I E - Allgemeine Studienberatung
ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.
I E - Allgemeine Studienberatung

Technologien studieren, die Umwelt verändern

Ein Gespräch mit Studierenden der Fächer Technischer Umweltschutz, Werkstoffwissenschaften, Geotechnologie und Energie- und Prozesstechnik.

In diesem Infotalk drehen sich alle Studiengänge um unsere Erde: Im Harz betrachten Studierende die Gesteinsschichten und können daraus schließen, wie sie sich verändert hat und lernen dabei ihre Zukunft zu verstehen. Andere erforschen Werkstoffe, die aus den Elementen unserer Welt in ausgetüftelten Verfahren und Prozessen hergestellt werden. Daraus entstehen dann langlebige Batterien für Elektroautos oder stabilere Brückenpfeiler aus einem verbesserten Material. Dabei Belastungen für die Natur zu minimieren oder CO2-Bilanzen eines Produkts zu berechnen ist ein weiterer Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

Im Gespräch mit der Allgemeinen Studienberatung berichten die Studienfachberater*innen Rose, Thede, Paola und Frederik von ihren persönlichen Beweggründen für ihre Studienentscheidung und Erfahrungen in den Studiengängen Technischer Umweltschutz, Geotechnologie, Energie- und Prozesstechnik sowie Werkstoffwissenschaften.

Mehr über die Studiengänge erfahren?

Profilseiten der Studiengänge und Kontakt zu den einzelnen Studienfachberatungen
Energie- und Prozesstechnik
Geotechnologie
Technischer Umweltschutz
Werkstoffwissenschaften

Darüber wurde im Talk auch gesprochen:
Energieseminar

Noch Fragen?
Kontakt zur Allgemeinen Studienberatung

Mehr Infotalks, Tutorials und Online-Veranstaltungen zur Studienwahl gibt es unter https://www.tu.berlin/studienberatung/athome 

Absorptionskaelteanlage Biene, Version 2.1 (links) und Absorptionskaelteanlage Hummel Version 1.0, Dipl.-Ing. Stefan Petersen, Projektleitung, Andreas Pracht, studentischer Mitarbeiter (Brille) © TUB/PR/Ulrich Dahl

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy .

Wie kann ich den Infotalk nutzen?

Sie interessieren sich für bestimmte Abschnitte des Gespräches und profitieren von Untertiteln?

Folgen Sie dem Video zum "TUBerlinTV"-Youtubekanal, um anhand der Kapitel bequem zwischen den einzelnen Themen zu navigieren. Untertitel erleichtern es, dem Gespräch zu folgen. Für das Video wurde die Audiodatei mit einem Standbild unterlegt.

Sie wollen die MP3-Datei herunterladen und auf dem Handy unterwegs anhören?

Je nach Programm/App mit der Sie die Datei öffnen, können Sie das Gespräch anhören, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist und so bequem beim Spaziergang oder Sport laufen lassen, auch ohne mit dem Internet verbunden zu sein.

Laden Sie die Datei hier aus der Next-Cloud der TU Berlin herunter:

Datei herunterladen

Darüber sprechen wir

ZeitpunktGesprächsthemen
00:00Technischer Umweltschutz, Energie- und Prozesstechnik, Werkstoffwissenschaften, Geotechnologie
0:25Vorstellung der Gesprächspartner*innen
1:41Was sind Studienfachberatungen?
4:34Warum studierst du Technischer Umweltschutz?
10:53Warum studierst du Werkstoffwissenschaften?
16:19Warum studierst du Geotechnologie?
20:23Warum studierst du Energie- und Prozesstechnik?
23:29Worum geht es genau in Technischer Umweltschutz?
28:39Worum geht es genau in Werkstoffwissenschaften?
34:50Worum geht es genau in Geotechnologie?
43:36Worum geht es genau in Energie- und Prozesstechnik?
46:55Was möchtet ihr nach dem Bachelor damit machen?
52:20Wie läuft eine typische Studienwoche ab?
1:04:28Was ist der Studienverlaufsplan?
1:08:42Was waren Highlights und harte Brocken?
1:14:53Was sollte man für diese Studiengänge mitbringen?
1:20:32Schlussworte und Kontakt

Credits und Lizenz

Credits

Photo: TU Berlin/PR/Ulrich Dahl
Titellied: "Limit70" von Kevin MacLeod

Produziert durch die Allgemeine Studienberatung der TU Berlin

Lizenz

Lizenz: CC BY-NC-ND 4.0

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.