School of Education - SETUB

Spezialisierung innerhalb der beruflichen Fachrichtungen

Sie studieren in der beruflichen Fachrichtung Bautechnik, Metalltechnik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder Medientechnik und planen im kommenden Wintersemester das Praxissemester zu absolvieren. In diesem Fall können Sie für Ihre Fachrichtung eine bestimmte Spezialisierung auswählen, der bei Ihrer Schulplatzermittlung berücksichtigt wird. Mit dieser Differenzierung möchten wir eine möglichst gute Passung zwischen etwaigen persönlichen Spezialisierungen in Ihrer Fachrichtung und den Praktikumsplätzen an einzelnen damit korrespondierenden OSZ herstellen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Schulplatz verbindet sich damit nicht.

An alle Studierenden, die sich im Praxissemester-Portal regulär anmelden, wird im Zuge des zentralen Vergabeverfahrens ein Schulplatz an einem OSZ vergeben, das regulär in Ihrer Fachkombination ausbildet (z.B. Bautechnik und Mathematik). Nur für den Fall, dass Sie in Ihrer Fachrichtung eine bestimmte persönliche/biografische Spezialisierung haben, können Sie schon vor der Anmeldung (siehe Fristen) im Praxissemester-Portal statt der normalen Bezeichnung Ihrer beruflichen Fachrichtung (z.B. Bautechnik) die entsprechende Erweiterung der beruflichen Fachrichtung auswählen (z.B. Bautechnik: Holz). Studierende der Medientechnik müssen bitte eine Spezialisierung auswählen. Dies ist für die folgenden Spezialisierungen möglich:

Fachrichtung mit SpezialisierungSchulplatz am OSZ
Bautechnik: HolzMax-Bill-Schule, Abteilung Holz
Bautechnik: VersorgungstechnikMax-Taut-Schule
Elektrotechnik: GebäudeinstallationKnobelsdorff- oder Max-Taut-Schule
Fahrzeugtechnik: BahnGeorg-Schlesinger-Schule
Metalltechnik: FeinmechanikOSZ IMT oder OSZ Ästhetik und Technik
Metalltechnik: GebäudeinstallationKnobelsdorff- oder Max-Taut-Schule
Medientechnik: Digital und PrintErnst-Litfaß-Schule
Medientechnik: Bild und TonOSZ KIM

Sollte eine solche Spezialisierung für Sie nicht zutreffen, loggen Sie sich erst zur regulären Anmeldung in das Praxissemester-Portal ein und wählen dort die normale Bezeichnung Ihrer Fachrichtung (z.B. Bautechnik) aus. Studierende der Medientechnik müssen dagegen eine Spezialisierung wählen (Digital&Print oder Bild&Ton). Detailliertere Informationen zu den einzelnen OSZs finden Sie auf der Übersicht der Senatsverwaltung.