Technische Universität Berlin
Statue und Hauptgebäude der TU Berlin © Oana Popa-Costea

Wintersemester 2020/2021 an der TU Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Student*innen,

trotz der widrigen Umstände aufgrund der Corona-Pandemie unternimmt die TU Berlin alles, Ihnen ein gutes Studium zu ermöglichen. Für alle Beteiligten wird dieses Hybridsemester, in dem wir Präsenz- und Onlinelehre anbieten, nicht einfach werden. Daher bitte ich alle, egal ob Student*in, Dozent*in oder Hochschullehrer*in, Umsicht und Solidarität zu zeigen. Helfen Sie sich untereinander! Gehen Sie – digital – aufeinander zu! Merken Sie, dass ein*e Kommiliton*in Probleme beim Studieren hat, dann nehmen Sie Kontakt mit ihr*ihm auf. Bitte gründen Sie eigeninitiativ digitale Lerngruppen. Studieren allein ist schwieriger und gefährdet den Erfolg. In der Gruppe sind Sie stärker und es macht auch mehr Spaß. Es kommt gerade jetzt auf jede*n Einzelne*n an. Nur so können wir gemeinsam diese Herausforderung meistern.

Die Universität unternimmt momentan sehr viel, um Lehren und Studieren unter Corona-Bedingungen zu bewältigen. Und trotzdem reichen wir nicht an den Standard eines „normalen“ Semesters heran. Zumindest soll jeder Erstsemester eine Präsenzveranstaltung auf dem Campus angeboten bekommen. Sie sollen Ihre Kommiliton*innen, Dozent*innen und Ihre Universität kennenlernen. Bitte halten Sie unbedingt unsere Hygieneregeln auf dem Campus ein. Dazu gehören das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes und das strikte Einhalten der Abstandregel von zwei Metern. Für die Mehrheit unserer rund 35.000 Student*innen wird es jedoch Online-Lehre geben – mit all ihren Nachteilen, aber auch ihren Vorzügen.  

Bündeln Sie Ihre Kräfte, vernetzen Sie sich untereinander und mit Ihren Dozent*innen und lassen Sie uns gemeinsam diese Herausforderung meistern!

Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß
Vizepräsident für Lehre, Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Erstsemestertag am 19. Oktober 2020

Corona-Regeln an der TU Berlin - Was Sie als Student*in wissen müssen

Die Berliner Hochschulen haben mit dem Berliner Senat einen allgemeinen Stufenplan erarbeitet, der einerseits die Gesundheit der Studierenden und Beschäftigten sicherstellen, andererseits aber möglichst gute Studien- und Lernbedingungen schaffen soll. Die Stufen orientieren sich an der aktuellen Pandemiesituation in Berlin. Die TU Berlin hat diesen Rahmenplan für die eigene Situation angepasst. Die Regelungen treten zum 19. Oktober 2020 in Kraft. Das Corona-Portal der TU Berlin.

Aktueller Stand Immatrikulationen - Was Sie als Bewerber*in wissen müssen

Sie haben sich für einen Studiengang an der TU Berlin beworben oder einen Antrag auf Immatrikulation gestellt und möchten jetzt wissen, wie der Stand der Bearbeitung ist? Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurden in diesem Jahr die Bewerbungsfristen verschoben. Daher können auch die Zulassungen und Einschreibungen in vielen Fällen nicht bis zum Beginn des Wintersemesters abgeschlossen werden. Aktuelle Informationen des Studierendensekretariats

Informationsbriefe zum Coronavirus

Der Krisenstab der Technischen Universität Berlin informiert die Mitglieder der Universität regelmäßig in Informationsbriefen über die aktuellsten Corona-Entwicklungen. 

Regeln für die Präsenzlehre an der TU Berlin -Was Sie als Dozent*in wissen müssen

Welche Lehrformate können vor Ort an der Universität im Wintersemester 2020/2021 stattfinden? Welche Regeln gibt es? Hier gibt es aktuelle Informationen für Lehrende der TU Berlin.

Studium an der TU Berlin