Technologie- und Innovationsmanagement
Technologie- und Innovationsmanagement

Promotion am TIM-Fachgebiet

Sie möchten an unserem Fachgebiet promovieren

Generell besteht an der TIM Forschergruppe die Möglichkeit, externe Promotionen anzufertigen. Wir sehen diese Form von Promotionen als eine gute Möglichkeit zur Entwicklung empirischer Forschung zum Technologie- und Innovationsmanagement, die neben einem signifikanten Beitrag zum Stand des Wissens auch einen direkten Weg zur Umsetzung in der Praxis eröffnet.

Um Ihnen die Planung einer solchen Promotion zu erleichtern, möchten wir auf einige zentrale Bedingungen hinweisen, die für (externe) Dissertationen in der TIM Forschergruppe gelten:

  1. Eine erfolgreiche Promotion eröffnet die Möglichkeit einer akademischen Karriere. Entsprechend muss es das Ziel einer Promotion sein, einen signifikanten Beitrag zur jeweiligen Domäne zu leisten. Dies begründet damit sowohl ein hohes Ambitionsniveau der Forschungsfrage als auch die Notwendigkeit die Forschungsergebnisse in international anerkannten wissenschaftlichen Zeitschriften zu veröffentlichen.
  2. Es ist auch das Ziel der Promotion, eine Forschungsprojekt selbständig zu definieren und erfolgreich umzusetzen. Entsprechend erfolgt die Betreuung im Sinne einer Mentorenfunktion, die man auch als eine Art Meisterlehre verstehen kann. Betreuung einer Promotion umfasst Unterstützung, erfordert aber „ownership“ durch die Promovierenden und eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten (in deutlich größerem Umfang und von anderer Qualität als in einer Masterarbeit).
  3. Da eine Promotion eine akademische Karriere ermöglicht, begrüßen wir vor allem externe Promovierende, die sich auch aktiv und mit Engagement in unsere TIM-Lehre einbringen.
  4. Ein typische Promotionsbetreuung umfasst:
    1. Betreuungsvereinbarung, die eine Einigung zur zentralen Forschungsfrage und zum Forschungsdesign enthält
    2. Abstimmung eines Projektplanes mit übergeordneten Meilensteinen und regelmäßiger Nachverfolgung
    3. Eine Serie an Präsentationen zu Forschungskolloquien der TIM Forschungsgruppe (typisch bei Erreichen eines Meilensteins)
    4. Eingliederung in die BIEM PhD School der Fakultät.
    5. Teilnahme und Engagement im Kontext sozialer Events, um sich optimal in die TIM Forschergruppe einzugliedern

Wenn diese Bedingungen zu Ihren Erwartungen passen, sprechen Sie uns gerne an. Sie erreichen Professor Salomo am besten per E-Mail.

Um eine qualitativ gute Betreuung sicherstellen zu können, besteht nur für eine begrenzte Anzahl an Promovierenden die Möglichkeit zur externen Promotion.

 

Abgeschlossene Promotionen am Fachgebiet TIM (betreut durch Hans Georg Gemüden & Sören Salomo)

Birgit Peña Häufler (2019) Modelling Refugee Entrepreneurship, TU Berlin. (supervision by Søren Salomo)

Lehner, Patrick (2017): Promotoren und Kompetenzen projektorientierter Organisationen. Ein empirie- und theoriebasiertes Modell. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Nguyen, Na-Mi (2017): The Relevance of Effectual Decision Making in a Corporate Context. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Labitzke, Giso (2016): Maßnahmen des Innovationsmanagements zur Steigerung der Innovationsleistung im Krankenhaus. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Thomas Tandrup (2015) Capturing value from external NPD collaboration — the significant role of market information processing. DTU Copenhagen. (supervision by Søren Salomo)

Ghita Dragsdahl Lauritzen (2015) Firm and user community collaboration: A complex love story. DTU Copenhagen. (supervision by Søren Salomo)

Ekrot, Bastian (2015): Retaining Project Managers and Enforcing their Voice. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Marie Smed (2014) Unraveling the information potential from medical professionals in clinical trials’. DTU Copenhagen. (supervision by Søren Salomo)

Erika Buonansegna (2014) Success of New Pharmaceutical Product Development – the Effect of Development Partnerships with Contract Research Organizations. DTU Copenhagen. (supervision by Søren Salomo)

