School of Education - SETUB
Studienanfänger bei einer Informationsveranstaltung © Franziska Kuttler
Das Lehramtsstudium für MINT-Begeisterte

Ist Lehramt eine Option für Sie? Lernen Sie unsere neun spannenden Lehramtsstudiengänge näher kennen.

Vier gute Gründe für ein Lehramtsstudium

An der School of Education der TU Berlin bilden wir Lehrkräfte für acht verschiedene Berufliche Fachrichtungen (Lehramt an Beruflichen Schulen) und für das Schulfach Wirtschaft-Arbeit-Technik (Lehramt an Integrierten Sekundarschulen/Gymnasien) aus. Besonders unsere Absolventinnen und Absolventen technischer Lehramtsfächer sind auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt und haben optimale Berufsaussichten. Warum lohnt sich ein Studium an der SETUB?

  • innovative Vernetzung von ingenieurs- und naturwissenschaftlichen Themen mit der Fachrichtung Pädagogik
  • wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Vorbereitung auf die Tätigkeit als Lehrkraft
  • gesellschaftlich wichtiger Beruf: Unterstützung junger Menschen auf ihrem Weg zum Schulabschluss und Beruf
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten: z. B. als Fachbereichsleitung, Beauftragte*r für Sprachbildung oder auch als Führungskraft in der Schulleitung

Häufige Fragen zum Lehramtsstudium der TU Berlin

Welche Phasen durchlaufe ich bis zum Einstieg in den Beruf?

Die Ausbildung zum/r Lehrer/in gliedert sich in drei Phasen: das dreijährige Bachelorstudium, das zweijährige Masterstudium sowie den 1,5-jährigen Vorbereitungsdienst, auch Referendariat genannt. An der TU Berlin können Sie die ersten beiden Etappen der Lehramtsausbildung absolvieren. Der Vorbereitungsdienst wird vergütet und durch die Senatsverwaltung des Landes Berlin durchgeführt.

Wie ist ein Lehramtsstudium aufgebaut?

Lehramtsstudierende erlangen Expertise in drei Bereichen: der Kernfach-Fachwissenschaft, der Zweitfach-Fachwissenschaft und den lehramtsbezogenen Studienanteilen, die auf die Tätigkeit als Lehrkraft an einer Schule vorbereiten.  Die im Bachelorstudium gewählten Fächer (Kernfach und Zweitfach) werden im lehramtsbezogenen Masterstudium weiterstudiert.

Wie unterscheiden sich Bachelor- und Masterstudium inhaltlich

Es gibt deutliche Unterschiede. Der Schwerpunkt des lehramtsbezogenen Bachelorstudiums liegt in den fachwissenschaftlichen Bereichen der gewählten Fächer. Hier studieren die Lehramtsstudierenden gemeinsam mit Studierenden sogenannter Monobachelorstudiengänge (bspw. Elektrotechnik B.Sc.).  Ganz anders im lehramtsbezogenen Masterstudium, das sich auf lehramtsspezifische Themen konzentriert. Das heißt der überwiegende Teil des Studiums geht auf die Tätigkeit als Lehrkraft an einer Schule und die Vermittlung von Fachwissen an Schülerinnen ein.

Welche Fächer kann ich wählen?

Lehramtsstudierende wählen zwei Fächer (Kernfach und Zweitfach), die sie später an einer Schule unterrichten werden.

Alle lehramtsbezogenen Studiengänge der TU Berlin können Sie als Kernfach wählen. Das Zweitfach wählen Sie je nach Fach an der TU Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin (HU) oder Freien Universität Berlin (FU). Hinweise und Informationen zur Immatrikulation finden Sie beim Studierensekretariat, Hinweise zur Zweitfachplatzwahl erhalten Sie auf unserer Homepage.

Welche Praktika sind im Lehramtsstudium vorgesehen?

