Technische Universität Berlin
ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.

Studieren an der TU Berlin - jetzt für einen Studienplatz zum Wintersemester 2021/2022 bewerben

Die TU Berlin zählt mit ihren über 150 Studiengängen zu den großen, international renommierten und traditionsreichen technischen Universitäten in Deutschland. Rund 35.000 Personen studieren hier.

Das große Spektrum der Studiengänge der TU Berlin steht für eine einzigartige Verbindung von Natur- und Technikwissenschaften mit Planungs-, Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften an einer technischen Universität. Viele Studiengänge haben Alleinstellungsmerkmale und sind einzigartig in Deutschland. In der Hauptstadtregion ist die TU Berlin die einzige Universität, an der man ingenieurwissenschaftliche Fächer studieren kann.

Bei uns erlernen Studierende die methodischen und wissenschaftlichen Grundlagen ihres Fachs und erhalten eine fachlich anspruchsvolle akademische Ausbildung basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Das Studienangebot der TU Berlin geht aber über das rein fachliche Bacherlor- und Masterstudium hinaus - Studieren an der TU Berlin heißt auch, zu lernen, wie man kritisch, analytisch sowie disziplin- und fächerübergreifend denkt und die eigene Urteilskraft schärft, wie man das Wissen und Handeln in einen übergeordneten historischen, sozialen und kulturellen Kontext stellt und die ethischen Folgen des Handelns bedenkt.

Weiterführende Informationen

© Philipp Arnoldt

Studienangebot

Ob Bachelor- und Masterstudiengang oder Orientierungsstudium, an der TU Berlin können Sie aus einer Vielzahl an Möglichkeiten wählen.

© Philipp Arnoldt

Beratung

Sie haben Fragen zum Bewerben an der TU Berlin oder zu den Studiengängen? Nutzen Sie gerne die Beratungsangebot der TU Berlin.

Aktueller Hinweis - bitte beachten!

Da aufgrund eines kriminellen IT-Angriffs auf die TU Berlin verschiendene IT-Dienste nicht zur Verfügung stehen, die auch die Prozesse rund um das Bewerben und Einschreiben betreffen, bitten wir Sie, die jeweils aktuellen Hinweise auf den Webseiten zu beachten.