Security in Telecommunications

Lehre bei SecT

Wir bieten Lehranstaltungen im Bereich Hardwaresicherheit, Systemarchitekturen, Kryptographie, und Quantum-Computing an. Unsere Lehre ist stets praxisorientiert.  "Ich kann den Studierenden praktisches Wissen vermitteln", so Prof. Seifert, "denn ich habe in den Labors von Samsung und Intel selbst Sicherheitschips gebaut und war täglich mit neuen Sicherheitsproblemen konfrontiert, die oft sofortige Lösungen erforderten. In meinen Lehrveranstaltungen geht es daher um die reale Welt und die Erfüllung tatsächlicher Sicherheitsanforderungen."

 

Module

Die von uns angebotenen Module sind hier zu finden

Abschlussarbeiten & Projekte

Bei SecT bieten wir anspruchsvolle Aufgaben für motivierte Studierende. Wir konzentrieren uns auf Sicherheit in der Telekommunikation, Hardwaresicherheit, sichere Systemarchitekturen und Virtualisierung.

Wenn Sie an einer Projekt-, Bachelor- oder Masterarbeit interessiert sind, bitten wir Sie, ein Thema vorzuschlagen, das Sie gerne bearbeiten möchten. Wir interessieren uns besonders für Projekte mit Bezug zu IT-Sicherheit, die idealerweise eine praktische und theoretische Auseinandersetzung mit dem Thema vereinen. Unser Ziel ist es, Ihnen die notwendige Betreuung und Ausstattung zur Verfügung zu stellen, um Ihr Forschungsthema in einem realistischen Zeitrahmen zu erledigen. Sie können auch Projekt- oder Abschlussarbeitsideen bei uns anfragen. Die von uns angebotenen Projektmodule finden Sie auf dieser Seite.

Bitte senden Sie einen kurzen Vorschlag (4-10 Sätze) an die für Ihr Forschungsgebiet zuständige Person:

  • Hardware Security (Niclas Kühnapfel, Hans Niklas Jacob, Elham Amini, Tuba Kiyan, Thilo Krachenfels)
  • Cryptography (Henning Seidler)
  • Network and Telecommunication Security (Vincent Ulitzsch, Altaf Shaik)
  • Application Security and Authentication (Julian Fietkau)
  • Software & Web security (Sebastian Neef)
  • OS and Firmware Security (Hans Niklas Jacob, Christian Werling)
  • System Security (Vincent Ulitzsch)
  • Post-quantum cryptography and side-channel analysis (Soundes Marzougui)
  • Quantum Computing (Jean-Pierre Seifert)

Die Kontaktdaten sind hier zu finden.