Technologie- und Innovationsmanagement

Annika Wambsganss

Annika ist Doktorandin am Fachgebiet für Technologie- und Innovationsmanagement der TU Berlin. Sie begeistert sich für das Auftreten neuer Technologien und das damit verbundene Verhalten von Unternehmen am Markt. Ihr Forschungsfokus liegt derzeit auf der strategischen Ausrichtung von Unternehmen während des Auftretens sogenannter Technologiekonvergenzen. Annikas Promotion ist Teil des gemeinsamen Partnerprojektes zwischen der TU Berlin und der University of Technology Sydney (UTS).
Zuvor arbeitete Annika mehrere Jahre im Projekt- und Innovationsmanagement einer Unternehmensberatung. Dort begleitete sie die Koordination verschiedener IT-Projekte und unterstützte die Projektdurchführungen. Zusätzlich hat sie mehrere innovative Projekte zur Verbesserung der Unternehmenskultur mitinitiiert und wirkte dabei auf internationaler Ebene als Ansprechpartnerin.
Annika hat einen Master of Science in „Innovation Management and Entrepreneurship“ von der TU Berlin und einen Magister in Management von der Warsaw School of Economics (SGH). Während ihres Masterstudiums arbeitete Annika als studentische Hilfskraft an einem Projekt der Universität Hamburg zum Thema der innovativen Gesundheitsförderung, sowie an den Themengebieten Design Thinking und Nachhaltigkeitsmanagement am Fachgebiet „Strategische Führung und Globales Management“ der TU Berlin. In ihrer Masterarbeit untersuchte Annika die Corporate Sustainability Reports von deutschen und polnischen Unternehmen.

Annika Wambsganss

Externe Doktorandin

wambsganss@campus.tu-berlin.de

Einrichtung Technologie- und Innovationsmanagement
Sekretariat H 71
Adresse Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin