Personalrat der studentischen Beschäftigten der TU Berlin (PRSB)

Informationen des PRSB für Beschäftigungsstellen

Der Personalrat der studentischen Beschäftigten ist bei vielen Vorgängen auf Grund seiner Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte zu beteiligen. Diese Beteiligungsrechte ergeben sich aus dem Personalvertretungsgesetz des Landes Berlin (PersVG Berlin) und sind in den §§ 85 - 87 sowie §§ 89 - 90 näher ausgeführt.

Zusätzlich sind bei bestimmten Vorgängen weitere Gesetze und Dienstanweisungen in Form von Rundschreiben seitens der TU Berlin zu beachten.

Für die gängigsten Vorgänge mit Beteiligungsrechten haben wir für Sie eine thematische Zusammenstellung zu Ihrer Information zusammengetragen um Ihnen und auch uns die Arbeit zu erleichtern.

 

Alle Downloads auf einen Blick

Datenschutzerklärung (Bewerbungen)

Kriterienkatalog für die Zuordnung von Aufgaben studentischer Beschäftigter an Hochschulen

Liebe Kolleg*innen,

wir als Personalrat der studentischen Beschäftigten an der TU Berlin möchten an dieser Stelle weiterhelfen und alle studentischen Beschäftigten aber auch alle Beschäftigungsbereiche bei der Einordung und Beantwortung der Frage unterstützen: Liegt eine Beschäftigung im nicht-wissenschaftlichen Bereich vor?

Es erscheint aus unserer Sicht sinnvoll bei der Erstellung einer BAK bzw. der Prüfung der Beschreibungen des Aufgabenkreises den sogenannten Kriterienkatalog zu verwenden, der gemeinsam mit allen Hochschulleitungen, den Gewerkschaften, den Personalräten aller Hochschulen und dem Berliner Senat im Forum „Gute Arbeit an Hochschulen“ erarbeitet wurde. Mithilfe dieser Orientierung soll für alle Beteiligten die Bewertung von Aufgabenbereichen erleichtert werden und somit nachvollziehbarer, ob es sich um wissenschaftliche oder nicht-wissenschaftliche Tätigkeiten handelt.

Der Kriterienkatalog entspricht der aktuellen Rechtsprechung und kann infolge weiterer gerichtlicher Entscheidungen angepasst werden (seien Sie bitte nicht irritiert, wenn im Dokument das Wort „Entwurf“ auftaucht. Es handelt sich hierbei um einen redaktionellen Fehler).

Kollegiale Grüße
Euer/Der Personalrat der studentischen Beschäftigten

Den Kriterienkatalog können Sie auch hier herunterladen.

 

Ausschreibung

Grundsätzlich müssen alle Stellen für studentische Beschäftigte ausgeschrieben werden. Das zu verwendende Ausschreibungsformular sowie den Antrag auf Ausschreibung können Sie hier auf den Seiten der Personalabteilung .

mehr

Einstellung

Auf den Seiten der Personalabteilung ( können Sie das Formular zum Einstellungsantrag herunterladen. Es ist ausgefüllt im Fachbereich einzureichen. Da der Personalrat der studentischen Beschäftigten bei Einstellungen das Recht auf Mitbestimmung hat, möchten wir im Folgenden wichtige Kriterien für einen Einstellungsantrag nennen, um unnötige Verzögerungen des Vorgangs zu vermeiden

Verlängerung

Der Antrag auf Verlängerung kann auf den Seiten der Personalabteilung heruntergeladen werden. Der Arbeitsvertrag kann bis zum Erreichen der Höchstbeschäftigungsdauer von sechs Jahren verlängert werden...