dass Sie Zeit und Nerven sparen. Wir bieten im Dezember und im Januar Onlinekurse zu Citavi (für Einsteiger und Fortgeschrittene) und für Zotero (Einführungskurse) an. Die Termine, Anmeldung und weitere Infos finden Sie hier: Online-KurseSie schreiben eine Hausarbeit oder bereiten Ihre Bachelor- oder Masterarbeit vor? Sie müssen viele Quellenangaben machen, dazu ein Literaturverzeichnis erstellen und wollen dabei auch alles richtig machen? Literaturverwaltungsprogramme nehmen Ihnen diese Arbeit ab, so dass Sie Zeit und Nerven sparen.

Wir bieten im Dezember und im Januar Onlinekurse zu Citavi (für Einsteiger und Fortgeschrittene) und für Zotero (Einführungskurse) an.

Die Termine, Anmeldung und weitere Infos finden Sie hier:

Online-Kurse

]]>
Veranstaltungen
news-2584Wed, 02 Dec 2020 13:31:00 +0100Digitaler Thementisch zu Röntgenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/digitaler-thementisch-zu-roentgen/In Kürze nähert sich zum 125. Mal der Jahrestag der Veröffentlichung der Entdeckung der Röntgenstrahlen. Der Beitrag der Bereichsbibliothek Physik dazu ist ein digitaler Thementisch mit ausschließlich online zugänglicher Literatur:  die Originalveröffentlichung (digital zugänglich ist der Nachdruck von 1898 in den Annalen der Physik) die Geschichte der Entdeckung der Röntgenstrahlen der Briefwechsel zwischen Röntgen und Zehnder, auch zur Entdeckung der Röntgenstrahlen, frisch digitalisiert von der UB und damit auch außerhalb des Campusnetzes der UB online zugänglich ein aktueller Titel über die Röntgendiffraktometrie als Beispiel für die Anwendung der Röntgenstrahlung und die Angaben zur Würdigung dieser Entdeckung durch den ersten Nobelpreis für Physik im Jahr 1901  Aber schauen Sie selbst nach: Thementisch RöntgenIn Kürze nähert sich zum 125. Mal der Jahrestag der Veröffentlichung der Entdeckung der Röntgenstrahlen. Der Beitrag der Bereichsbibliothek Physik dazu ist ein digitaler Thementisch mit ausschließlich online zugänglicher Literatur: 

  • die Originalveröffentlichung (digital zugänglich ist der Nachdruck von 1898 in den Annalen der Physik)
  • die Geschichte der Entdeckung der Röntgenstrahlen
  • der Briefwechsel zwischen Röntgen und Zehnder, auch zur Entdeckung der Röntgenstrahlen, frisch digitalisiert von der UB und damit auch außerhalb des Campusnetzes der UB online zugänglich
  • ein aktueller Titel über die Röntgendiffraktometrie als Beispiel für die Anwendung der Röntgenstrahlung
  • und die Angaben zur Würdigung dieser Entdeckung durch den ersten Nobelpreis für Physik im Jahr 1901 

Aber schauen Sie selbst nach:

Thementisch Röntgen

]]>
BB Physik
news-2582Wed, 02 Dec 2020 13:20:00 +0100Coffee Lecture am 09.12.: „Richtig zitieren – aber wie?“https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-0912-richtig-zitieren-aber-wie/In dieser Coffee Lecture geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in das komplexe Thema Zitieren und zeigen Ihnen, worauf es dabei ankommt: warum Sie zitieren sollten, welche Zitierweisen es gibt, wie Zitate richtig aufgebaut sind und was beim Literaturverzeichnis zu beachten ist. Im Anschluss beantworten wir gern Ihre Fragen. Wann? Mittwoch, 09. Dezember 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t. Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Website. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Kostenlos & ohne Anmeldung.In dieser Coffee Lecture geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in das komplexe Thema Zitieren und zeigen Ihnen, worauf es dabei ankommt: warum Sie zitieren sollten, welche Zitierweisen es gibt, wie Zitate richtig aufgebaut sind und was beim Literaturverzeichnis zu beachten ist.

Im Anschluss beantworten wir gern Ihre Fragen.

Wann?
Mittwoch, 09. Dezember 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t.

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Website. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
PublizierenVeranstaltungenUniversitätsarchivBB PhysikBB Architektur
news-2576Tue, 24 Nov 2020 10:00:00 +0100Erweiterung der Öffnungszeiten ab 01.12.2020https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/erweiterung-der-oeffnungszeiten-ab-01122020/Die Universitätsbibliotheken von TU Berlin und UdK Berlin (Standort Fasanenstr. 88) erweitern ab dem 01.12.2020 ihre Öffnungszeiten. Montag bis Freitag: 10-24 Uhr, Samstag: 12-24 Uhr Bitte beachten Sie die abweichenden Öffnungszeiten des Zeitschriften-Freihandmagazins (ZFM): Montag bis Freitag: 10-19:30 Uhr, Samstag: 12-16 Uhr. Arbeitsplätze können weiterhin über das Buchungssystem reserviert werden. Die Zahl der buchbaren Zeitslots wurde von 5 auf 8 erhöht. Die erweiterten Öffnungszeiten sind zeitlich bis zum Ende des Wintersemesters (31.03.2021) befristet und werden durch Mittel aus dem Programm Virtual Campus Berlin II der Senatsverwaltung ermöglicht. Es gilt das Hygienekonzept für alle Standorte der Universitätsbibliothek der TU Berlin. Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt. Coronavirus: FAQs zu aktuellen ServicesDie Universitätsbibliotheken von TU Berlin und UdK Berlin (Standort Fasanenstr. 88) erweitern ab dem 01.12.2020 ihre Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag: 10-24 Uhr, Samstag: 12-24 Uhr

Bitte beachten Sie die abweichenden Öffnungszeiten des Zeitschriften-Freihandmagazins (ZFM): Montag bis Freitag: 10-19:30 Uhr, Samstag: 12-16 Uhr.

Arbeitsplätze können weiterhin über das Buchungssystem reserviert werden. Die Zahl der buchbaren Zeitslots wurde von 5 auf 8 erhöht.

Die erweiterten Öffnungszeiten sind zeitlich bis zum Ende des Wintersemesters (31.03.2021) befristet und werden durch Mittel aus dem Programm Virtual Campus Berlin II der Senatsverwaltung ermöglicht.

Es gilt das Hygienekonzept für alle Standorte der Universitätsbibliothek der TU Berlin.

Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt.
Coronavirus: FAQs zu aktuellen Services

]]>
ÖffnungszeitenService
news-2573Tue, 17 Nov 2020 14:18:00 +0100Elektrotechnik: VDE-Vorschriftenwerk nun campusweit nutzbarhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/elektrotechnik-vde-vorschriftenwerk-nun-campusweit-nutzbar/Die VDE-Vorschriften für Elektrotechnik (gültige Vorschriften und Entwürfe) sind erstmalig campusweit verfügbar. Dies gilt zunächst bis einschließlich 2021. Mit dem Zugriff erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Die Vorschriften können am Bildschirm gelesen werden, Downloads oder Ausdrucke sind nicht möglich. Der Zugriff ist innerhalb des IP-Bereichs der TU Berlin direkt über die VDE NormenBibliothek Online oder über das Datenbank-Infosystem (DBIS) möglich. Bei Verbindungsproblemen nutzen Sie bitte den alternativen Server bib.vpn.tu-berlin.de, um Online-Ressourcen der Bibliothek aufzurufen. Anleitung zur Einrichtung des VPN-ZugangsDie VDE-Vorschriften für Elektrotechnik (gültige Vorschriften und Entwürfe) sind erstmalig campusweit verfügbar. Dies gilt zunächst bis einschließlich 2021. Mit dem Zugriff erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Die Vorschriften können am Bildschirm gelesen werden, Downloads oder Ausdrucke sind nicht möglich.

Der Zugriff ist innerhalb des IP-Bereichs der TU Berlin direkt über die VDE NormenBibliothek Online oder über das Datenbank-Infosystem (DBIS) möglich.

Bei Verbindungsproblemen nutzen Sie bitte den alternativen Server bib.vpn.tu-berlin.de, um Online-Ressourcen der Bibliothek aufzurufen.

Anleitung zur Einrichtung des VPN-Zugangs

]]>
ServiceBB PhysikBB Architektur
news-2571Wed, 21 Oct 2020 08:07:00 +0200Coffee Lecture am 28.10.: Aufenthalt im Ausland trotz Pandemie - geht das? Chancen und Möglichkeiten. Vortrag des Bereichs Internationales der TUhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-2810-aufenthalt-im-ausland-trotz-pandemie-geht-das-chancen-und-moeglichkeiten/Wir informieren euch über die verschiedenen Angebote der TU Berlin, im Ausland zu studieren, geben aktuelle Tipps und Hinweise zur Planung sowie zu den Bewerbungsverfahren. Im Anschluss beantworten wir gerne eure Fragen. Wann? Mittwoch, 28. Oktober 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t. Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Kostenlos & ohne Anmeldung.Wir informieren euch über die verschiedenen Angebote der TU Berlin, im Ausland zu studieren, geben aktuelle Tipps und Hinweise zur Planung sowie zu den Bewerbungsverfahren.
Im Anschluss beantworten wir gerne eure Fragen.

Wann?
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t.

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
Veranstaltungen
news-2565Fri, 09 Oct 2020 12:05:00 +0200Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Bibliothekhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/pflicht-zum-tragen-eines-mund-nasen-schutzes-in-der-bibliothek/Auf Anweisung des Krisenstabs der TU Berlin gilt ab sofort für Besucher*innen der Bibliothek die Pflicht, den Mund-Nasen-Schutz durchgängig während des Aufenthalts in der Bibliothek zu tragen. Das gilt auch für den Aufenthalt am Arbeitsplatz. Hygienekonzept für alle Standorte der Universitätsbibliothek der TU Berlin Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt. Coronavirus: FAQs zu aktuellen ServicesAuf Anweisung des Krisenstabs der TU Berlin gilt ab sofort für Besucher*innen der Bibliothek die Pflicht, den Mund-Nasen-Schutz durchgängig während des Aufenthalts in der Bibliothek zu tragen. Das gilt auch für den Aufenthalt am Arbeitsplatz.

Hygienekonzept für alle Standorte der Universitätsbibliothek der TU Berlin

Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt.
Coronavirus: FAQs zu aktuellen Services

]]>
BB PhysikBB Architektur
news-2562Thu, 08 Oct 2020 08:16:00 +0200Coffee Lecture am 14.10.: "Ein Ungeheuer, das wenigstens theoretisch besiegt sein muß" – die Bibliothek am Zentrum für Antisemitismusforschunghttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-1410-ein-ungeheuer-das-wenigstens-theoretisch-besiegt-sein-muss-die-bibliot/Antisemitismus ist ein uraltes, weltweit verbreitetes Phänomen, das sich immer wieder in unterschiedlichen und doch ähnlichen Ausprägungen zeigt. Die Coffee Lecture "Ein Phänomen, das wenigstens theoretisch besiegt sein muß" gibt Einblicke in die Arbeit der wissenschaftlichen Spezialbibliothek zu diesem Thema. Wann? Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t. Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Kostenlos & ohne Anmeldung.Antisemitismus ist ein uraltes, weltweit verbreitetes Phänomen, das sich immer wieder in unterschiedlichen und doch ähnlichen Ausprägungen zeigt. Die Coffee Lecture "Ein Phänomen, das wenigstens theoretisch besiegt sein muß" gibt Einblicke in die Arbeit der wissenschaftlichen Spezialbibliothek zu diesem Thema.

