I A - Studierendensekretariat
Alle News
Studierendensekretariat: News
Studierendensekretariat: Bachelor
Studierendensekretariat: Master

FAQ Deutschlandsemesterticket

1. Was ist das neue Deutschlandsemesterticket und welche Geltungsbereiche deckt es ab?

Das Deutschlandsemesterticket ist ein ausschließlich digitales Wallet- oder Web-Ticket, das deutschlandweit gültig ist. Der zeitliche Geltungsbereich beträgt derzeit ein Semester, also längstens bis zum Ende des Sommersemesters 2024. Derzeit ist der neue Semesterticketvertrag zwischen AStA und VBB noch nicht unterschrieben. Diese Informationen basieren auf einem Informationsstand vom 05.02.24 und werden aktualisiert, sobald der Vertrag zustande gekommen ist. Das wird voraussichtlich im Laufe des Februars/März sein.

2. Muss ich das Ticket nehmen und welche Befreiungsgründe gibt es?

Gemäß den aktuell vorliegenden Informationen sind grundsätzlich alle immatrikulierten Studierenden verpflichtet, ein Semesterticket zu erwerben. Folgende Gruppen sind nach derzeitigem Stand vom Semesterticket ausgeschlossen, auch wenn sie gerne ein Semesterticket hätten; für diese Gruppen wird daher auch kein Semesterticketbeitrag erhoben:

Folgende Gruppen können einen Antrag auf Befreiung vom Deutschlandsemesterticket stellen:

  • Schwerbehinderte Menschen, die nachweislich nach dem SGB IX Anspruch auf Beförderung haben

Für beurlaubte Studierende und Promovierende gibt es noch keine genauen Informationen. Wir bitten um Geduld. Nähere Informationen werden wir sobald wie möglich auf unseren Webseiten teilen.

3. Wie stelle ich den Antrag auf Befreiung vom Deutschlandsemesterticket?

Im Moment ist eine Befreiung nur für Schwerbehinderte Menschen möglich, die nachweislich nach dem SGB IX Anspruch auf Beförderung haben. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall über das Kontaktformular.

4. Wieso wird mein Antrag auf Befreiung des Deutschlandsemestertickets abgelehnt?

Der Vertrag zum Deutschlandsemesterticket ist noch nicht in Kraft getreten. Derzeit fehlt daher eine Rechtsgrundlage für eine entsprechende Genehmigung des Antrags. Bitte sehen Sie aktuell von der Antragstellung ab. Sie werden über die Webseite informiert, sobald der Vertrag zustande gekommen ist.

5. Kann ich einen Antrag auf Befreiung vom Deutschlandsemesterticket stellen, wenn ich bereits im Besitz eines Deutschlandtickets/Firmentickets bin?

Das Deutschlandsemesterticket ist für alle immatrikulierten Studierenden verpflichtend. Ausgenommen sind die o.g. Gruppen. Das heißt, eine Befreiung aufgrund eines vorhandenen Deutschlandtickets oder Firmentickets ist leider nicht möglich.

6. Kann ich das Deutschlandsemesterticket down- bzw. upgraden, wenn ich bereits im Besitz eines Deutschlandtickets/Firmentickets bin?

Informationen hierzu sind uns leider nicht bekannt. Informieren Sie sich bitte rechtzeitig beim VBB oder Ihrem/Ihrer Arbeitgeber*in, ob Sie Ihr Deutschland- bzw. Firmenticket kündigen können. Promovierende bitten wir vorerst noch um etwas Geduld, da der AStA hier noch in Verhandlung mit dem VBB steht. Sobald uns Informationen diesbezüglich vorliegen, teilen wir diese auf unseren Webseiten mit. 

7. Erhalte ich als Promovierende*r auch das Deutschlandsemesterticket?

Nach derzeitigem Stand wird dies noch diskutiert und kann nicht abschließend beantwortet werden. Bis zur Klärung wird der Semesterticketbeitrag zur Immatrikulation erhoben und kann ggf. zu einem späteren Zeitpunkt erstattet werden.

8. Erhalte ich als beurlaubter Studierende*r auch das Deutschlandsemesterticket?

Nach derzeitigem Stand wird dies noch diskutiert und kann nicht abschließend beantwortet werden. Bis zur Klärung wird der Semesterticketbeitrag zur Immatrikulation erhoben und kann ggf. zu einem späteren Zeitpunkt erstattet werden.

9. Auf welche Art wird das digitale Deutschlandsemesterticket angeboten?

Das Deutschlandsemesterticket wird ausschließlich als digitales Wallet- oder Web-Ticket (Handy, Tablet) angeboten. Sobald uns hierzu nähere Informationen vorliegen, informieren wir Sie.

10. Was passiert mit meinem bisherigen Studierendenausweis?

Wenn Sie bereits einen Studierendenausweis der TU Berlin haben, müssen Sie diesen NICHT umtauschen. Er behält weiterhin seine Funktion als Studierendenausweis und läuft NICHT ab. Sie können diesen Ausweis jedoch nicht als Semesterticket verwenden. Das Deutschlandsemesterticket wird ausschließlich als digitales Wallet- oder Web-Ticket (Handy, Tablet) angeboten.