Institut für Soziologie
ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.
Institut für Soziologie
Kolloquien

Das Institut für Soziologie veranstaltet regelmäßig während der Vorlesungszeit Forschungskolloquien. Hier werden aktuelle Projekte vorgestellt und eingeladene Vortragende präsentieren ihre thematisch passenden Projekte und Konzepte.

Institutskolloquium

Die Vorträge des Institutskolloquiums finden jeweils mittwochs von 16:00 bis 18:00 Uhr digital statt. Zu allen Vorträgen sind Gäste herzlich willkommen.  

Kolloquiumsplan für das Wintersemester 2021/2022

Mittwoch, 20.10.2021„Existenzielle Probleme, soziologisch“

Thomas Scheffer (Frankfurt/Main)
Mittwoch, 17.11.2021„Die von Marx vergessenen Kinder. Die Soziologie der DDR“

Barbara Gruning (Mailand)
Mittwoch, 08.12.2021„The Social Consequences of Algorithmic Forecast“

Elena Esposito (Bologna/Bielefeld)
Mittwoch, 12.01.2022„Teilen von Daten als soziale Beziehung“

Eva Barlösius (Hannover)
Mittwoch, 09.02.2022Vorstellung der Forschungsprojekte des Fachgebietes

Ingo Schulz-Schaeffer (Berlin)

Zeit:  16:00 bis 18:00 Uhr .
 

Die Veranstaltungen finden voraussichtlich in Präsenz mit den vortragenden Personen im Raum FH 804 statt.

Nötigenfalls werden wir auf ein digitales Format zurückgreifen. Wir bemühen uns, einen hybriden Zugang zu ermöglichen.

Wir werden Sie entsprechend in unseren Ankündigungen etwa jeweils eine Woche vor Beginn der Veranstaltung informieren und auf die Möglichkeit der digitalen Teilnahme hinweisen.

Gäste sind zu allen Vorträgen herzlich willkommen!

Fachgebietskolloquien

Neben dem fachgebietsübergreifenden Institutskolloquium bieten die einzelnen Fachgebiete ebenfalls Kolloquien an:

Allgemeine Soziologie 

Digitalisierung der Arbeitswelt

Methoden der empirischen Sozialforschung

Organisationssoziologie

Planungs- und Architektursoziologie

Politik- und Governancesoziologie

Technik- und Innovationssoziologie