Wann?
Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t.

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
Veranstaltungen
news-2558Fri, 02 Oct 2020 10:00:00 +0200Bereichsbibliotheken wieder eingeschränkt geöffnethttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bereichsbibliotheken-wieder-eingeschraenkt-geoeffnet/Ab Montag, 05.10.2020 sind die Bereichsbibliotheken Architektur & Kunstwissenschaft sowie Physik mit Einschränkungen wieder geöffnet. Bereichsbibliothek Physik Montag - Freitag 10:00-16:00 Uhr Bereichsbibliothek Architektur & Kunstwissenschaft Montag - Freitag 10:00-18:00 Uhr In beiden Bibliotheken stehen Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Buchung erfolgt über das zentrale Buchungssystem. Präsenzbestand kann an beiden Standorten wieder vor Ort eingesehen werden (zum Anmeldeformular). Zur Klärung weiterer Details und zur Vereinbarung eines Termins setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Ausleihbare Medien können Sie über das Wissensportal Primo bestellen und in der jeweiligen Bibliothek abholen. Die Rückgabe erfolgt ebenfalls direkt in der Bibliothek.  Darüber hinaus können Sie in der Bereichsbibliothek Physik selbstständig Medien am Regal heraussuchen, wenn Sie dort einen gebuchten Arbeitsplatz, bestellte Medien oder Rückgaben haben. In der Bereichsbibliothek Architektur und Kunstwissenschaft ist dies nur für Nutzer*innen, die einen Arbeitsplatz gebucht haben, möglich. Der Zugang zum jeweiligen Gebäude ist nach Vorzeigen des Bibliotheksausweises in Kombination mit einer Abhol- oder Buchungsbestätigung bzw. von Büchern, die Sie zurückgeben möchten, an der Pförtnerloge möglich. Es gilt das Hygienekonzept für alle Standorte der Universitätsbibliothek der TU Berlin. Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt. Coronavirus: FAQs zu aktuellen ServicesAb Montag, 05.10.2020 sind die Bereichsbibliotheken Architektur & Kunstwissenschaft sowie Physik mit Einschränkungen wieder geöffnet.

Bereichsbibliothek Physik
Montag - Freitag 10:00-16:00 Uhr

Bereichsbibliothek Architektur & Kunstwissenschaft
Montag - Freitag 10:00-18:00 Uhr

In beiden Bibliotheken stehen Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Buchung erfolgt über das zentrale Buchungssystem.

Präsenzbestand kann an beiden Standorten wieder vor Ort eingesehen werden (zum Anmeldeformular). Zur Klärung weiterer Details und zur Vereinbarung eines Termins setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Ausleihbare Medien können Sie über das Wissensportal Primo bestellen und in der jeweiligen Bibliothek abholen. Die Rückgabe erfolgt ebenfalls direkt in der Bibliothek. 

Darüber hinaus können Sie in der Bereichsbibliothek Physik selbstständig Medien am Regal heraussuchen, wenn Sie dort einen gebuchten Arbeitsplatz, bestellte Medien oder Rückgaben haben. In der Bereichsbibliothek Architektur und Kunstwissenschaft ist dies nur für Nutzer*innen, die einen Arbeitsplatz gebucht haben, möglich.

Der Zugang zum jeweiligen Gebäude ist nach Vorzeigen des Bibliotheksausweises in Kombination mit einer Abhol- oder Buchungsbestätigung bzw. von Büchern, die Sie zurückgeben möchten, an der Pförtnerloge möglich.

Es gilt das Hygienekonzept für alle Standorte der Universitätsbibliothek der TU Berlin.

Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt.
Coronavirus: FAQs zu aktuellen Services

]]>
ÖffnungszeitenServiceBB PhysikBB Architektur
news-2553Fri, 25 Sep 2020 09:11:00 +0200Technische Probleme im Wissensportal Primo behobenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/technische-probleme-im-wissensportal-primo-behoben/Die technischen Probleme im Wissensportal Primo sind behoben. Sie können wieder wie gewohnt nach Literatur suchen.Die technischen Probleme im Wissensportal Primo sind behoben. Sie können wieder wie gewohnt nach Literatur suchen.

]]>
Einschränkungen/Störungen
news-2552Tue, 15 Sep 2020 14:53:00 +0200Online-Kurse: Literatur verwalten mit Citavi und Zoterohttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/online-kurse-literatur-verwalten-mit-citavi-und-zotero/Sie schreiben eine Hausarbeit o.ä. und müssen jede Menge Quellenangaben machen, dazu ein Literaturverzeichnis erstellen und wollen dabei auch alles richtig machen? Literaturverwaltungsprogramme nehmen Ihnen diese Arbeit ab, so dass Sie Zeit und Nerven sparen. Wir starten ab 23.9.2020 wieder mit unseren Kursen zu Citavi und Zotero - in diesem Semester als Online-Kurs. Die Termine, Anmeldung und weitere Infos finden Sie hier: Online-KurseSie schreiben eine Hausarbeit o.ä. und müssen jede Menge Quellenangaben machen, dazu ein Literaturverzeichnis erstellen und wollen dabei auch alles richtig machen? Literaturverwaltungsprogramme nehmen Ihnen diese Arbeit ab, so dass Sie Zeit und Nerven sparen.

Wir starten ab 23.9.2020 wieder mit unseren Kursen zu Citavi und Zotero - in diesem Semester als Online-Kurs.

Die Termine, Anmeldung und weitere Infos finden Sie hier:

Online-Kurse

]]>
VeranstaltungenBB PhysikBB Architektur
news-2551Thu, 03 Sep 2020 08:16:00 +0200Coffee Lecture am 09. September: Selbst- und Zeitmanagementhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-09-september-selbst-und-zeitmanagement/Im Homeoffice der Aufschieberitis erlegen oder so effektiv wie noch nie?! Was ist das und wofür brauche ich Selbst- und Zeitmanagement, gerade in Zeiten von Homeoffice und digitalem Studium? Welche Hilfsmittel können mich dabei unterstützen? Welche Apps sind sinnvoll? Das und den einen oder anderen Tipp gibt es in unserer Coffee Lecture am 09. September. Wann? Mittwoch, 09. September 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t. Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Kostenlos & ohne Anmeldung.Im Homeoffice der Aufschieberitis erlegen oder so effektiv wie noch nie?!

Was ist das und wofür brauche ich Selbst- und Zeitmanagement, gerade in Zeiten von Homeoffice und digitalem Studium? Welche Hilfsmittel können mich dabei unterstützen? Welche Apps sind sinnvoll? Das und den einen oder anderen Tipp gibt es in unserer Coffee Lecture am 09. September.

Wann?
Mittwoch, 09. September 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t.

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
VeranstaltungenBB PhysikBB Architektur
news-2549Tue, 01 Sep 2020 10:00:00 +0200Erweiterung der Öffnungszeiten ab 7.9.2020https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/erweiterung-der-oeffnungszeiten-ab-792020/Ab dem 7.9.2020 haben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin (Standort Fasanenstraße 88) von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 20 Uhr und samstags von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Für die Nutzung der 258 Arbeitsplätze ist auch weiterhin eine Platzbuchung erforderlich. Dies ist nur für TU- und UdK-Angehörige möglich. Medienbestände sind ab 7.9. wieder direkt an den Regalen für alle Nutzer*innen zugänglich und können nicht mehr bestellt werden. Bestellungen aus dem geschlossenen Magazin sind weiterhin möglich. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren FAQs: Coronavirus: FAQs zu aktuellen ServicesAb dem 7.9.2020 haben die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin (Standort Fasanenstraße 88) von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 20 Uhr und samstags von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Für die Nutzung der 258 Arbeitsplätze ist auch weiterhin eine Platzbuchung erforderlich. Dies ist nur für TU- und UdK-Angehörige möglich.
Medienbestände sind ab 7.9. wieder direkt an den Regalen für alle Nutzer*innen zugänglich und können nicht mehr bestellt werden. Bestellungen aus dem geschlossenen Magazin sind weiterhin möglich.

Detaillierte Informationen finden Sie in unseren FAQs:
Coronavirus: FAQs zu aktuellen Services

]]>
Öffnungszeiten
news-2543Mon, 17 Aug 2020 11:59:00 +0200Die Bibliothek Wirtschaft & Management wieder eingeschränkt geöffnethttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/die-bibliothek-wirtschaft-management-wieder-eingeschraenkt-geoeffnet/Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) ist seit dem 17.08.2020 wieder eingeschränkt geöffnet. TU- und UdK-Angehörigen stehen zwischen 10–16 Uhr insgesamt 41 Einzelarbeitsplätze zur Verfügung. Eine Arbeitsplatznutzung ist nur nach vorheriger Anmeldung im Buchungssystem möglich. Zum Betreten des Hauptgebäudes (Straße des 17. Juli 135) zeigen Sie bitte die Buchungsbestätigung ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone an der Pförtnerloge vor. Zur Buchung Medien aus der DBWM können weiterhin über das Wissensportal Primo bestellt werden. Die Abholung und Ausleihe der Medien erfolgt nun wieder direkt in der Fachbibliothek. Die Rückgabe von Medien der DBWM ist sowohl in der Zentralbibliothek als auch über die Rückgabebox im Foyer des Hauptgebäudes (Straße des 17. Juli) möglich.  Bitte beachten Sie die weiteren Informationen zur Bibliotheksnutzung: Webseite der DBWMDie Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) ist seit dem 17.08.2020 wieder eingeschränkt geöffnet.

TU- und UdK-Angehörigen stehen zwischen 10–16 Uhr insgesamt 41 Einzelarbeitsplätze zur Verfügung. Eine Arbeitsplatznutzung ist nur nach vorheriger Anmeldung im Buchungssystem möglich. Zum Betreten des Hauptgebäudes (Straße des 17. Juli 135) zeigen Sie bitte die Buchungsbestätigung ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone an der Pförtnerloge vor.

Zur Buchung

Medien aus der DBWM können weiterhin über das Wissensportal Primo bestellt werden. Die Abholung und Ausleihe der Medien erfolgt nun wieder direkt in der Fachbibliothek. Die Rückgabe von Medien der DBWM ist sowohl in der Zentralbibliothek als auch über die Rückgabebox im Foyer des Hauptgebäudes (Straße des 17. Juli) möglich. 

Bitte beachten Sie die weiteren Informationen zur Bibliotheksnutzung:

Webseite der DBWM

]]>
news-2542Wed, 29 Jul 2020 08:36:00 +0200Coffee Lecture am 12. August: Urheberrecht und wissenschaftliche Texte - Was darf ich alles (nicht)?https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-12-august-urheberrecht-und-wissenschaftliche-texte-was-darf-ich-alles-nicht/Das Urheberrecht spielt für den Schutz geistigen Eigentums eine bedeutende Rolle - auch im wissenschaftlichen Umfeld. Wofür und wie lange gilt es? Welche Ausnahmen (Schranken) gibt es? Wie verstehen sich Urheberrecht und Open Access? Wann? Mittwoch, 12. August 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t. Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Die Coffee Lecture gibt in 20 Minuten einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Regelungen, die beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten zu beachten sind.  Kostenlos & ohne Anmeldung.Das Urheberrecht spielt für den Schutz geistigen Eigentums eine bedeutende Rolle - auch im wissenschaftlichen Umfeld. Wofür und wie lange gilt es? Welche Ausnahmen (Schranken) gibt es? Wie verstehen sich Urheberrecht und Open Access?

