Rückzugsorte zum Lernen: Wissenswertes zu den Lernräumen an der TU Berlin

Öffnungszeiten, Ausstattung und Standorte

An der TU Berlin stehen verschiedene Lernräume zur Verfügung, die sowohl von zentralen als auch dezentralen Stellen betrieben werden. Dezentral verwaltete Lernräume werden in der Regel von Studentischen Initiativen oder Bibliotheken an der TU Berlin betreut, zentral verwaltete Lernräume von der TU-Verwaltung.

Die Lernräume stehen allen TU-Student*innen zur Verfügung und sind ausgestattet mit Arbeitsplätzen für Gruppen oder einzelne Student*innen, WLAN und Steckdosen. Weitere Ausstattungsmerkmale kommen standortbezogen hinzu.

Zentral zur Verfügung gestellte Lernräume: E 027, E-N 025, H 3026, MAR U.003 (steht derzeit nicht zur Verfügung), FH 310, EW 016, BH-N

Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8-20 Uhr

Ausnahme Öffnungszeiten E-N 025: Der Lernraum E-N 025 wird momentan nur nach Bedarf und gegen Pfand (Studierendenausweis) geöffnet. Der Schlüssel kann in der Regel von 10 bis 16 Uhr am IT Service Desk abgeholt werden. Bitte beachten Sie die aktuellen Angaben auf der Webseite der Zentraleinrichtung Campusmanagement

Dezentral verwaltete Lernräume: MFB 12 (Lernraum „Aquarium“ in der Mathematischen Fachbibliothek), EB 317c (Lernraum „Weltraum“, verwaltet durch Studierendeninitiative Sputnik), EB 302B (neben Wiwi Café), EB 327 („Voigt-Sass-Saal“, verwaltet durch studentische Vereinigung „Heiligen Orden der Schiffbauer Latte“), EB 226A (verwaltet durch Studierendeninitiative EB 104), EB 302B (Lernraum neben Wiwi Café)

Aktuelle Öffnungszeiten: auf Anfrage

Ausgewählte Lernräume in einer Fotogalerie

Standorte der Lernräume

  • Marker  Lernraum E 027
  • Marker  Lernraum E-N 025
  • Marker  Lernraum H 3026
  • Marker  Lernraum MAR U.003
  • Marker  Lernraum FH 310
  • Marker  Lernraum EW 016
  • Marker  Lernraum BH-N 002
  • Marker  Lernraum EB 317c
  • Marker  Lernraum EB 302B
  • Marker  Lernraum EB 327
  • Marker  Lernraum EB 226A
  • Marker  Lernraum "Aquarium"