Personalrat der studentischen Beschäftigten der TU Berlin (PRSB)

Bewerbung

Innerhalb der Bewerbungsfrist musst Du dann eine schriftliche Bewerbung an die in der Ausschreibung angegebene Adresse schicken. Diese besteht aus einem Anschreiben und zusätzlich mindestens den Unterlagen, die auf dem Ausschreibungsformular angegeben sind. Je nach Stelle sind ggf. weitere Unterlagen sinnvoll oder erforderlich. 

Die Einstellungskriterien müssen aus der Ausschreibung hervorgehen und nur diese dürfen auch bei der Auswahl herangezogen werden. Wenn Du in die engere Wahl kommst, wirst Du benachrichtigt und i. d. R. zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Übrigens: Sich auf mehrere Stellen gleichzeitig zu bewerben, ist kein Problem. Auch wer bereits beschäftigt ist, kann sich weiter bewerben. Allerdings darf die monatliche Gesamtarbeitszeit die Höchstgrenze von 80 Stunden nicht überschreiten.