Wann?

Mittwoch, 12. August 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t.

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Die Coffee Lecture gibt in 20 Minuten einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Regelungen, die beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten zu beachten sind. 

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
VeranstaltungenBB PhysikBB Architektur
news-2538Mon, 06 Jul 2020 10:00:00 +0200Nutzung von Lern- und Arbeitsplätzen wieder eingeschränkt möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/nutzung-von-lern-und-arbeitsplaetzen-wieder-eingeschraenkt-moeglich/Ab dem 06.07. stehen Lern- und Arbeitsplätze in der Zentralbibliothek (Fasanenstr. 88) für das individuelle Arbeiten eingeschränkt wieder zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Das Arbeiten vor Ort ist nur für TU- und UdK-Angehörige und nach vorheriger Platzreservierung möglich. Grundlage hierfür bildet die aktuelle Verordnung des Berliner Senats, laut der wissenschaftliche Bibliotheken für den Publikumsverkehr geöffnet werden dürfen. Die Universitätsbibliothek öffnet montags bis freitags von 10 - 16 Uhr unter Beachtung von Infektions- und Hygieneschutzmaßnahmen und bietet insgesamt 120 Lern- und Arbeitsplätze für TU-/UdK-Studierende und weitere Angehörige der beiden Hochschulen an. Um Ihnen Zugang zu den Lern- und Arbeitsplätzen gestatten zu können, ist eine vorherige Anmeldung über unser Buchungssystem notwendig. Zur Anmeldung Für den Zugang zum Gebäude ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung verpflichtend. Am Lern-/Arbeitsplatz kann diese abgelegt werden. Bitte achten Sie in allen Bibliotheksbereichen auf den Mindestabstand von 2 Metern. Alle Maßnahmen dienen sowohl Ihrem Schutz als auch dem unserer Mitarbeiter*innen. Bei Fragen und Hinweisen jeglicher Art erreichen Sie uns von 9 bis 18 Uhr (Mo-Fr) über den Chat, per Mail (info(at)ub.tu-berlin.de) oder über unsere Social-Media-Kanäle (Instagram, Twitter und Facebook). Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt. Coronavirus: FAQs zu aktuellen ServicesAb dem 06.07. stehen Lern- und Arbeitsplätze in der Zentralbibliothek (Fasanenstr. 88) für das individuelle Arbeiten eingeschränkt wieder zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Das Arbeiten vor Ort ist nur für TU- und UdK-Angehörige und nach vorheriger Platzreservierung möglich.

Grundlage hierfür bildet die aktuelle Verordnung des Berliner Senats, laut der wissenschaftliche Bibliotheken für den Publikumsverkehr geöffnet werden dürfen.

  • Die Universitätsbibliothek öffnet montags bis freitags von 10 - 16 Uhr unter Beachtung von Infektions- und Hygieneschutzmaßnahmen und bietet insgesamt 120 Lern- und Arbeitsplätze für TU-/UdK-Studierende und weitere Angehörige der beiden Hochschulen an.
  • Um Ihnen Zugang zu den Lern- und Arbeitsplätzen gestatten zu können, ist eine vorherige Anmeldung über unser Buchungssystem notwendig.
    Zur Anmeldung
  • Für den Zugang zum Gebäude ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung verpflichtend. Am Lern-/Arbeitsplatz kann diese abgelegt werden.
  • Bitte achten Sie in allen Bibliotheksbereichen auf den Mindestabstand von 2 Metern.
  • Alle Maßnahmen dienen sowohl Ihrem Schutz als auch dem unserer Mitarbeiter*innen.

Bei Fragen und Hinweisen jeglicher Art erreichen Sie uns von 9 bis 18 Uhr (Mo-Fr) über den Chat, per Mail (info(at)ub.tu-berlin.de) oder über unsere Social-Media-Kanäle (InstagramTwitter und Facebook).

Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt.
Coronavirus: FAQs zu aktuellen Services

]]>
ÖffnungszeitenServiceEinschränkungen/Störungen
news-2536Thu, 25 Jun 2020 14:42:00 +0200Coffee Lecture am 8. Juli: Ask me Anything!https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-8-juli-ask-me-anything/In dieser Coffee Lecture sind Sie gefragt. Wir stellen uns live allen Ihren Fragen rund um die Bibliothek. Haben Sie Fragen zum Zugriff auf Normen, die Fernleihe oder anderes? Nun ist Ihre Gelegenheit. Wann? Mittwoch, 8. Juli 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t. Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Die Mitarbeitenden der Universitätsbibliothek stehen für Ihre Fragen bereit  Kostenlos & ohne Anmeldung.In dieser Coffee Lecture sind Sie gefragt. Wir stellen uns live allen Ihren Fragen rund um die Bibliothek. Haben Sie Fragen zum Zugriff auf Normen, die Fernleihe oder anderes? Nun ist Ihre Gelegenheit.

Wann?
Mittwoch, 8. Juli 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t.

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten finden Sie auf unserer Coffee Lectures Webseite. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Die Mitarbeitenden der Universitätsbibliothek stehen für Ihre Fragen bereit 

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
ServiceBB PhysikBB Architektur
news-2530Wed, 10 Jun 2020 17:16:00 +0200Anschaffungsvorschlag wieder möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/anschaffungsvorschlag-wieder-moeglich-1/Ab sofort sind reguläre Anschaffungsvorschläge für TU-Angehörige wieder möglich. Bitte nutzen Sie dafür das entsprechende Formular. Formular AnschaffungsvorschlagAb sofort sind reguläre Anschaffungsvorschläge für TU-Angehörige wieder möglich. Bitte nutzen Sie dafür das entsprechende Formular.

Formular Anschaffungsvorschlag

]]>
ServiceBB PhysikEinschränkungen/StörungenBB Architektur
news-2524Tue, 09 Jun 2020 14:30:00 +0200Nutzung von Präsenzbeständen vor Orthttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/nutzung-von-praesenzbestaenden-vor-ort/Laut Verordnung des Berliner Senats über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus vom 28.5.2020 kann in begründeten Ausnahmefällen Präsenzbestand vor Ort in wissenschaftlichen Bibliotheken eingesehen werden. Siehe § 15  Über unser Anmeldeformular können Sie den gewünschten Präsenzbestand (d.h. nicht-ausleihbare Medien) aus der Zentralbibliothek und den Bereichs- und Fachbibliotheken sowie den Grund für die Nutzung angeben. Zur Klärung weiterer Details und zur Vereinbarung eines Termins setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Die Terminvergabe erfolgt innerhalb der aktuellen Öffnungszeiten der Zentralbibliothek. Bitte beachten Sie, dass die Arbeitsplätze auch weiterhin nicht zur Verfügung stehen. Zum AnmeldeformularLaut Verordnung des Berliner Senats über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus vom 28.5.2020 kann in begründeten Ausnahmefällen Präsenzbestand vor Ort in wissenschaftlichen Bibliotheken eingesehen werden. Siehe § 15 

Über unser Anmeldeformular können Sie den gewünschten Präsenzbestand (d.h. nicht-ausleihbare Medien) aus der Zentralbibliothek und den Bereichs- und Fachbibliotheken sowie den Grund für die Nutzung angeben. Zur Klärung weiterer Details und zur Vereinbarung eines Termins setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Die Terminvergabe erfolgt innerhalb der aktuellen Öffnungszeiten der Zentralbibliothek. Bitte beachten Sie, dass die Arbeitsplätze auch weiterhin nicht zur Verfügung stehen.

Zum Anmeldeformular

]]>
news-2522Tue, 09 Jun 2020 13:39:00 +0200Coffee Lecture am 10. Juni: Online lernen und lehren - mit OERhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-10-juni-online-lernen-und-lehren-mit-oer/Was sind Open Educational Resources und welchen Nutzen haben diese für Sie? Welche Plattformen und Portale gibt es? Und wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Wir klären die wichtigsten Fragen. Wann? Mittwoch, 10. Juni 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t. Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten werden auf unserer Coffee Lectures Webseite rechtzeitig veröffentlicht. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag: Online lernen und lehren - mit OER 14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentinnen stehen für Ihre Fragen bereit Kostenlos & ohne Anmeldung.Was sind Open Educational Resources und welchen Nutzen haben diese für Sie? Welche Plattformen und Portale gibt es? Und wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Wir klären die wichtigsten Fragen.

Wann?
Mittwoch, 10. Juni 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t.

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten werden auf unserer Coffee Lectures Webseite rechtzeitig veröffentlicht.
Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag: Online lernen und lehren - mit OER
14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentinnen stehen für Ihre Fragen bereit

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
Veranstaltungen
news-2518Tue, 02 Jun 2020 10:00:00 +0200Eingeschränkter Leihbetrieb für alle Nutzer*innenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/eingeschraenkter-leihbetrieb-fuer-alle-nutzerinnen/Ab dem 02.06.2020 um 10 Uhr ist der eingeschränkte Leihbetrieb nicht wie bisher nur für TU- und UdK-Mitglieder, sondern für alle Nutzer*innen möglich. Abholung, Ausleihe und Rückgabe von physischen Medien erfolgen auch weiterhin zentral am gemeinsamen Standort der Universitätsbibliotheken von TU und UdK im VOLKSWAGEN-Haus (Fasanenstr. 88). Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt. Coronavirus: FAQs zu aktuellen ServicesAb dem 02.06.2020 um 10 Uhr ist der eingeschränkte Leihbetrieb nicht wie bisher nur für TU- und UdK-Mitglieder, sondern für alle Nutzer*innen möglich.

Abholung, Ausleihe und Rückgabe von physischen Medien erfolgen auch weiterhin zentral am gemeinsamen Standort der Universitätsbibliotheken von TU und UdK im VOLKSWAGEN-Haus (Fasanenstr. 88).

Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt.
Coronavirus: FAQs zu aktuellen Services

]]>
ÖffnungszeitenServiceBB PhysikEinschränkungen/StörungenBB Architektur
news-2516Mon, 25 May 2020 10:00:00 +0200Erweiterung des eingeschränkten Leihbetriebs startet heutehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/erweiterung-des-eingeschraenkten-leihbetriebs-startet-heute/Am 25. Mai 2020 ab 10 Uhr werden die Bereichsbibliotheken Architektur und Kunstwissenschaft & Physik, die Mathematische Fachbibliothek sowie die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) der TU Berlin die Ausleihe von physischen Medien wieder ermöglichen. Dies gilt auch weiterhin nur für Student*innen und Mitglieder der TU Berlin und der UdK Berlin. Ebenfalls ab dem 25.05. können TU- und UdK-Mitglieder audiovisuelle Medien ausleihen (CDs, DVDs u.a.). Die Ausleihe von Fernsehmitschnitten ist UdK-Mitgliedern vorbehalten. Die Bestellung aller Medien erfolgt über das Wissensportal Primo, die Abholung und Rückgabe zentral in der Fasanenstr. 88 (VOLKSWAGEN-Haus). Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt. Coronavirus: FAQs zu aktuellen ServicesAm 25. Mai 2020 ab 10 Uhr werden die Bereichsbibliotheken Architektur und Kunstwissenschaft & Physik, die Mathematische Fachbibliothek sowie die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) der TU Berlin die Ausleihe von physischen Medien wieder ermöglichen. Dies gilt auch weiterhin nur für Student*innen und Mitglieder der TU Berlin und der UdK Berlin.

Ebenfalls ab dem 25.05. können TU- und UdK-Mitglieder audiovisuelle Medien ausleihen (CDs, DVDs u.a.). Die Ausleihe von Fernsehmitschnitten ist UdK-Mitgliedern vorbehalten.

