Lange Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause soll wieder eine Lange Nacht der Wissenschaften (LNDW) stattfinden, und zwar als Hybridveranstaltung – in erster Linie in Präsenz, aber mit einigen Digitalprojekten. Auch die TU Berlin möchte sich mit vielseitigen Formaten an der Wissenschaftsnacht beteiligen und Besucher*innen vor Ort begrüßen. Wir laden Sie ein, die kommende LNDW am Sonnabend, dem 2. Juli 2022, von 17.00 bis 24.00 Uhr mit Ihren wissenschaftlichen Programmangeboten mitzugestalten und Ihre Einrichtung zu präsentieren.

  • Anmeldung von Projekten
    Für die Anmeldung von TU-Beiträgen mit Projektbeschreibung, Raum- und Zeitangabe war bis zum 8. April 2022 Gelegenheit. Auch Nachmeldungen sind inzwischen nicht mehr möglich.
  • Werbemittelbestellungen
    Die bestellten Werbemittel (Poster etc.) sowie Mitarbeiter*innen-Buttons werden voraussichtlich Anfang bis Mitte Juni an die angegebenen Lieferadressen ausgeliefert.
  • Technik- und Mobiliarbestellungen
    Die Eingabe von Technik- und Mobiliarbestellungen war bis zum 6. Mai 2022 möglich. Änderungen oder Nachbestellungen können nicht mehr bearbeitet werden.

Weitere Informationen erfolgen per E-Mail direkt an Projekt- bzw. Hausansprechpartner*innen.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und wünschen uns allen viel Erfolg bei der Vorbereitung auf die Lange Nacht der Wissenschaften 2022.

Kontakt

Ramona Ehret

Projektkoordinatorin LNDW

lndw@pressestelle.tu-berlin.de

+49 30 314-22919