Technologie und Nachhaltigkeit

News

Übersicht

    Ableitung von Dekarbonisierungsziele und -pfade am Beispiel der Automobilindustrie

    Kohlenstoffbudgets sind die Grundlage für Klimamodelle und Dekarbonisierungsszenarien, um Reduktionsziele für Sektoren zur Begrenzung der globalen Erwärmung zu bestimmen.

    In dieser Studie wird ein Zuteilungsschema vorgeschlagen, das verschiedene CO2eq-Bilanzierungsrahmen kombiniert, um sektorale Kohlenstoffbudgets mit den Phasen des Produktlebenszyklus zu verknüpfen und somit die Klimaziele von Unternehmen mit den aus Klimamodellen und Dekarbonisierungsszenarien abgeleiteten Reduktionszielen in Einklang zu bringen.

    Die Automobilindustrie wird als Fallstudie zur Berechnung von Kohlenstoffbudgets und Reduktionszielen herangezogen. Die Ergebnisse zeigen, dass Anstrengungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen um -25% bis -46% von 2019 bis 2030 erforderlich sind.

    https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0959652623014142