Die Bestellung aller Medien erfolgt über das Wissensportal Primo, die Abholung und Rückgabe zentral in der Fasanenstr. 88 (VOLKSWAGEN-Haus).

Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unseren FAQ-Seiten zusammengestellt.

Coronavirus: FAQs zu aktuellen Services

]]>
ÖffnungszeitenServiceBB PhysikEinschränkungen/StörungenBB Architektur
news-2512Fri, 22 May 2020 16:22:00 +0200Fernleihe wieder möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/fernleihe-wieder-moeglich/Ab sofort steht der Service ‚Fernleihe‘ für die Bestellung von Büchern und Zeitschriftenartikeln wieder zur Verfügung. Weitere Hinweise: FernleiheAb sofort steht der Service ‚Fernleihe‘ für die Bestellung von Büchern und Zeitschriftenartikeln wieder zur Verfügung.

Weitere Hinweise:

Fernleihe

]]>
ServiceBB PhysikEinschränkungen/StörungenBB Architektur
news-2507Fri, 15 May 2020 11:17:00 +0200Fernleihe von Zeitschriftenartikeln momentan noch nicht möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/fernleihe-von-zeitschriftenartikeln-momentan-noch-nicht-moeglich/Aufgrund von technischen Problemen ist die Fernleihe von Zeitschriftenartikeln wie angekündigt leider doch nicht möglich. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, zeitnah wieder eine Fernleihe von Zeitschriftenartikeln und auch von Büchern anbieten zu können.Aufgrund von technischen Problemen ist die Fernleihe von Zeitschriftenartikeln wie angekündigt leider doch nicht möglich. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, zeitnah wieder eine Fernleihe von Zeitschriftenartikeln und auch von Büchern anbieten zu können.

]]>
ServiceBB PhysikEinschränkungen/StörungenBB Architektur
news-2501Thu, 14 May 2020 09:14:00 +0200Alternativer VPN-Zugang via bib.vpnhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/alternativer-vpn-zugang-via-bibvpn/TU-Angehörige (TU-Studierende und -Personal) können von der Universitätsbibliothek lizenzierte E-Medien von zuhause aus über einen VPN-Zugang nutzen. Bei Verbindungsproblemen nutzen Sie bitte den alternativen Server bib.vpn.tu-berlin.de, um E-Medien der Bibliothek aufzurufen. Anleitung zur Einrichtung des VPN-Zugangs Einige Online-Ressourcen bieten auch einen Zugang über den webbasierten Authentifizierungsservice Shibboleth an. Eine Liste finden Sie hier: Verlagsangebote mit Shibboleth-ZugangTU-Angehörige (TU-Studierende und -Personal) können von der Universitätsbibliothek lizenzierte E-Medien von zuhause aus über einen VPN-Zugang nutzen.

Bei Verbindungsproblemen nutzen Sie bitte den alternativen Server bib.vpn.tu-berlin.de, um E-Medien der Bibliothek aufzurufen.

Anleitung zur Einrichtung des VPN-Zugangs
Einige Online-Ressourcen bieten auch einen Zugang über den webbasierten Authentifizierungsservice Shibboleth an. Eine Liste finden Sie hier:

Verlagsangebote mit Shibboleth-Zugang

]]>
Service
news-2498Wed, 13 May 2020 15:03:00 +0200Fernleihe von Zeitschriftenartikeln wieder möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/fernleihe-von-zeitschriftenartikeln-wieder-moeglich/Ab sofort steht die Fernleihe für die Bestellung von Zeitschriftenartikeln wieder zur Verfügung. Die Scans bekommen Sie elektronisch geliefert. Die Fernleihe von Büchern ist in Vorbereitung, momentan aber noch nicht möglich. Weitere Informationen: Fernleihe Hilfe zur Fernleihe von ZeitschriftenartikelnAb sofort steht die Fernleihe für die Bestellung von Zeitschriftenartikeln wieder zur Verfügung. Die Scans bekommen Sie elektronisch geliefert.
Die Fernleihe von Büchern ist in Vorbereitung, momentan aber noch nicht möglich.

Weitere Informationen:
Fernleihe
Hilfe zur Fernleihe von Zeitschriftenartikeln

]]>
Service
news-2485Mon, 11 May 2020 10:11:00 +0200Coffee Lecture am 13. Mai: „Ich will doch nur das PDF!“ – Frei zugängliche Texte im Internet findenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-13-mai-ich-will-doch-nur-das-pdf-frei-zugaengliche-texte-im-internet-finden/Das Open-Access-Team der Universitätsbibliothek der TU Berlin zeigt legale Wege, um an die kostenlose Version wissenschaftlicher Artikel zu kommen. Denn immer mehr Veröffentlichungen werden Open Access - also kostenfrei im Internet - bereitgestellt. Man muss nur wissen, wie man sie findet! Wann? Mittwoch, 13. Mai 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t. Wo? Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten werden auf unserer Coffee Lectures Webseite rechtzeitig veröffentlicht. Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet. Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag: „Ich will doch nur das PDF!“ – Frei zugängliche Texte im Internet finden  14:30 – 15:00 Uhr: Das Open-Access-Team steht für Ihre Fragen bereit Kostenlos & ohne Anmeldung.Das Open-Access-Team der Universitätsbibliothek der TU Berlin zeigt legale Wege, um an die kostenlose Version wissenschaftlicher Artikel zu kommen. Denn immer mehr Veröffentlichungen werden Open Access - also kostenfrei im Internet - bereitgestellt. Man muss nur wissen, wie man sie findet!

Wann?
Mittwoch, 13. Mai 2020, 14:00 - 14:30 Uhr s.t.

Wo?
Die Coffee Lectures werden über die Webinar-Software Zoom veranstaltet. Die Anmeldedaten werden auf unserer Coffee Lectures Webseite rechtzeitig veröffentlicht.
Der Raum wird 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Coffee Lecture geöffnet.

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag: „Ich will doch nur das PDF!“ – Frei zugängliche Texte im Internet finden 
14:30 – 15:00 Uhr: Das Open-Access-Team steht für Ihre Fragen bereit

Kostenlos & ohne Anmeldung.

]]>
Veranstaltungen
news-2482Tue, 05 May 2020 15:17:00 +0200Eingeschränkter Leihbetrieb für TU- und UdK-Mitglieder startet heutehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/eingeschraenkter-leihbetrieb-fuer-tu-und-udk-mitglieder-startet-heute/Am 4. Mai 2020 ab 10 Uhr werden die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin die Ausleihe von physischen Medien wieder ermöglichen und dafür einen Teilbereich des gemeinsamen Standorts im VOLKSWAGEN-Haus (Fasanenstr. 88) für den Publikumsverkehr öffnen. Dies gilt zunächst nur für Student*innen und Mitglieder der TU Berlin und der UdK Berlin. Der Aufenthalt im Bibliotheksgebäude ist ausschließlich für die Abholung von Medien möglich. Die Lesesäle sind nicht geöffnet. Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unserer FAQ-Seite zusammengestellt.  Infobrief des Krisenstabs der TU Berlin vom 30.04.2020Am 4. Mai 2020 ab 10 Uhr werden die Universitätsbibliotheken der TU Berlin und der UdK Berlin die Ausleihe von physischen Medien wieder ermöglichen und dafür einen Teilbereich des gemeinsamen Standorts im VOLKSWAGEN-Haus (Fasanenstr. 88) für den Publikumsverkehr öffnen.
Dies gilt zunächst nur für Student*innen und Mitglieder der TU Berlin und der UdK Berlin. Der Aufenthalt im Bibliotheksgebäude ist ausschließlich für die Abholung von Medien möglich. Die Lesesäle sind nicht geöffnet.

Detaillierte, tagesaktuelle Informationen haben wir für Sie auf unserer FAQ-Seite zusammengestellt. 

Infobrief des Krisenstabs der TU Berlin vom 30.04.2020

]]>
ÖffnungszeitenServiceEinschränkungen/Störungen
news-2481Tue, 05 May 2020 15:07:00 +0200eTutorials für die Online-Lehrehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/etutorials-fuer-die-online-lehre/Zusätzlich zu unseren eTutorials für die Bibliotheksnutzung bieten wir nun auch eTutorials für die Online-Lehre an. Dieses Angebot richtet sich besonders an Lehrende der TU Berlin und soll Hilfestellung bei der Vorbereitung ihrer Online-Lehrveranstaltungen geben. Im Mittelpunkt stehen die Themen wie Literatur bzw. Informationsressourcen finden und nutzen, Urheberrecht, Publizieren. eTutorials für die Online-Lehre eTutorials für die BibliotheksnutzungZusätzlich zu unseren eTutorials für die Bibliotheksnutzung bieten wir nun auch eTutorials für die Online-Lehre an. Dieses Angebot richtet sich besonders an Lehrende der TU Berlin und soll Hilfestellung bei der Vorbereitung ihrer Online-Lehrveranstaltungen geben. Im Mittelpunkt stehen die Themen wie Literatur bzw. Informationsressourcen finden und nutzen, Urheberrecht, Publizieren.

eTutorials für die Online-Lehre

eTutorials für die Bibliotheksnutzung

]]>
Service
news-2476Fri, 24 Apr 2020 10:35:00 +0200Infotage at homehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/infotage-at-home/Digitale Infotage der Universitätsbibliothek der TU Berlin | Digital Orientation Days at TU University Library Wir machen Sie fit für die digitale Vorlesungszeit im Sommersemester. In unseren Webinaren erklären wir Ihnen, wie Sie die Services der Bibliothek online nutzen können, wie Sie E-Books finden und wie Sie Ihre Literatur verwalten können. Wann? Mi, 22.04. bis Sa, 25.04.2020 Mo, 27.04. bis Do, 30.04.2020 Mo, 04.05. bis Do, 07.05.2020  Programm und weitere Informationen: Infotage at homeDigitale Infotage der Universitätsbibliothek der TU Berlin | Digital Orientation Days at TU University Library

Wir machen Sie fit für die digitale Vorlesungszeit im Sommersemester. In unseren Webinaren erklären wir Ihnen, wie Sie die Services der Bibliothek online nutzen können, wie Sie E-Books finden und wie Sie Ihre Literatur verwalten können.

Wann?
Mi, 22.04. bis Sa, 25.04.2020
Mo, 27.04. bis Do, 30.04.2020
Mo, 04.05. bis Do, 07.05.2020 

Programm und weitere Informationen:
Infotage at home

]]>
Veranstaltungen
news-2474Fri, 17 Apr 2020 13:38:00 +0200Bibliotheksdirektor Jürgen Christof heißt Sie im neuen Semester willkommenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bibliotheksdirektor-juergen-christof-heisst-sie-im-neuen-semester-willkommen/Zum Start der digitalen Vorlesungszeit im Sommersemester begrüßt Jürgen Christof, leitender Direktor der Universitätsbibliothek der TU Berlin, die Studierenden mit einer Videobotschaft. Wir wünschen Ihnen trotz aller Umstände ein erfolgreiches Semester. Die Bibliothek wird Sie dabei mit allen Kräften unterstützen. Zum Begrüßungsvideo Zum Start der digitalen Vorlesungszeit im Sommersemester begrüßt Jürgen Christof, leitender Direktor der Universitätsbibliothek der TU Berlin, die Studierenden mit einer Videobotschaft.

