Technische Universität Berlin
Blick von unten nach oben auf Rückseite TU-Hauptgebäude © Susanne Cholodnicki

Sommersemester 2021 an der TU Berlin

Universitätsbetrieb unter Pandemiebedingungen - aktuelle Informationen zu Studium und Lehre

Auch im Sommersemester 2021 finden Studium, Lehre und Universität unter Pandemiebedingungen statt. Der Krisenstab der TU Berlin sowie der Vizepräsident für Lehre, Digitalisierung und Nachhaltigkeit informieren Student*innen, Lehrende und alle Mitglieder der Universität regelmäßig in Informationsbriefen per E-Mail über die aktuellen Coronavirus-Entwicklungen. Bitte halten auch Sie sich regelmäßig auf dem Laufenden. Dieses Themenportal beantwortet Ihnen aktuelle Fragen: Wie wird das Semester ablaufen? Welche Besonderheiten gibt es? Wer sind die Ansprechpartner*innen?

Weiterführende Informationen

 

Aktueller Hinweis - bitte beachten!

Aufgrund eines Angriffs auf IT-Services der TU Berlin sind derzeit wichtige Portale und Services für Studierende nicht oder nur eingeschränkt verfügbar. Es gibt eine zentrale Webseite, auf der über aktuelle Entwicklungen berichtet wird. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über diese Webseite.

Willkommensgruß des TU-Präsidenten

Christian Thomsen © Susanne Cholodnicki

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy .

Ultimative Tipps der Studienberatung

Portrait sechs Studienberater*innen © TU Berlin

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy .

Studium an der TU Berlin

© Unsplash, Christin Hume

Kursangebot

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021 finden überwiegend online statt. Teilweise bieten die Fakultäten aber auch Veranstaltungen in Hörsälen und Seminarräumen an. Finden Sie hier das Angebot für Ihren Studiengang.

© Philipp Arnoldt

Allgemeine Studienberatung

Die vergangenen Monate wurden Alltag, Job und Studium stark durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie beeinflusst. Das kann zu Verunsicherung, Angst und Stress führen. Wie soll das Studium im Homeoffice weitergehen? Wie verliere ich nicht den sozialen Anschluss? Das Team von der Allgemeinen Studienberatung hilft Ihnen gern weiter.

© Philipp Arnoldt

Einschreibung und Studienorganisation

Zu Beginn und während des Studiums ergeben sich eine Reihe administrativer Fragen. Welche Bewerbungsfristen sind einzuhalten? Was muss ich bei der Rückmeldung beachten? Wie bekomme ich eine Bescheinigung für die Krankenversicherung? Bei Themen rund um die Studienorganisation hilft das Studierendensekretariat weiter.

© Pixabay/Lorenzo Cafaro

Prüfungen

Das Sommersemester 2021 wird überwiegend als Digitalsemester stattfinden, so dass auch unter Pandemiebedingungen ein erfolgreiches Studium möglich ist. Aktuelle Informationen zu Anmeldungen für (Online-) Prüfungen, Fristenregelungen oder Abschlussarbeiten stellt der Studierendenservice bereit.

© Andreas Lischka

Fristen und Termine

Für ein erfolgreiches Studium ist ein gut geführter Terminkalender unverzichtbar. Eine Übersicht aller semesterrelevanten Fristen und Termine finden Sie hier.

© Philipp Arnoldt

Studieren mit Behinderungen und chronischen Krankheiten

Das Team der Allgemeinen Studienberatung bietet für Studierende mit physischen oder psychischen Beeinträchtigungen verschiedene Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten an. Im vertraulichen Online- oder Telefongespräch wird Ihnen in Ihrer individuellen Situation weitergeholfen.

© Philipp Arnoldt

Internationales

Andere Sprachen und Kulturen kennenlernen, den Studienhorizont erweitern und Karrierechancen verbessern – all das ermöglicht die TU Berlin auch in Corona-Zeiten. Wichtige Informationen und Tipps zu Studierendenmobilität und für internationale Studierende bietet das Team Internationales.

© Philipp Arnoldt

Sprachangebote

Die Zentraleinrichtung Moderne Sprachen bietet Sprachlehrveranstaltungen in acht modernen Fremdsprachen für Studierende aller Fakultäten auf den unterschiedlichsten Niveaus an. Informationen zum Lehrangebot und zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

© Oana Popa

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Im AStA vertreten Studierende die Interessen ihrer Kommiliton*innen an der TU Berlin. Bei Problemen rund um die Studien- und Prüfungsorganisation, Studienfinanzierung oder bei Visafragen bietet der AStA Beratungsangebote. Er informiert Sie außerdem über das studentische Leben an der Universität und engagiert sich auf hochschul- und gesellschaftspolitischer Ebene in Berlin.

Bibliotheken

© Philipp Arnoldt

Bibliotheken der TU Berlin

Fachliteratur gehört zum Studium dazu. Ein breites Spektrum an Büchern und Online-Medien, wie E-Books, E-Journals und Datenbanken, bieten die Universitätsbibliothek und die Zweigbibliotheken der TU Berlin. Sie sind grundsätzlich für die Ausleihe geöffnet.

Campus-Leben

© Philipp Arnoldt

Was gibt es sonst noch zu erleben?

Die TU Berlin hat neben Studium und Lehre noch viel mehr zu bieten. Ob Hochschulsport, Mensabesuch, soziales Engagement oder Sprachkurs – der Campus der TU Berlin ist bunt und vielfältig. Hier finden Sie einen Überblick über das analoge und digitale Angebot.

Lernen

© unsplash

Rund um’s Lernen

Ohne TUB-Account, Studierendenausweis oder Internetzugang ist das Studium an der TU Berlin kaum denkbar. Zum Lernen und Arbeiten stellt die Universität ihren Student*innen verschiedene technische Hilfsmittel und Supportmöglichkeiten zur Verfügung. Damit ein reibungsloser Start ins neue Semester – analog und digital – gelingt, finden Sie dazu einige Informationen hier im Überblick.

Lehren

© Dylan Ferreira/unsplash

Rund um’s Lehren

Die anhaltende Corona-Pandemie lässt auch zum Sommersemester 2021 keine Rückkehr zum normalen Lehrbetrieb zu. Trotzdem soll ein vollwertiges Semester mit einem breiten Angebot an Online-Lehrveranstaltungen sowie einzelnen Seminaren und Vorlesungen vor Ort ermöglicht werden. Die Unterstützung von Lehrenden durch verschiedene TU-Einrichtungen reicht dabei von Beratungsangeboten über technischen Support zu digitalen Tools und Recherchemöglichkeiten.