Quality and Usability

Data, Privacy & Trust

Ziel

Entwicklung von Möglichkeiten zum offenen Austausch von Forschungsdaten und Verbesserung der Datenschutzaspekte aus der Nutzerperspektive.

Ansätze: 

  • Entwicklung von Konstrukten zur Messung der individuellen Wahrnehmung der Privatsphäre von Nutzern
  • Entwicklung von Anwendungen zur Verbesserung der Datenschutzaspekte aus Sicht der Nutzer
  • Entwicklung von Visualisierungsschemata, um die Schnittstellen datenschutzfreundlicher und für die Nutzer leichter bedienbar zu machen
  • Entwicklung und Validierung von unterschiedlichen Modellen im Bereich der Datensynthese für medizinische Daten
  • Schaffung offener Plattformen für den freien Zugang zu Forschungsdaten unter Berücksichtigung der Datenschutzverordnung

Lehre

  • Usable Privacy Seminar (Wintersemesterr) 
  • Advanced Study Projects (Winter- und Sommersemester) 

Projekte:

  • BOB 

Vergangene Projekte: 

Topics

  • Usable Privacy 
  • Privacy Enhancing Technologies 
  • Open Data 
  • Privacy friendly data sharing in the research domain 
  • Synthetic data generation from medical records 

Team

Senior researcher: 

Sebastian Möller

Researchers: 

Partner