Wir wünschen Ihnen trotz aller Umstände ein erfolgreiches Semester. Die Bibliothek wird Sie dabei mit allen Kräften unterstützen.

Zum Begrüßungsvideo 

]]>
news-2471Tue, 14 Apr 2020 08:00:00 +0200Kopierauftrag wieder möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/kopierauftrag-wieder-moeglich/Für TU-Mitglieder weiten wir ab sofort für die Zeit der Bibliotheksschließung unseren Service „Kopierauftrag“ aus. Sie können nun außer Zeitschriftenartikeln auch einzelne Kapitel oder Seiten aus Büchern aus den Beständen der Zentralbibliothek bestellen. Dieser Service ist für alle TU-Mitglieder kostenlos. Weitere Informationen: KopierauftragFür TU-Mitglieder weiten wir ab sofort für die Zeit der Bibliotheksschließung unseren Service „Kopierauftrag“ aus. Sie können nun außer Zeitschriftenartikeln auch einzelne Kapitel oder Seiten aus Büchern aus den Beständen der Zentralbibliothek bestellen. Dieser Service ist für alle TU-Mitglieder kostenlos.

Weitere Informationen:

Kopierauftrag

]]>
Service
news-2468Wed, 01 Apr 2020 11:11:00 +0200Freie E-Ressourcen während der Bibliotheksschließunghttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/freie-e-ressourcen-waehrend-der-bibliotheksschliessung/Auch während der Schließung der TU-Bibliotheken stehen Ihnen unsere E-Books und E-Journals weiterhin zur Verfügung. Ergänzend zu unseren lizenzierten E-Medien, auf die Sie über das Wissensportal Primo zugreifen können, listen wir Ihnen auf der neuen Seite "Zugänge zu freien elektronischen Ressourcen" weitere elektronische Ressourcen auf, darunter auch spezielle Verlags- und Bibliotheksangebote während der Corona-Krise. Es sind frei verfügbare Quellen und solche, die nur für TU-Angehörige frei zugänglich sind. Die Liste wird laufend erweitert. Zugänge zu freien elektronischen RessourcenAuch während der Schließung der TU-Bibliotheken stehen Ihnen unsere E-Books und E-Journals weiterhin zur Verfügung.

Ergänzend zu unseren lizenzierten E-Medien, auf die Sie über das Wissensportal Primo zugreifen können, listen wir Ihnen auf der neuen Seite "Zugänge zu freien elektronischen Ressourcen" weitere elektronische Ressourcen auf, darunter auch spezielle Verlags- und Bibliotheksangebote während der Corona-Krise. Es sind frei verfügbare Quellen und solche, die nur für TU-Angehörige frei zugänglich sind. Die Liste wird laufend erweitert.

Zugänge zu freien elektronischen Ressourcen

]]>
Service
news-2462Tue, 31 Mar 2020 12:15:00 +0200Online-Training zum Web of Science am 06.04., 13 Uhrhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/online-training-zum-web-of-science-am-0604-13-uhr/Am Montag, den 6. April 2020 um 13 Uhr findet ein Online-Training zum Web of Science statt. Neben neuen Funktionen und Updates von Web of Science wird auch gezeigt, wie Sie bequem von Zuhause auf die Web of Science-Plattform zugreifen und wie Sie effektiv aus der Ferne arbeiten können: Vorteile des Web of Science Kontos, einschließlich der automatischen Suche nach Veröffentlichungen und Zitaten neue Features Author SearchBETA verschiedene Versionen von Open Access in der Web of Science Kopernio-Plugin - Zugriff auf die beste verfügbare Volltext Version von Millionen von Forschungsartikeln nur mit einem Klick. Wann? Montag, 6.4.2020, 13:00 bis 14:30 Uhr Anmeldung Interessierte senden einfach eine Mail an bibliometrie(at)ub.tu-berlin.de. Sie erhalten dann den Link zur Session in WebEX sowie weitere Informationen per E-Mail.Am Montag, den 6. April 2020 um 13 Uhr findet ein Online-Training zum Web of Science statt.

Neben neuen Funktionen und Updates von Web of Science wird auch gezeigt, wie Sie bequem von Zuhause auf die Web of Science-Plattform zugreifen und wie Sie effektiv aus der Ferne arbeiten können:

  • Vorteile des Web of Science Kontos, einschließlich der automatischen Suche nach Veröffentlichungen und Zitaten
  • neue Features
  • Author SearchBETA
  • verschiedene Versionen von Open Access in der Web of Science
  • Kopernio-Plugin - Zugriff auf die beste verfügbare Volltext Version von Millionen von Forschungsartikeln nur mit einem Klick.

Wann?
Montag, 6.4.2020, 13:00 bis 14:30 Uhr

Anmeldung
Interessierte senden einfach eine Mail an bibliometrie(at)ub.tu-berlin.de. Sie erhalten dann den Link zur Session in WebEX sowie weitere Informationen per E-Mail.

]]>
Veranstaltungen
news-2465Wed, 11 Mar 2020 18:00:00 +0100Universitätsbibliotheken bis auf Weiteres geschlossenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/universitaetsbibliotheken-bis-auf-weiteres-geschlossen/Vorsorglich haben der Krisenstab der TU und die Universitätsleitung der UdK beschlossen, aufgrund der Corona-Situation die Universitäts-, Bereichs- und Fachbibliotheken und das Universitätsarchiv der TU ab Donnerstag, 12.03.2020 bis auf Weiteres zu schließen. So erreichen Sie uns ab sofort Montag bis Freitag von 9-18 Uhr: E-Mail: info(at)ub.tu-berlin.de Chat: www.ub.tu-berlin.de/chat und über unsere Social-Media-Kanäle. Aktuelle Fragen und Antworten haben wir für Sie auf einer FAQ-Seite zusammengefasst. Falls Sie dringende Anliegen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir versuchen eine Lösung zu finden. Ihr BibliotheksteamVorsorglich haben der Krisenstab der TU und die Universitätsleitung der UdK beschlossen, aufgrund der Corona-Situation die Universitäts-, Bereichs- und Fachbibliotheken und das Universitätsarchiv der TU ab Donnerstag, 12.03.2020 bis auf Weiteres zu schließen.

So erreichen Sie uns ab sofort Montag bis Freitag von 9-18 Uhr:

E-Mail: info(at)ub.tu-berlin.de
Chat: www.ub.tu-berlin.de/chat

und über unsere Social-Media-Kanäle.

Aktuelle Fragen und Antworten haben wir für Sie auf einer FAQ-Seite zusammengefasst.

Falls Sie dringende Anliegen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir versuchen eine Lösung zu finden.

Ihr Bibliotheksteam

]]>
PublizierenVeranstaltungenUniversitätsarchivÖffnungszeitenServiceBB PhysikEinschränkungen/StörungenBB Architektur
news-2458Tue, 10 Mar 2020 14:40:00 +0100Bewerbung für ein Carrel (Einzelarbeitskabine) wieder möglichhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bewerbung-fuer-ein-carrel-einzelarbeitskabine-wieder-moeglich-1/Für das kommende Sommersemester stehen Ihnen Carrels vom 30.03. bis 23.09.2020 zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist für die Carrels läuft vom 04.02. bis 20.03.2020, 16 Uhr. Da es erfahrungsgemäß mehr Bewerbungen als Carrels gibt, werden die Plätze verlost. Zur BewerbungFür das kommende Sommersemester stehen Ihnen Carrels vom 30.03. bis 23.09.2020 zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist für die Carrels läuft vom 04.02. bis 20.03.2020, 16 Uhr.

Da es erfahrungsgemäß mehr Bewerbungen als Carrels gibt, werden die Plätze verlost.

Zur Bewerbung

]]>
news-2457Fri, 06 Mar 2020 16:17:00 +0100Lange Nacht der Hausarbeiten am 12. März 2020https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/lange-nacht-der-hausarbeiten-am-12-maerz-2020/Am Donnerstag, den 12. März 2020 findet wieder die "Lange Nacht der Hausarbeiten" statt. Auch an der TU Berlin können Sie von 17 bis 23 Uhr in motivierender Atmosphäre gemeinsam an Ihren Seminar- oder Abschlussarbeiten schreiben und außerdem an verschiedenen Workshops teilnehmen, die Sie beim Schreibprozess unterstützen. Die Universitätsbibliothek bietet folgende Workshops an: Tipps und Tricks für die Literaturrecherche (17:30 - 18:30 Uhr) Literatur und Zitate clever verwalten – die Literaturverwaltungsprogramme Citavi und Zotero (18:45 - 19:45 Uhr) Ausführliches Workshop-Programm Die Anmeldung für die einzelnen Workshops kann am Veranstaltungstag direkt vor Ort erfolgen. Wann? Donnerstag, 12.3.2020, 17 bis 23 Uhr Wo? „Freiraum im Studentenhaus“, Hardenbergstraße 35, 10623 Berlin Anmeldung für die Lange Nacht bis zum 8. März 2020: Webseite der Langen Nacht 2020 Die Lange Nacht wird vom Schreibzentrum des Studierendenwerks Berlin veranstaltet. Am Donnerstag, den 12. März 2020 findet wieder die "Lange Nacht der Hausarbeiten" statt. Auch an der TU Berlin können Sie von 17 bis 23 Uhr in motivierender Atmosphäre gemeinsam an Ihren Seminar- oder Abschlussarbeiten schreiben und außerdem an verschiedenen Workshops teilnehmen, die Sie beim Schreibprozess unterstützen.

Die Universitätsbibliothek bietet folgende Workshops an:

  • Tipps und Tricks für die Literaturrecherche (17:30 - 18:30 Uhr)
  • Literatur und Zitate clever verwalten – die Literaturverwaltungsprogramme Citavi und Zotero (18:45 - 19:45 Uhr)

Ausführliches Workshop-Programm

Die Anmeldung für die einzelnen Workshops kann am Veranstaltungstag direkt vor Ort erfolgen.

Wann? Donnerstag, 12.3.2020, 17 bis 23 Uhr
Wo? „Freiraum im Studentenhaus“, Hardenbergstraße 35, 10623 Berlin

Anmeldung für die Lange Nacht bis zum 8. März 2020: Webseite der Langen Nacht 2020

Die Lange Nacht wird vom Schreibzentrum des Studierendenwerks Berlin veranstaltet. 

]]>
Veranstaltungen
news-2454Fri, 06 Mar 2020 15:00:00 +0100Pop up-Lernraum in der UB testen – die Lernwelt der Zukunfthttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/pop-up-lernraum-in-der-ub-testen-die-lernwelt-der-zukunft/Wie lernen wir in Zukunft? Wie sehen Lernräume von morgen aus? Im Pop up-Lernraum der Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin können Sie neue, kooperative Lern- und Arbeitsformen testen. Im Fokus stehen konzentriertes, kollaboratives und vernetztes Lernen und Arbeiten. Wann: 9. März bis 31. Mai 2020 zu den Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek Wo: Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin, Erdgeschoss neben der Leihstelle Der Pop up-Lernraum ist frei zugänglich und steht allen Interessierten offen. Geben Sie uns gern Feedback. Die Tageszeitungen finden Sie während dieser Zeit neben dem Informationszentrum in der 1. Etage.Wie lernen wir in Zukunft? Wie sehen Lernräume von morgen aus? Im Pop up-Lernraum der Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin können Sie neue, kooperative Lern- und Arbeitsformen testen. Im Fokus stehen konzentriertes, kollaboratives und vernetztes Lernen und Arbeiten.

