I A - Studierendensekretariat
I A - Studierendensekretariat

Mehrfachimmatrikulation und Doppelstudium

Einschreibung in mehreren Studiengängen und/oder an mehreren Hochschulen

Studierende können grundsätzlich in zwei Studiengängen eingeschrieben sein. Entweder in zwei Studiengängen an der TU Berlin oder in einem Studiengang an der TU Berlin und in einem weiteren Studiengang an einer anderen deutschen Hochschule.

Die Immatrikulation in einen zweiten zulassungsbeschränkten Studiengang ist jedoch nur möglich, wenn dadurch andere Bewerber*innen nicht vom Erststudium ausgeschlossen werden. Wenn Sie gleichzeitig in zwei Masterstudiengängen eingeschrieben sind, dann schließen Sie damit niemanden vom Erststudium aus.

Wenn Sie in zwei Studiengängen gleichzeitig an der TU Berlin immatrikuliert sind, handelt es sich um ein Doppelstudium. Sind Sie an einer anderen Berliner oder Brandenburger Hochschule eingeschrieben, können Sie sich im Rahmen der Mehrfachimmatrikulation zusätzlich in einen Studiengang an der TU Berlin einschreiben.

Mögliche Kombinationen von Studiengängen

Bisheriger/erster StudiengangDazukommender StudiengangGleichzeitige Immatrikulation möglich?
BeliebigBachelor NC-frei oder Master NC-freiJa
Bachelor NC-frei oder Master NC-freiBeliebigJa
Bachelor NC oder Master NCBachelor NCNein
BeliebigMaster NCJa
NC = Numerus Clausus = Studiengang mit Zulassungsbeschränkung

Doppelstudium

Wenn Sie gleichzeitig in zwei Studiengängen an der TU Berlin eingeschrieben sind oder sich einschreiben möchten, handelt es sich um ein so genanntes Doppelstudium. Bitte beachten Sie die möglichen Kombinationen der Studiengänge (siehe Tabelle oben).

Mehrfachimmatrikulation

Wenn Sie sich an der TU Berlin und an einer weiteren Berliner oder Brandenburger Hochschule immatrikulieren möchten, dann müssen Sie erklären, an welcher Hochschule Sie Ihre Mitgliedschaftsrechte ausüben. Die Semesterbeträge sind nur an dieser Hochschule zu entrichten. Die Hochschule, an der Sie Ihre Mitgliedschaftsrechte ausüben und gleichzeitig die Semesterbeträge einzahlen, ist Ihre Ersthochschule. An der Ersthochschule werden Sie Haupthörer*in.

An der Zweithochschule können Sie sich dann im Rahmen der Mehrfachimmatrikulation in einem weiteren Studiengang einschreiben. Aber auch dann gilt: Für einen zweiten zulassungsbeschränkten Studiengang jedoch nur, wenn dadurch andere Bewerber*innen nicht vom Erststudium ausgeschlossen werden. An der Zweithochschule zahlen Sie keine Semesterbeträge, aber Sie müssen stattdessen nachweisen, dass Sie an der Ersthochschule immatrikuliert sind. Als Nachweis dient eine Studienbescheinigung, die mindestens folgende Angaben enthält: Studiengang, Abschlussziel, Anzahl der Hochschulsemester und Anzahl der Fachsemester.

Mehrfachimmatrikulation an der TU Berlin

Wenn Sie bereits in einem anderen Studiengang an einer anderen Berliner oder Brandenburger Hochschule als Haupthörer*in immatrikuliert sind, können Sie sich an der TU Berlin im Rahmen der Mehrfachimmatrikulation in einem weiteren Studiengang immatrikulieren.

Wie Sie sich für einen Studiengang an der TU Berlin bewerben und einschreiben, erfahren Sie hier.

Einen Überblick über die erforderlichen Immatrikulationsunterlagen erhalten Sie unter dem Stichwort „Bachelor: Mehrfachimmatrikulation bzw. Master: Mehrfachimmatrikulation“ in unserer Checkliste zur Immatrikulation.

Informationen zur „Rückmeldung für Mehrfachimmatrikulierte“ finden Sie hier.

