Technologie und Nachhaltigkeit

News

Alle News

Weiterentwicklung der ESSENZ-Methode und Anwendung für NMC Batterien

ESSENZ ist eine Methode zur Bewertung der Kritikalität abiotischer Ressourcen sowie soziale Aspekte beim Minenabbau. Durch ihre Weiterentwicklung besteht nun die Möglichkeit produktspezifische Recyclinganteile anzurechnen, sowie den Einfluss zertifizierter Minen auf soziale Aspekte zu bestimmen. Die Analyse der NMC Batterien zeigt, dass sich ein sinkender Kobaltanteil positiv auf Kritikalität und soziale Aspekte auswirkt. Die Arbeit ist in Kollaboration mit Martin Henßler und Klaus Ruhland von Mercedes-Benz entstanden.

https://doi.org/10.3390/resources11060052

Der Artikel wurde als Leitpublikation für die 11. Ausgabe von Resources im Jahr 2022 ausgewählt.