Technologie und Nachhaltigkeit

News

Alle News

Kompensation eines breiten Spektrums an Umweltauswirkungen über den Klimawandel hinaus

In einer neuen Publikation wird der „Circular Ecosystem Compensation“ Ansatz vorgestellt. Durch die Anwendung der Methoden „Ökobilanz“, „Monetarisierung“ und „Renaturierung“ wird die Kompensation von Umweltauswirkungen über den Klimawandel hinaus ermöglicht. Verschiedene Umweltlasten werden dabei mit ökologischen Verbesserungen von Ökosystemen auf monetärer Basis ausgeglichen. Die Ausgleichsmaßnahmen finden in existierenden Ökosystemen statt. Die Publikation zeigt auch, wie der Ansatz in der Praxis durch unseren Projektpartner HeimatERBE umgesetzt wird (http://greenzero-standard.de/).

 

Publikation: https://doi.org/10.1016/j.jenvman.2022.117068