Wann: 9. März bis 31. Mai 2020 zu den Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek
Wo: Universitätsbibliotheken der TU Berlin und UdK Berlin, Erdgeschoss neben der Leihstelle

Der Pop up-Lernraum ist frei zugänglich und steht allen Interessierten offen. Geben Sie uns gern Feedback.

Die Tageszeitungen finden Sie während dieser Zeit neben dem Informationszentrum in der 1. Etage.

]]>
Service
news-2451Wed, 04 Mar 2020 17:22:00 +0100Coffee Lecture am 11.03.: Von Citavi bis Zotero – Zitate automatisiert in den eigenen Text einfügenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-1103-von-citavi-bis-zotero-zitate-automatisiert-in-den-eigenen-text-einfuegen/Sie schreiben eine Hausarbeit o.ä. und müssen jede Menge Quellenangaben machen, dazu ein Literaturverzeichnis erstellen und wollen dabei auch alles richtig machen? Literaturverwaltungsprogramme nehmen Ihnen diese Arbeit ab, so dass Sie Zeit und Nerven sparen. Wir stellen Ihnen Citavi und Zotero vor und helfen Ihnen, sich für ein passendes Programm zu entscheiden. Wann? Mittwoch, 11. März um 14:00 Uhr Wo? Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus) Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria) Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Von Citavi bis Zotero – Zitate automatisiert in den eigenen Text einfügen“ 14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentinnen stehen für Ihre Fragen bereit. Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee!Sie schreiben eine Hausarbeit o.ä. und müssen jede Menge Quellenangaben machen, dazu ein Literaturverzeichnis erstellen und wollen dabei auch alles richtig machen? Literaturverwaltungsprogramme nehmen Ihnen diese Arbeit ab, so dass Sie Zeit und Nerven sparen. Wir stellen Ihnen Citavi und Zotero vor und helfen Ihnen, sich für ein passendes Programm zu entscheiden.

Wann?
Mittwoch, 11. März um 14:00 Uhr

Wo?
Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus)
Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria)

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Von Citavi bis Zotero – Zitate automatisiert in den eigenen Text einfügen“
14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentinnen stehen für Ihre Fragen bereit.

Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee!

]]>
Veranstaltungen
news-2447Fri, 28 Feb 2020 17:44:00 +0100DBWM vom 2.3. - 20.3.2020 geschlossenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/dbwm-vom-23-2032020-geschlossen/Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) bleibt vom 2.3. - 20.3.2020 wegen Umgestaltungsmaßnahmen geschlossen.  Wir bitten um Ihr Verständnis.Die Bibliothek Wirtschaft & Management (DBWM) bleibt vom 2.3. - 20.3.2020 wegen Umgestaltungsmaßnahmen geschlossen. 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

]]>
Einschränkungen/Störungen
news-2444Fri, 28 Feb 2020 10:47:00 +0100Neuerscheinungen im Universitätsverlaghttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/neuerscheinungen-im-universitaetsverlag/Im Universitätsverlag der TU Berlin sind drei Titel erschienen, die für Sie als Nutzer*innen der Bereichsbibliothek Architektur und Kunstwissenschaft interessant sein könnten: Entwerfen mit Material und Prozess / hrsg. von Sven Pfeiffer ISBN 978-3-7983-2977-5 (online) DOI 10.14279/depositonce-6619  Vier Perspektiven landschaftsarchitektonischen Denkens / hrsg. von Sebastian Feldhusen ISBN 978-3-7983-2914-0 (print) Triebkräfte und Potenziale des Aufbegehrens in Planungsprozessen / hrsg. von Fischer, Thomas; Kurth, Detlef; Schmidt, Holger; Bentlin, Felix; Million, Angela Schriftenreihe Städtebau und Kommunikation von Planung, Band 3 – Die rebellische Stadt ISBN 978-3-7983-3122-8 (print) ISBN 978-3-7983-3123-5 (online) DOI 10.14279/depositonce-9450 Im Universitätsverlag der TU Berlin sind drei Titel erschienen, die für Sie als Nutzer*innen der Bereichsbibliothek Architektur und Kunstwissenschaft interessant sein könnten:

Entwerfen mit Material und Prozess / hrsg. von Sven Pfeiffer
ISBN 978-3-7983-2977-5 (online)
DOI 10.14279/depositonce-6619 

Vier Perspektiven landschaftsarchitektonischen Denkens / hrsg. von Sebastian Feldhusen
ISBN 978-3-7983-2914-0 (print)

Triebkräfte und Potenziale des Aufbegehrens in Planungsprozessen / hrsg. von Fischer, Thomas; Kurth, Detlef; Schmidt, Holger; Bentlin, Felix; Million, Angela
Schriftenreihe Städtebau und Kommunikation von Planung, Band 3 – Die rebellische Stadt
ISBN 978-3-7983-3122-8 (print)
ISBN 978-3-7983-3123-5 (online)
DOI 10.14279/depositonce-9450 

]]>
BB Architektur
news-2441Wed, 19 Feb 2020 11:48:00 +0100Ab 24.02. Umbauarbeiten in der Leihstelle der Zentralbibliothekhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/ab-2402-umbauarbeiten-in-der-leihstelle-der-zentralbibliothek/Vom 24. bis ca. 26. Februar 2020 finden in der Zentralbibliothek im Bereich der Leihstelle Umbauarbeiten des Selbstabholbereichs statt. Dabei kann es zu Ruhestörungen kommen. Bereitgestellte Medien finden Sie vorübergehend in einem Regal im Bereich der Lehrbuchsammlung.Vom 24. bis ca. 26. Februar 2020 finden in der Zentralbibliothek im Bereich der Leihstelle Umbauarbeiten des Selbstabholbereichs statt. Dabei kann es zu Ruhestörungen kommen.

Bereitgestellte Medien finden Sie vorübergehend in einem Regal im Bereich der Lehrbuchsammlung.

]]>
Einschränkungen/Störungen
news-2438Tue, 04 Feb 2020 17:52:00 +0100Coffee Lecture am 12.02.: Bleib entspannt im Prüfungsstresshttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-1202-bleib-entspannt-im-pruefungsstress/Sitzen Sie gerade völlig verspannt vor ihrem Rechner oder wissen nicht wo ihnen der Kopf steht vor lauter Prüfungsstress? Dann machen Sie doch einfach mal eine halbe Stunde Pause und lernen kleine Übungen kennen, die Sie jederzeit in Ihren Alltag (auch in der Bib) integrieren können. Dafür brauchen Sie keinerlei Sportequipment. Bringen Sie nur sich selbst (in Alltagskleidung) – dafür bringen wir Tee und Obst. Wann? Mittwoch, 12. Februar, um 14:00 Uhr Wo? Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus) Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria) Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag und Übungen "Bleib entspannt im Prüfungsstress" Ohne Anmeldung und mit gratis Tee!Sitzen Sie gerade völlig verspannt vor ihrem Rechner oder wissen nicht wo ihnen der Kopf steht vor lauter Prüfungsstress? Dann machen Sie doch einfach mal eine halbe Stunde Pause und lernen kleine Übungen kennen, die Sie jederzeit in Ihren Alltag (auch in der Bib) integrieren können. Dafür brauchen Sie keinerlei Sportequipment. Bringen Sie nur sich selbst (in Alltagskleidung) – dafür bringen wir Tee und Obst.

Wann?
Mittwoch, 12. Februar, um 14:00 Uhr

Wo?
Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus)
Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria)

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag und Übungen "Bleib entspannt im Prüfungsstress"

Ohne Anmeldung und mit gratis Tee!

]]>
Veranstaltungen
news-2433Thu, 23 Jan 2020 16:26:00 +0100BB Physik verlängert Öffnungszeiten für den Monat Februarhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bb-physik-verlaengert-oeffnungszeiten-fuer-den-monat-februar/Die Bereichsbibliothek Physik verlängert für den Monat Februar die Öffnungszeiten von 18 Uhr auf 20 Uhr. Somit hat die Bibliothek Mo - Fr von 9 - 20 Uhr geöffnet.Die Bereichsbibliothek Physik verlängert für den Monat Februar die Öffnungszeiten von 18 Uhr auf 20 Uhr. Somit hat die Bibliothek Mo - Fr von 9 - 20 Uhr geöffnet.

]]>
ÖffnungszeitenBB Physik
news-2145Thu, 23 Jan 2020 16:03:00 +0100Situation der Toilettenanlagen im Gebäude der Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlinhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/situation-der-toilettenanlagen-im-gebaeude-der-universitaetsbibliotheken-der-tu-und-udk-berlin/Seit geraumer Zeit ist die Situation der Toilettenanlagen im Gebäude der Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin (im VOLKSWAGEN-Haus) sehr unbefriedigend. Immer wieder kommt es zu Verstopfungen und zu Havarien, leider zum Teil auch durch unsachgemäße Benutzung. Dadurch stehen einzelne Toilettenkabinen und in den letzten Monaten immer häufiger ganze Toilettenbereiche nicht mehr zur Verfügung. Alle Störungen werden von der Bibliothek immer sofort nach Bekanntwerden an die zuständigen Stellen gemeldet und nach Möglichkeit auch schnell behoben. Es hat sich aber gezeigt, dass vermutlich grundsätzlichere Baumängel ein Grund für die häufigen Vorfälle sind. Der Zustand ist auch aus Sicht der Bibliotheksleitung unhaltbar. Daher hat die Bibliotheksleitung eine Prüfung der Ursachen für die häufigen Störungen in Auftrag gegeben. So ist u.a. eine Kamerabefahrung der Abwasserleitungen geplant. Der Auftrag beinhaltet außerdem die Erstellung eines Maßnahmenplans, um die Toilettensituation dauerhaft soweit zu verbessern, dass ein regulärer Betrieb wieder möglich ist. Um der akuten Mangelsituation zu begegnen und eine komplette Schließung des Bibliotheksgebäudes zu verhindern, hat die Bibliothek außerdem über die Bauabteilung der TU mobile Toiletten aufgestellt, um eine Versorgung zu gewährleisten. Den Schlüssel erhalten Sie an der Pförtnerloge. Außerdem wurde der Reinigungsturnus der Toilettenanlagen erhöht. Mehrfach am Tag werden die Toiletten von den Reinigungskräften kontrolliert, Papier nachgelegt, Handtuchrollen ausgetauscht und Verschmutzungen beseitigt. Zusätzlich wurden in allen Toilettenbereichen bereits Handtuchrollenhalter ergänzt. Wir arbeiten mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln an einer Verbesserung der Situation. Ihre BibliotheksleitungSeit geraumer Zeit ist die Situation der Toilettenanlagen im Gebäude der Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin (im VOLKSWAGEN-Haus) sehr unbefriedigend. Immer wieder kommt es zu Verstopfungen und zu Havarien, leider zum Teil auch durch unsachgemäße Benutzung. Dadurch stehen einzelne Toilettenkabinen und in den letzten Monaten immer häufiger ganze Toilettenbereiche nicht mehr zur Verfügung. Alle Störungen werden von der Bibliothek immer sofort nach Bekanntwerden an die zuständigen Stellen gemeldet und nach Möglichkeit auch schnell behoben. Es hat sich aber gezeigt, dass vermutlich grundsätzlichere Baumängel ein Grund für die häufigen Vorfälle sind.

Der Zustand ist auch aus Sicht der Bibliotheksleitung unhaltbar. Daher hat die Bibliotheksleitung eine Prüfung der Ursachen für die häufigen Störungen in Auftrag gegeben. So ist u.a. eine Kamerabefahrung der Abwasserleitungen geplant. Der Auftrag beinhaltet außerdem die Erstellung eines Maßnahmenplans, um die Toilettensituation dauerhaft soweit zu verbessern, dass ein regulärer Betrieb wieder möglich ist.

