ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.
Institut für Soziologie

Arbeitsgruppe Mentoring

Mentoring am Institut für Soziologie. Hinter den Kulissen…

Die Arbeitsgruppe (AG) Mentoring gehört zur Fachschaftsinitiative Soz.INI. Die Soz.INI ist die studentische Interessenvertretung der Studierenden des Soziologieinstituts der TU Berlin (mehr Infos zur Soz.INI). Damit Studierende am Institut eine möglichst umfassende Unterstützung von Studienstart bis Berufseinstieg erhalten, gibt es zwei Mentoring-Angebote:

Die AG Mentoring hat den Auftrag, die Studierendenschaft über das Allgemeine Mentoring zu informieren. Zusätzlich hat sich die AG die Aufgabe gegeben, ein Mentoring für Erstsemester von Studierenden für Studierende ins Leben zu rufen und durchzuführen.

Das Ziel der AG ist es, ein nachhaltiges und umfassendes Mentoringsystem am IfS zu fördern, dass sich an den unterschiedlichen Bedarfen der Studierenden orientiert. Daher ist die AG bemüht, Diversität und Antidiskriminierung am Institut zu unterstützen.

Mitmachen

Wer darf mitmachen?

Die AG Mentoring basiert auf ehrenamtlichem Engagement.

Studierende aller Fachsemester sind jederzeit herzlich willkommen mitzumachen. Zeitlich dürfen sich alle so einbringen, wie es ihnen am besten passt. Bei Interesse reicht eine kurze Mail an mentoring(at)soz.tu-berlin.de.

Wo kann mitgemacht werden?

Aufgabenbereiche der AG sind bezüglich des…

  • …Allgemeinen Mentorings: Informieren der Studierendenschaft (z.B. Infomails, Plakate)
  • …Erstsemester Mentorings:
    • Informieren der Studierendenschaft
    • Matching von Mentees und Mentor:innen
    • Organisieren von Rahmen-Veranstaltungen
    • Anlaufstelle für Mentees und Mentor:innen
    • Evaluation
    • Weiterentwicklung des Konzepts des Buddy Programms