Kooperationsstudiengänge & lehramtsbezogene Studiengänge

BACHELOR:

Zweitfach Arbeitslehre an der TU Berlin (Bachelor Lehramt):

Sie wurden an der Universität der Künste Berlin oder an der Humboldt-Universität zu Berlin im Kernfach eines Lehramtsstudienganges immatrikuliert und haben eine Zuweisung für das Zweitfach Arbeitslehre an der TU Berlin erhalten? Dann müssen Sie sich umgehend im Rahmen der Mehrfachimmatrikulation für das Zweitfach Arbeitslehre an der TU Berlin immatrikulieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Medieninformatik/Bachelor:

Der Bachelorstudiengang Medieninformatik wird gemeinsam von der TU Berlin und der Freien Universität Berlin betreut. Das bedeutet, Sie studieren parallel an zwei Universitäten und müssen sich an beiden immatrikulieren. Die TU Berlin ist dabei für den Mathematik-, Informatik- und Technikanteil zuständig, die Freie Universität Berlin für die kommunikationswissenschaftlichen Inhalte. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein gemeinsames Zeugnis beider Universitäten.

Wenn Sie die Zulassung von der Freien Universität Berlin erhalten haben, wird die Freie Universität Berlin Ihre Ersthochschule und Sie werden dort als Haupthörer*in immatrikuliert. Anschließend schreiben Sie sich im Rahmen der Mehrfachimmatrikulation an der TU Berlin für den Studiengang Medieninformatik/Bachelor ein.

Hierfür müssen Sie folgendes tun:

  • Füllen Sie die Online-Registrierung 1 der TU Berlin aus und drucken Sie den Registrierungsbogen aus. Bitte beachten Sie, dass die Online-Registrierung zurzeit auf Grund des Hacker-Angriffs nicht erreichbar ist. Bitte informieren Sie sich regelmäßig, wann der Zugriff wieder erlaubt ist.
  • Sie erhalten eine E-Mail mit den Login-Daten zu Ihrem persönlichen TUB-Account (tuPORT).
  • Laden Sie dort folgende Unterlagen als PDF Dateien hoch (immer ein Dokument als eine Datei):
  • Registrierungsbogen
  • Antrag auf Immatrikulation ausgefüllt und unterschrieben
  • Gültiges Personaldokument
  • z.B. Personalausweis (Vorder- und Rückseite) oder Pass (die Seite mit den persönlichen Daten)
  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
  • Alle Bildungsnachweise, die nicht in deutscher oder englischer Sprache ausgestellt sind, müssen Sie immer in der Originalsprache des Herkunftslandes und zusätzlich in deutscher oder englischer Übersetzung hochladen.
  • Immatrikulationsbescheinigung der Freien Universität Berlin mit Angabe des Studienganges, der Fachsemester, Hochschulsemester und Urlaubssemester
  • Sofern Sie ausländische Bildungsnachweise erworben haben:
  • Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse auf dem erforderlichen Niveau


MASTER:

Wenn Sie an einer anderen Berliner oder Brandenburger Hochschule für einen Kooperations-Masterstudiengang mit der TU Berlin als Haupthörer*in oder für einen lehramtsbezogenen Masterstudiengang als Haupthörer*in immatrikuliert sind und Ihr Zweitfach an der TU Berlin belegen möchten, dann können Sie sich an der TU Berlin als Mehrfachstudierende*r immatrikulieren und müssen sich über das folgende Online-Portal registrieren.

Anschließend müssen Sie die erforderlichen Immatrikulationsunterlagen in Ihrem TUB-Account (tuPORT) hochladen. Die Zugangsdaten erhalten Sie in einer separaten E-Mail. Einen Überblick über die erforderlichen Immatrikulationsunterlagen erhalten Sie in unserer Checkliste zur Immatrikulation.

Dies gilt jedoch nur für folgende Masterstudiengänge: 

  • Alle lehramtsbezogenen Masterstudiengänge
  • M.Sc. Statistik (Studienangebot der TU Berlin in Kooperation mit der Freien Universität Berlin)

Für die Masterstudiengänge Medieninformatik und Design and Computation gilt:

Eine gesonderte Registrierung ist durch die Umstellung auf SAP nicht mehr nötig. Bitte loggen Sie sich mit den Zugangsdaten, die Sie per E-Mail erhalten haben, im Portal ein und wählen Sie die App "Einschreibung und Rückmeldung" aus. Dieser App können Sie die erforderlichen Immatrikulationsunterlagen entnehmen.