Um der akuten Mangelsituation zu begegnen und eine komplette Schließung des Bibliotheksgebäudes zu verhindern, hat die Bibliothek außerdem über die Bauabteilung der TU mobile Toiletten aufgestellt, um eine Versorgung zu gewährleisten. Den Schlüssel erhalten Sie an der Pförtnerloge.

Außerdem wurde der Reinigungsturnus der Toilettenanlagen erhöht. Mehrfach am Tag werden die Toiletten von den Reinigungskräften kontrolliert, Papier nachgelegt, Handtuchrollen ausgetauscht und Verschmutzungen beseitigt. Zusätzlich wurden in allen Toilettenbereichen bereits Handtuchrollenhalter ergänzt.

Wir arbeiten mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln an einer Verbesserung der Situation.

Ihre Bibliotheksleitung

]]>
Einschränkungen/Störungen
news-2142Thu, 16 Jan 2020 13:44:00 +0100Coffee Lecture am 22.01. in der BB Architektur: Aufsätze, Bilder und Pläne findenhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-2201-in-der-bb-architektur-aufsaetze-bilder-und-plaene-finden/Sie suchen aktuelle Literatur, Pläne, Risse oder Bilder und können nichts in Büchern finden? Keine Panik! Abhilfe schafft eine einfache Formel: Aufsätze + Bilder + Pläne = DBIS (Datenbankinfosystem TUB) Die Lösung liegt oft in unserem Zeitschriftenbestand verborgen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie erfolgreich zum Ziel kommen - und das alles während Sie gratis Kaffee und Kekse genießen. Wann? Mittwoch, 22. Januar, um 14:00 Uhr Wo? BB Architektur und Kunstwissenschaft, Straße des 17. Juni 152 Raum A165 Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag 14:30 – 14:45 Uhr: Die Referentinnen Katja Trams und Rebecca Fischer stehen für Fragen bereit. Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee! Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und TermineSie suchen aktuelle Literatur, Pläne, Risse oder Bilder und können nichts in Büchern finden? Keine Panik! Abhilfe schafft eine einfache Formel: Aufsätze + Bilder + Pläne = DBIS (Datenbankinfosystem TUB)
Die Lösung liegt oft in unserem Zeitschriftenbestand verborgen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie erfolgreich zum Ziel kommen - und das alles während Sie gratis Kaffee und Kekse genießen.

Wann?
Mittwoch, 22. Januar, um 14:00 Uhr

Wo?
BB Architektur und Kunstwissenschaft, Straße des 17. Juni 152
Raum A165

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag
14:30 – 14:45 Uhr: Die Referentinnen Katja Trams und Rebecca Fischer stehen für Fragen bereit.

Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee!

Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und Termine

]]>
VeranstaltungenBB Architektur
news-2138Tue, 10 Dec 2019 15:04:00 +0100Coffee Lecture am 11.12.: Selbst- und Zeitmanagementhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-1112-selbst-und-zeitmanagement/Selbst- und Zeitmanagement: Was ist das und wofür brauche ich es? Welche Hilfsmittel können mich dabei unterstützen und welche Apps sind sinnvoll? Das und den einen oder anderen Tipp gibt es unserer zweiten Coffee Lecture im Dezember. Wann? Mittwoch, 11. Dezember, um 14:00 Uhr Wo? Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus) Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria) Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Selbst- und Zeitmanagement – Schreibst du schon oder prokrastinierst du noch?“ 14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentinnen Diana Grüger und Annette Wiesenhütter von der Universitätsbibliothek der TU Berlin für Ihre Fragen bereit Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee! Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und TermineSelbst- und Zeitmanagement: Was ist das und wofür brauche ich es? Welche Hilfsmittel können mich dabei unterstützen und welche Apps sind sinnvoll? Das und den einen oder anderen Tipp gibt es unserer zweiten Coffee Lecture im Dezember.

Wann?
Mittwoch, 11. Dezember, um 14:00 Uhr

Wo?
Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus)
Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria)

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Selbst- und Zeitmanagement – Schreibst du schon oder prokrastinierst du noch?“
14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentinnen Diana Grüger und Annette Wiesenhütter von der Universitätsbibliothek der TU Berlin für Ihre Fragen bereit

Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee!

Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und Termine

]]>
Veranstaltungen
news-2136Mon, 09 Dec 2019 14:39:00 +0100Ausstellung und Neuerscheinung zum Thema Architektur und Diagrammhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/ausstellung-und-neuerscheinung-zum-thema-architektur-und-diagramm/Ausstellung im Architekturmuseum: Experimental Diagramming. Between Spatial Figuration and Abstraction Das Diagramm hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem konstitutiven, generativen Medium für die architektonische Gestaltung entwickelt und ist damit zu einem Alltagswort des architektonischen Entwurfs geworden. Die Ausstellung präsentiert experimentelle Verwendungen von Diagrammen, die ihre performative und transformative Essenz zeigen. Die Ausstellung findet vom 13.12.2019 bis 13.02.2020 im Architekturmuseum statt. Weitere Informationen Neuerscheinung im Universitätsverlag: Architektur und Diagramm. Ein theoretisches Experiment Als wiederkehrendes Element spielen Diagramme eine wichtige Rolle im kreativen Prozess des architektonischen Entwurfs. In ihnen sind Praxis und Theorie eng miteinander verbunden. Aber ist die Architektur immer schon diagrammatisch gewesen? Das Buch sammelt die Texte von Studierenden und widmet sich unterschiedlichen Funktionen des Diagramms – zunächst als einem Medium der Architektur und anschließend einer Architektur, die es zum privilegierten Werkzeug des Entwurfs erhoben hat. Zum VolltextAusstellung im Architekturmuseum: Experimental Diagramming. Between Spatial Figuration and Abstraction

Das Diagramm hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem konstitutiven, generativen Medium für die architektonische Gestaltung entwickelt und ist damit zu einem Alltagswort des architektonischen Entwurfs geworden. Die Ausstellung präsentiert experimentelle Verwendungen von Diagrammen, die ihre performative und transformative Essenz zeigen.

Die Ausstellung findet vom 13.12.2019 bis 13.02.2020 im Architekturmuseum statt.

Weitere Informationen

Neuerscheinung im Universitätsverlag: Architektur und Diagramm. Ein theoretisches Experiment

Als wiederkehrendes Element spielen Diagramme eine wichtige Rolle im kreativen Prozess des architektonischen Entwurfs. In ihnen sind Praxis und Theorie eng miteinander verbunden. Aber ist die Architektur immer schon diagrammatisch gewesen?

Das Buch sammelt die Texte von Studierenden und widmet sich unterschiedlichen Funktionen des Diagramms – zunächst als einem Medium der Architektur und anschließend einer Architektur, die es zum privilegierten Werkzeug des Entwurfs erhoben hat.

Zum Volltext

]]>
VeranstaltungenBB Architektur
news-2140Thu, 05 Dec 2019 11:24:00 +0100Coffee Lecture am 8.1.: Welcher Schreibtyp bin ich – und wenn ja, wie viele?https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-81-welcher-schreibtyp-bin-ich-und-wenn-ja-wie-viele/Brüten Sie länger vor dem leeren Blatt oder fällt es Ihnen leicht, schnell die Seiten mit Inhalt zu füllen? Planen Sie gern Ihre schriftlichen Arbeiten oder schreiben Sie erstmal drauf los und schauen was passiert? Jede*r schreibt anders und das ist auch erst einmal völlig okay. In diesem Workshop lernen Sie die Vor- und Nachteile Ihres Schreibtyps kennen und bekommen Ideen, wie Sie damit umgehen können. Wann? Mittwoch, 8. Januar, um 14:00 Uhr Wo? Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus) Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria) Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag "Welcher Schreibtyp bin ich – und wenn ja, wie viele?" 14:30 – 15:00 Uhr: Das Schreibzentrum des studierendenWERKs BERLIN steht für Ihre Fragen bereit Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee! Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und TermineBrüten Sie länger vor dem leeren Blatt oder fällt es Ihnen leicht, schnell die Seiten mit Inhalt zu füllen? Planen Sie gern Ihre schriftlichen Arbeiten oder schreiben Sie erstmal drauf los und schauen was passiert?

Jede*r schreibt anders und das ist auch erst einmal völlig okay. In diesem Workshop lernen Sie die Vor- und Nachteile Ihres Schreibtyps kennen und bekommen Ideen, wie Sie damit umgehen können.

Wann?
Mittwoch, 8. Januar, um 14:00 Uhr

Wo?
Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus)
Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria)

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag "Welcher Schreibtyp bin ich – und wenn ja, wie viele?"
14:30 – 15:00 Uhr: Das Schreibzentrum des studierendenWERKs BERLIN steht für Ihre Fragen bereit

Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee!

Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und Termine

]]>
Veranstaltungen
news-2038Wed, 04 Dec 2019 10:27:00 +0100Mittagsmusik zur Adventszeit in der Bibliothekhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/mittagsmusik-zur-adventszeit-in-der-bibliothek/Minikonzerte anlässlich des Saxophonjahres | Mini concerts on the occasion of the saxophone year In der ersten Adventswoche verwandeln Studierende der UdK-Saxophonklassen jeweils um 13:30 Uhr das Bibliotheksgebäude in ein Konzerthaus. Sie führen die Tradition der Minikonzerte „Mittagsmusik in der Bibliothek“ fort und haben ein Programm zusammengestellt, das durch verschiedene musikalische Epochen führt. Wann? Von Montag 02. Dezember bis Freitag 06. Dezember 2019 jeden Tag um 13:30 bis 13:45 Uhr Wo? im Gebäude der Universitätsbibliotheken von TU und UdK Berlin (VOLKSWAGEN-Haus) Programm 02. Dezember: Victor Morosco: Blue Caprice; Taixiang Wang (Saxophonklasse Johannes Ernst) - Sopransaxophon 03. Dezember: Georg Philipp Telemann: 12 Fantasien; Grace Macdonald (Saxophonklasse Johannes Ernst) - Sopransaxophon 04. Dezember: Saxophon- und Kammermusikklasse Detlef Bensmann 05. Dezember: Friedemann Graef und Johannes Ernst: GOLDEN SOUNDSCAPE; Saxophonklasse Johannes Ernst und Gäste 06. Dezember: Saxophon- und Kammermusikklasse Detlef BensmannMinikonzerte anlässlich des Saxophonjahres | Mini concerts on the occasion of the saxophone year

In der ersten Adventswoche verwandeln Studierende der UdK-Saxophonklassen jeweils um 13:30 Uhr das Bibliotheksgebäude in ein Konzerthaus. Sie führen die Tradition der Minikonzerte „Mittagsmusik in der Bibliothek“ fort und haben ein Programm zusammengestellt, das durch verschiedene musikalische Epochen führt.