Das Berufsfelderschließende Praktikum

Im Bachelorstudium absolvieren die Studierenden in der Regel im ersten Studienjahr ein sechswöchiges Berufsfelderschließendes Praktikum. In diesem Praktikum lernen Studierende, wie man Unterricht beobachten, beschreiben und reflektieren kann. Außerdem erproben sich die Studierenden in der Gestaltung und Durchführung einer Unterrichtseinheit, durch die sie die Perspektive einer Lehrkraft auf den Unterricht einnehmen und gleichzeitig die eigene Berufs- und Fächerwahl überprüfen können.

Weitere Informationen

Das Betriebspraktikum

Bis zur Anmeldung der Bachelorarbeit müssen Studierende ein Betriebspraktikum nachweisen, das sie vor oder während des Studiums absolvieren. Durch ein Betriebspraktikum sammeln die Studierenden wertvolle praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt, die sie später in ihre Tätigkeit als Lehrkraft einbringen können.

Weitere Informationen

Das Praxissemester

Während des Masterstudiums absolvieren die Studierenden im zweiten Masterstudienjahr ein halbjähriges Schulpraktikum. Vorbereitet und begleitet durch Seminare an den Universitäten und Mentor/innen an den Schulen erhalten Studierende einen vertieften Einblick in die Unterrichtspraxis und sammeln Erfahrungen in der Analyse und Konzeption von Unterricht. Darauf aufbauend führen sie angeleitete Unterrichtsversuche durch und reflektieren diese.

Weitere Informationen

Wo finde ich Informationen zu den einzelnen Lehramtsstudiengängen?

weitere Informationen zum Studiengang im Kernfach

Arbeitslehre | Bachelorstudium | Masterstudium

Bautechnik | Bachelorstudium | Masterstudium

Elektrotechnik | Bachelorstudium | Masterstudium |

Ernährung/Lebensmittelwissenschaft| Bachelorstudium | Masterstudium

Fahrzeugtechnik | Bachelorstudium | Masterstudium

Informationstechnik | Bachelorstudium | Masterstudium

Land- und Gartenbauwissenschaft| Bachelorstudium | Masterstudium

Medientechnik | Bachelorstudium | Masterstudium

Metalltechnik | Bachelorstudium | Masterstudium

Master als Quereinstieg für Absolvent*innen ohne Lehramtsbachelor | Q-Masterstudium

Mein Lehramtsstudium - Studierende berichten

Sabrina: Erst Abi und Ausbildung, dann Lehramtsstudium

Portraits von Studierenden © Theodor_Sakatis

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Von der Landschaftsgärtnerei zum Lehramtsstudium

Portraits von Studierenden © Theodor_Sakatis

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Jasmin: Erst Bauzeichnerin, dann Lehramtsstudentin

Portraits von Studierenden © Theodor_Sakatis

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Janica: Nach dem Abi ins Lehramtsstudium Medientechnik

Portraits von Studierenden © Theodor_Sakatis

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

René: Nach dem Ingenieurstudium zum Q-Master Lehramt

Portraits von Studierenden © Theodor_Sakatis

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Kontakt

Einrichtung School of Education - Setub-Zentrum
Sekretariat MAR 1-3/SETUB
Gebäude MAR
Raum 1.029
Adresse Marchstraße 23
10587 Berlin

Informationsangebote für das Berufsschullehramt und Arbeitslehre

Beratung zum Quereinstiegsmaster

Ingenieur*in sein - Lehrer*in werden! Wir beraten Sie zu den Studienvoraussetzungen, dem Berufsfeld Berufsschullehrkraft und geben Ihnen weitere Infos zu unseren Quereinstiegsmasterstudiengängen.

Zukunftscampus - Neue Lehrkräfte für Berlin

Von Arbeitslehre über Kunst bis Sport als Lehramtsfachrichtung. Die eintägige Infoveranstaltung für Schüler*innen findet jedes Jahr im März statt und bietet mit vielen Vorträgen und Workshops einen tiefen Einblick in alle Lehramtsstudiengänge des Landes Berlin.