I A - Studierendensekretariat

Studieninteressierte mit ausländischen Bildungsnachweisen

Immatrikulation

Keine Immatrikulation ohne Bewerbung und Zulassung!

  • Studieninteressierte mit ausländischen Bildungsnachweisen müssen sich für die TU Berlin immer bewerben. Auch dann, wenn sie sich für einen zulassungsfreien Studiengang (ohne NC) interessieren oder bereits an der TU Berlin immatrikuliert sind und ihren Studiengang wechseln möchten.
  • Nach erfolgreicher Bewerbung und Zulassung erhalten Sie eine automatisierte E-Mail mit den Zugangsdaten zu Ihrem TUB-Account (tuPORT). Richten Sie den Zugang umgehend ein und laden Sie dort alle geforderten Anträge und Dokumente frist- und formgerecht zur Immatrikulation hoch. Auch Informationen zur Zahlung der Sermesterbeträge sehen Sie dort.
  • Auf der Checkliste zur Immatrikulation finden Sie alle wesentlichen Informationen zu den benötigten Unterlagen und Nachweisen.
  • Achtung: Wenn Sie bereits in einem anderen Studiengang an der TU Berlin immatrikuliert sind, erfolgt die Kommunikation ausschließlich über Ihre TU-Mailadresse und Ihren bestehenden TUB-Account (tuPORT).
  • Die Immatrikulationsfrist ist unbedingt einzuhalten. Nach der Frist hochgeladene Anträge gelten als nicht gestellt.

Fristverlängerung

Eine Fristverlängerung kann nur innerhalb der in Ihrem Zulassungsbescheid und in Ihrem TUB-Account (tuPORT) genannten Frist zur Immatrikulation beantragt werden.

Senden Sie uns hierfür bitte eine E-Mail. Der Betreff Ihrer E-Mail muss folgende Angaben enthalten: "Fristverlängerung + Studiengang und Abschlussziel (zum Beispiel "Bachelor") + Bewerbungsnummer + Nachname“

Orientierungsstudium MINTgrün

Informationen zur Bewerbung für das "Orientierungsstudium MINTgrün" finden Sie auf der folgenden Webseite.

Mehrfachimmatrikulation und Doppelstudium

Sie können grundsätzlich in zwei Studiengängen eingeschrieben sein. Entweder in zwei Studiengängen an der TU Berlin oder in einem Studiengang an der TU Berlin und in einem weiteren Studiengang an einer anderen deutschen Hochschule.

Die Immatrikulation in einen zweiten zulassungsbeschränkten Studiengang ist jedoch nur möglich, wenn dadurch andere Bewerber*innen nicht vom Erststudium ausgeschlossen werden.

Wenn Sie in zwei Studiengängen gleichzeitig an der TU Berlin immatrikuliert sind, handelt es sich um ein Doppelstudium. Sind Sie an einer anderen Berliner oder Brandenburger Hochschule eingeschrieben, können Sie sich im Rahmen der Mehrfachimmatrikulation zusätzlich in einen Studiengang an der TU Berlin einschreiben.

Nähere Informationen zur Mehrfachimmatrikulation und zum Doppelstudium an der TU Berlin finden Sie auf der folgenden Webseite.

Wir weisen vorsorglich daraufhin, dass eine Immatrikulation ausgeschlossen ist, wenn die Zugangsvoraussetzungen der TU Berlin nicht erfüllt werden.

Servicebereich Bachelor International

Einrichtung Studierendensekretariat - IA
Sekretariat IA 2