Plasma-Astrophysik
Willkommen
Die von Prof. Dr. Wolf-Christian Müller geleitete Arbeitsgruppe befaßt sich unter Einsatz theoretischer wie numerischer Methoden mit der nichtlinearen Dynamik physikalischer Prozesse, die in astrophysikalischer Hinsicht als auch in anderen Anwendungsbereichen der Plasmaphysik von grundlegender Bedeutung sind.

Fachgebiet für Plasma-Astrophysik

AG Müller

Die Gruppe hat enge Verbindungen zum Max-Planck-Institut für Plasmaphysik mit Standorten in Garching  bei München und Greifswald an der Ostsee. Darüberhinaus ist sie in das Max-Planck-Princeton Center for Plasma Physics eingebunden, Mitglied der Berlin International Graduate School in Model and Simulation based Research (BIMoS) sowie assoziiertes Mitglied des Exzellenzclusters "Ursprung und Struktur des Universums".

Im seit Oktober 2018 laufenden DFG Graduiertenkollegg 2433 DAEDALUS zur Untersuchung differentialgleichungs- und daten-basierter Modellierungskonzepte in den Lebenswissenschaften und der Strömungsdynamik ist diese Arbeitsgruppe ebenfalls an vier Projekten beteiligt.

English

Aktuelles

Stellenausschreibung SHK Plasma-Astrophysik

Die AG Plasma-Astrophysik sucht ab sofort eine SHK für 60 Stunden/Monat. Die Einstellungsdauer beträgt 2 Jahre. Voraussetzungen sind Kenntnisse in Linux, C und/oder Fortran, Erfahrung mit Parallelrechner-Umgebung and in Fluiddynamik. Wünschenswert sind außerdem sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Bewerbung ist bis zum 15.02.2023 möglich.

Mehr Informationen in der Stellenausschreibung. Diese ist auch in der TUBcloud zu finden.

Standort

Kontakt

Prof. Dr.

Wolf-Christian Müller

FGL Gem. Berufung Berliner Modell

wolf-christian.mueller@tu-berlin.de

+49 30 314-27351

+49 30 314-27833

Gebäude ER
Raum ER 373
Sekretariat ER 3-2
Raum ER 375
Adresse Hardenbergstraße 36a
10623 Berlin