Quality and Usability

Affective Computing

Seminar 
(Voigt-Antons; 2 SWS/3 LP, jeweils im WiSe)
VL-Nummer: 0434 L 912
Sprache: English

Inhalte

Das Hauptthema dieses Seminars ist der Einsatz affektiver und physiologischer Prozesse im Kontext der Mensch-Computer-Interaktion (HCI). Überblick über Aufbau und Funktion des menschlichen Nervensystems und der neuronalen Informationsverarbeitung; Grundannahmen der Evolutionstheorie und Evolutionspsychologie; Theorien zu Emotionen; aktuelle Erkenntnisse der Emotionsforschung mit Schwerpunkt auf positiven Emotionen; Methoden zur Induktion von Emotionen; Messung von Gefühlen / subjektiven Messungen; Überblick über verwandte Begriffe wie User Experience, Joy of Use etc. Aufzeichnung und Analyse von Biosignalen wie Gesichtsmuskelaktivität, Herzschlag und Augenbewegungen; existierende Sensoren und Forschung zur Messung dieser Signale während der Mensch-Computer-Interaktion; Versuche zur Manipulation des Benutzer-Affekts in HCI.

 

Aktuelles Semester