Raumfahrttechnik

MKI

Projektübersicht

ProjektnameMultifunktionale Integration miniaturisierter Satellitenkomponenten zur Erhöhung der Nutzlastkapazität für Kleinsatelliten
Projektlaufzeit01.04.2020 - 31.03.2024

Partner

Das Projekt wird in Zusammenarbeit zwischen folgenden Partnern durchgeführt:

  • Technische Universität Berlin, Fachgebiet Raumfahrttechnik, DE
  • Technische Universität Berlin, Fachgebiet für Mikroelektronik - Aufbau- und Verbindungstechnik, DE

Projektbeschreibung

Das Projekt "Multifunktionale Integration miniaturisierter Satellitenkomponenten zur Erhöhung der Nutzlastkapazität für Kleinsatelliten" beschäftigt sich mit der Erforschung und Entwicklung von Satellitenkomponenten für Kleinstsatelliten. Durch das gezielte Zusammenfassen der Satelliteneinzelkomponenten zu kompakten Baugruppen sollen die Leistungsspektren der Kleinstsatelliten weiter gesteigert werden. In Vorarbeiten konnten bereits drei Schlüsselelemente, die Solarzellen, die Magnetspulen und die Sonnensensoren, erfolgreich zu einer multifunktionalen Einheit zusammengefügt werden.

Aufbauend auf den bisherigen Erkenntnissen sollen nun im Rahmen einer Neuentwicklung ein höherer Integrationsgrad erreicht und bestehende Integrationskomponenten optimiert werden. Dafür werden grundlegende Untersuchungen zur Integration einer Patchantenne und eines neuartigen fluiddynamischen Aktuators durchgeführt. Besonderes Augenmerk gilt dabei den möglichen Interaktionsprozessen und dem erreichbaren Miniaturisierungsgrad der Einzelkomponenten. Die Untersuchungen dienen dem Ziel, ein System hocheffizienter multifunktionaler Baugruppen zur Erhöhung der Nutzlastkapazität für Kleinstsatelliten zu schaffen.

Teammitglieder

An der TU Berlin sind die folgenden Teammitglieder am Projekt beteiligt:

Kontakt

Benjamin Andreas Grzesik

Wiss. Mitarbeiter_in

b.grzesik@tu-berlin.de

Sekretariat F 6
Gebäude F
Raum F

Publications

Keine Publikationen gefunden