Wann?
Von Montag 02. Dezember bis Freitag 06. Dezember 2019
jeden Tag um 13:30 bis 13:45 Uhr

Wo?
im Gebäude der Universitätsbibliotheken von TU und UdK Berlin (VOLKSWAGEN-Haus)

Programm

02. Dezember: Victor Morosco: Blue Caprice; Taixiang Wang (Saxophonklasse Johannes Ernst) - Sopransaxophon

03. Dezember: Georg Philipp Telemann: 12 Fantasien; Grace Macdonald (Saxophonklasse Johannes Ernst) - Sopransaxophon

04. Dezember: Saxophon- und Kammermusikklasse Detlef Bensmann

05. Dezember: Friedemann Graef und Johannes Ernst: GOLDEN SOUNDSCAPE; Saxophonklasse Johannes Ernst und Gäste

06. Dezember: Saxophon- und Kammermusikklasse Detlef Bensmann

]]>
Veranstaltungen
news-2133Mon, 02 Dec 2019 15:15:00 +0100Coffee Lecture am 04. Dezember in der BB Architektur: "Use it – unsere Non-Book-Angebote"https://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-04-dezember-in-der-bb-architektur-use-it-unsere-non-book-angebote/Das wussten Sie bestimmt noch nicht alles über Ihre Bibliothek! In der Coffee Lecture „Use it – unsere Non-Book-Angebote“ stellen wir einige Services vor, die Ihnen das Bib-Leben leichter machen. Von A wie Aufbewahrungsmöglichkeiten bis W wie WLAN-Sprechstunde geben wir Ihnen Tipps mit auf den Weg - und das alles, während Sie gratis Kaffee und Kekse genießen. Wann? Mittwoch, 04. Dezember, um 14:00 Uhr Wo? BB Architektur und Kunstwissenschaft, Straße des 17. Juni 152 Raum A165 Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Use it – unsere Non-Book-Angebote“ 14:30 – 14:45 Uhr: Die Referentinnen Katja Trams und Rebecca Fischer stehen für Ihre Fragen bereit. Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee! Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und TermineDas wussten Sie bestimmt noch nicht alles über Ihre Bibliothek! In der Coffee Lecture „Use it – unsere Non-Book-Angebote“ stellen wir einige Services vor, die Ihnen das Bib-Leben leichter machen. Von A wie Aufbewahrungsmöglichkeiten bis W wie WLAN-Sprechstunde geben wir Ihnen Tipps mit auf den Weg - und das alles, während Sie gratis Kaffee und Kekse genießen.

Wann?
Mittwoch, 04. Dezember, um 14:00 Uhr

Wo?
BB Architektur und Kunstwissenschaft, Straße des 17. Juni 152
Raum A165

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Use it – unsere Non-Book-Angebote“
14:30 – 14:45 Uhr: Die Referentinnen Katja Trams und Rebecca Fischer stehen für Ihre Fragen bereit.

Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee!

Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und Termine

]]>
Veranstaltungen
news-2036Fri, 29 Nov 2019 13:04:00 +0100Leihstelle ab Montag, 2.12.2019, wieder bis 22 Uhr geöffnethttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/leihstelle-ab-montag-2122019-wieder-bis-22-uhr-geoeffnet/Ab Montag, den 02.12.2019, ist die Leihstelle in der Zentralbibliothek von Montag bis Freitag wieder von 9 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können Sie Ausleihen, Rückgaben und Verlängerungen beim Bibliothekspersonal vornehmen lassen.  Die Servicezeit bezüglich Ausweisausstellung, Buchverlustmeldungen und Bereitstellung von Medien bleibt unverändert bei 9 bis 18 Uhr.  Die Sonnabendöffnungszeiten bleiben ebenfalls erhalten (10 bis 18 Uhr).  Aktuelle Öffnungszeiten auf der WebsiteAb Montag, den 02.12.2019, ist die Leihstelle in der Zentralbibliothek von Montag bis Freitag wieder von 9 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können Sie Ausleihen, Rückgaben und Verlängerungen beim Bibliothekspersonal vornehmen lassen. 

Die Servicezeit bezüglich Ausweisausstellung, Buchverlustmeldungen und Bereitstellung von Medien bleibt unverändert bei 9 bis 18 Uhr. 

Die Sonnabendöffnungszeiten bleiben ebenfalls erhalten (10 bis 18 Uhr). 

Aktuelle Öffnungszeiten auf der Website

]]>
Öffnungszeiten
news-2033Thu, 28 Nov 2019 11:40:00 +0100Coffee Lecture am 05.12.: Urheberrecht und wissenschaftliche Textehttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-0512-urheberrecht-und-wissenschaftliche-texte/Das Urheberrecht spielt für den Schutz geistigen Eigentums eine bedeutende Rolle - auch im wissenschaftlichen Umfeld. Wofür gilt es? Wie lange gilt es? Welche Ausnahmen (Schranken) gibt es? Wie verstehen sich Urheberrecht und Open Access? Die Coffee Lecture gibt in 20 Minuten einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Regelungen, die beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten zu beachten sind. Wann? Donnerstag, 5. Dezember, um 14:00 Uhr Wo? Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus) Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria) Was? 14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Urheberrecht und wissenschaftliche Texte - Was darf ich alles (nicht)?“ 14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentin Dagmar Schobert, Leiterin des Universitätsverlags, steht für Ihre Fragen bereit Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee! Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und TermineDas Urheberrecht spielt für den Schutz geistigen Eigentums eine bedeutende Rolle - auch im wissenschaftlichen Umfeld. Wofür gilt es? Wie lange gilt es? Welche Ausnahmen (Schranken) gibt es? Wie verstehen sich Urheberrecht und Open Access? Die Coffee Lecture gibt in 20 Minuten einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Regelungen, die beim Schreiben von wissenschaftlichen
Arbeiten zu beachten sind.

Wann?
Donnerstag, 5. Dezember, um 14:00 Uhr

Wo?
Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus)
Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria)

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Urheberrecht und wissenschaftliche Texte - Was darf ich alles (nicht)?“
14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentin Dagmar Schobert, Leiterin des Universitätsverlags, steht für Ihre Fragen bereit

Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee!

Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und Termine

]]>
Veranstaltungen
news-2029Tue, 19 Nov 2019 09:46:00 +0100Angriff durch Schadsoftware Emotethttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/angriff-durch-schadsoftware-emotet/Ein Teilnetz der Universitätsbibliothek (nicht der Benutzungsbereich) war Ende Oktober von Angriffen der Schadsoftware Emotet betroffen. Es wurde darüber hinaus keine weitere Ausbreitung an der TU Berlin festgestellt. Trotz der Infektionen war und ist die TU weiterhin vollkommen handlungs- und funktionsfähig. Besonders gesicherte Netze und zentrale Dienste sind nicht betroffen. Unverzüglich nach Kenntnis der Infektion wurden Maßnahmen zur Eindämmung vorgenommen. Weitere InformationenEin Teilnetz der Universitätsbibliothek (nicht der Benutzungsbereich) war Ende Oktober von Angriffen der Schadsoftware Emotet betroffen. Es wurde darüber hinaus keine weitere Ausbreitung an der TU Berlin festgestellt.

Trotz der Infektionen war und ist die TU weiterhin vollkommen handlungs- und funktionsfähig. Besonders gesicherte Netze und zentrale Dienste sind nicht betroffen. Unverzüglich nach Kenntnis der Infektion wurden Maßnahmen zur Eindämmung vorgenommen.

Weitere Informationen

]]>
Einschränkungen/Störungen
news-1960Tue, 12 Nov 2019 13:45:00 +0100BB Physik schließt vom 13.11. bis 15.11.2019 um 16 Uhrhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/bb-physik-schliesst-vom-1311-bis-15112019-um-16-uhr/Die Bereichsbibliothek Physik schließt von Mittwoch, 13.11. bis Freitag, 15.11.2019 bereits um 16 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis.Die Bereichsbibliothek Physik schließt von Mittwoch, 13.11. bis Freitag, 15.11.2019 bereits um 16 Uhr.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

]]>
ÖffnungszeitenBB PhysikEinschränkungen/Störungen
news-1956Fri, 08 Nov 2019 14:20:00 +0100Grußwort der Open-Access-Beauftragten der TU Berlin auf der Podiumsdiskussion zur Zukunft des wissenschaftlichen Publizierenshttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/grusswort-der-open-access-beauftragten-der-tu-berlin-auf-der-podiumsdiskussion-zur-zukunft-des-wissen/Neuer Beitrag im Blog "Publizieren an der TU Berlin"2019 feiert der Universitätsverlag der TU Berlin sein 50-jähriges Jubiläum. Unter dem Motto „Ein Blick zurück und zwei nach vorn“ gab es zu diesem Anlass am 22. Oktober 2019 eine Podiumsdiskussion in der Universitätsbibliothek. „Wie wird das wissenschaftliche Publizieren der Zukunft aussehen?“ – dieser Frage stellten sich auf dem Podium Prof. Dr. Sabine Hark (TU Berlin, Gender Open, Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung), Dr. Ulrich Herb (SULB Saarbrücken), Prof. Dr. Johanna Hoerning (TU Berlin, Institut für Soziologie), Dr. Cori Mackrodt (Springer-Verlag) und Prof. Dr. Konrad Förstner (ZB MED Köln, Open Science Radio). Die Moderation hatte Dr. Christina Riesenweber (FU Berlin) inne.

Prof. Dr. Vera Meyer, die Open-Access-Beauftragte der TU Berlin, sprach bei der Podiumsdiskussion in der Zentralbibliothek der TU Berlin ein Grußwort.

Zum Blogbeitrag

]]>
PublizierenVeranstaltungen
news-1955Wed, 06 Nov 2019 14:21:00 +0100Coffee Lecture am 13. November: Aus den Regalen hinaus in die Welthttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/coffee-lecture-am-13-november-aus-den-regalen-hinaus-in-die-welt/Digitalisierung an der UBZuhause in einem 400 Jahre altem Buch schmökern, den Volltext durchsuchen und Abbildungen hochwertig nachdrucken? Klar, kein Problem! Lernen Sie unsere Services rund um die Digitalisierung kennen.

Wann?
Mittwoch, 13. November, um 14:00 Uhr

Wo?
Universitätsbibliotheken der TU und UdK Berlin, Fasanenstraße 88 (im VOLKSWAGEN-Haus)
Raum BIB 012 (hinter der Cafeteria)

Was?
14:00 – 14:30 Uhr: Kurzvortrag „Aus den Regalen hinaus in die Welt: Digitalisierung an der UB“
14:30 – 15:00 Uhr: Die Referentin Katja Selmikeit, Leiterin des Querschnittsreferats Digitalisierung, steht für Ihre Fragen bereit

Ohne Anmeldung und mit gratis Kaffee!

Digitalisierte Sammlungen der Universitätsbibliothek TU Berlin

Coffee Lectures im Wintersemester: weitere Themen und Termine

]]>
Veranstaltungen
news-1954Fri, 01 Nov 2019 16:13:00 +0100„Jede Publikation, die offen zugänglich ist, erleichtert den Forschungs- und Lehralltag!“ — Die Open Access Week 2019 an der TU Berlinhttps://www.tu.berlin/ub/nachrichtendetails/jede-publikation-die-offen-zugaenglich-ist-erleichtert-den-forschungs-und-lehralltag-die-open/Neuer Beitrag im Blog "Publizieren an der TU Berlin"Am 27. Oktober endete die internationale Open Access Week 2019. Zu den Aktionen an der TU Berlin gehörten in diesem Jahr neben einer Posterausstellung eine Podiumsdiskussion zur Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens und das Open Access Escape Game. Außerdem wurde die Open-Access-Interviewreihe aus dem Vorjahr auf diesem Blog mit fünf neuen Interviews fortgesetzt. Ziel der Aktionen war es, die Sichtbarkeit der Beratungsangebote zu Open Access an der TU Berlin noch weiter zu verbessern, aber auch mit verschiedenen Akteuren ins Gespräch zu kommen.

Zum Blogbeitrag

]]>
PublizierenVeranstaltungen