Meifort, Anna Kathrin (2014): The Relationship of New Product Development and Innovation Portfolio Management: An Empirical Investigation of the German Electronics Industry. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Kopmann, Julian (2014): Value Realization through Project Portfolio Management. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Koczula, Grzegorz (2014): Einfluss von Vernetzung und Informationstechnologien auf die Effizienz von Gesundheitsorganisationen. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Kron, Silvia (2014): Kernelemente der frühen und späten Phase im Projektportfolio-Managementprozess für eine erfolgreiche Strategieumsetzung in Konzernunternehmen. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Schwenk, Minea (2014): Antecedents and Consequences of Creativity in the Front End of Innovation. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Fowinkel, Theo (2013): Human Resource Management Systems in New Business Creation. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Hartmann, Philipp (2013): New Business Creation – An Exploratory Study of Systems for Institutionalized Radical Innovation Management and Related Performance Measurement Practices. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Meskendahl, Sascha (2013): Strategy Implementation through Project Portfolio Management. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Reimer, Tanja (2013): Umgang mit Innovationsbarrieren: Eine empirische Analyse zum Verhalten von Innovatoren. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Weibel, Michael (2013): Vertriebsdifferenzierung im Industriegütergeschäft aus Anbietersicht - Untersuchung erfolgskritischer Faktoren nach Geschäftstypen. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Teller, Juliane (2012): Risk Management in Project Portfolio Environments. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Voß, Martin (2012): Customer Integration and Project Portfolio Management – Aligning Customer Portfolios and Project Portfolios. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Beringer, Claus (2012): Stakeholdermanagement im Multiprojektmanagement. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Heising, Wilderich (2012): The Integration of Ideation and Project Portfolio Management. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Unger, Barbara (2012): Project Portfolio Governance. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Zippel-Schultz, Bettina (2011): Innovationsmanagement im Krankenhaus. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Jonas, Daniel (2011): Management Involvement and Performance of Multiple‐Project Organizations. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Nehring, Wilhelm (2010): Resource Allocation and Capacity Controlling in Global Engineering Networks. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Bogenstahl, Christoph (2010): Management von Netzwerken – Eine Analyse der Gestaltung interorganisationaler Leistungsaustauschbeziehungen. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Mansfeld, Martina (2010): Innovatoren -Individuen im Innovationsmanagement. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Lischka; Jan-Marc (2010): Das Management von Prozessinnovationen. Herleitung eines empirisch gestützten Erfolgsfaktorenmodells. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Rohrbeck, René (2010): Corporate Foresight:Towards a Maturity Model for the Future Orientation of a Firm. Diss. TU Berlin. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Mirow, Christoph (2009): Innovationsbarrieren. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Kock, Alexander (2009): Innovativeness and Innovation Success. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Liebeherr, Jeanette (2008): Innovationsförderliche Unternehmenskultur. Eine konzeptionelle und empirische Untersuchung radikaler Innovationsprojekte. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Salomo, Katrin (2008): Akzeptanz von Dienstleistungsinnovationen: Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Telemedizin. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Hölzle, Katharina (2008): Die Projektleiterlaufbahn - Organisatorische Voraussetzungen und Instrumente für die Motivation und Bindung von Projektleitern. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Antje Lutz (2008) Erfolg durch Technik- und Design-Innovationen. Eine emprisiche Analyse des deutschen Automobilmarktes von 1978 – 2006. Karl-Franzens Universität Graz. (supervision by Søren Salomo)

Nanja Strecker (2007) Innovation Strategy and Firm Performance. An empirical study of publicly listed firms. Karl-Franzens Universität Graz. (supervision by Søren Salomo)

Dammer, Henning (2007): Multiprojektmanagement. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Frensch, Florian (2006): Cooperation Relationships after Mergers and Acquisitions – The So-cial Side of Mergers and Acquisitions. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Zboralski, Katja (2006): Einflussfaktoren und Auswirkungen von Communities of Practice – Eine empirische Analyse von Wissensnetzwerken. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Weise, Joachim (2006): Planung und Steuerung von Innovationsprojekten. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Rost, Katja (2006): Sozialstruktur und Innovationen. Dilemmaentschärfung in Innovationsprozessen durch zielfördernde Ausgestaltung von Netzwerken, sozialen Rollen und Ressourcen. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Brinckmann, Jan (2006): Competence of Top Management Teams and the Success of New Technology-based Firms. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Schultz, Carsten (2006): Management hochwertiger Dienstleistungen - Erfolgreiche Gestal-tung von Kundenbeziehungen am Beispiel der Telemedizin. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Schmidthals, Jens (2006): Technologiekooperationen in radikalen Innovationsvorhaben. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Seiferlein, Werner (2005): Erfolgsfaktoren in den frühen Phasen von industriellen Investitionsprojekten. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Krieger, Axel (2004): Erfolgreiches Management radikaler Innovationen. Autonomie als Schlüsselvariable. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Klocke, Björn (2004): Unternehmensentwicklung und Netzwerkentwicklung von jungen Nanotech¬nologieunternehmen. Ableitung eines empirisch gestützten Modells zur Erklärung der Entwicklungsgeschwindigkeit. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Büschelberger, Anette (2003): Erfolgsfaktoren von Planungsaktivitäten in komplexen IT-Projekten. Eine empirische Untersuchung am Beispiel von Projekten zur Errichtung von Call-Centern. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Billing, Fabian (2002): Dynamische Koordination radikaler Innovationsvorhaben. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Müller, Thilo (2002): Kundenorientierung und Wettbewerbsorientierung neugegründeter Software¬unternehmen. Eine empirische Untersuchung von Teamgründungen. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Thoms, Uwe (2002): Unternehmensnetzwerke. Eine theoretische und empirische Untersuchung zum Wert und zur Stabilität von inter-organisationalen Beziehungen in der Telekommunikationsindustrie. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Mauterer, Heiko (2002): Der Nutzen von ERP-Systemen – eine theoretische und empirische Analyse am Beispiel von R/3. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Hartmann, Evi (2002): Successful Introduction of B2B Electronic Marketplace Projects: An Inter-Organizational Relationship Perspective with an Empirical Analysis in German Chemical Industry. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Sträter, Kai (2001): Erfolgswirkungen von Entwicklungsaktivitäten. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Dreier, Christina (2001): Gründerteams: Einflussverteilung - Interaktionsqualität - Unternehmenserfolg. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Wurst, Katharina (2001): Zusammenarbeit in innovativen Multi-Team-Projekten. (supervision by Hans Georg Gemünden)

Beise, Marian (2001): Lead Markets: Country-specific Success Factors of the Global Diffusion of Innovations. A Theoretical Model Exemplified by the Case of Cellular Mobile Telephony. (supervision by Hans Georg Gemünden)