AG Dähne: Experimentalphysik / Festkörper-Nanoskopie

Arbeitsgruppe Dähne: Experimentalphysik / Festkörper-Nanoskopie

Wir untersuchen die atomare Struktur und die elektronischen Eigenschaften von Oberflächen und Grenzflächen sowie Nanostrukturen und Adsorbaten auf Oberflächen. Der Schwerpunkt unserer derzeitigen Untersuchungen liegt bei Silizid-Nanostrukturen und organischen Molekülen auf Halbleiteroberflächen, die wir durch Molekularstrahlepitaxie (MBE) erzeugen, also Aufdampfen sowie thermische Behandlung im Ultrahochvakuum, und vorwiegend mit Rastertunnelmikroskopie (STM), Rastertunnelspektroskopie (STS) und Photoelektronenspektroskopie (PES) untersuchen. Innerhalb der Physik der TU Berlin arbeiten wir insbesondere mit der AG Lehmann und der AG Esser zusammen.

Das Bild zeigt schematisch, wie eine mit einigen CoPc-Molekülen bedeckte Siliziumoberfläche in einem STM/STS-Experiment mit einer Tunnelspitze untersucht wird.