Methodenlehre und Maritime Psychologie

Dr. Eike Richter

 

 

 

Dr.

Eike Martin Richter

Dauer-Wiss. Mitarbeiter_in

eike.m.richter@tu-berlin.de

+49 30 314-25229

+49 30 314-29449

Einrichtung Fachgebiet Methodenlehre und Maritime Psychologie
Sekretariat MAR 3-2
Gebäude MAR
Raum 3.068
Adresse Marchstraße 23
10587 Berlin
Sprechstunden. V.

Methodensprechstunde für Mitarbeiter des Instituts: Mo. 12-16, Voranmeldung erbeten, Beratung zu Masterarbeiten nur in Rücksprache mit der Betreuerin/dem Betreuer.

Studium

1992–1993Lehramtsstudium Mathematik und Physik, Universität Kiel
1993–1999Psychologie/Diplom, Universität Kiel
1998–1999Diplomarbeit, Universität Kiel
1999–2002Promotionsstudent, Universität Halle

Akademische Abschlüsse und Auszeichnungen

1999Diplom-Psychologe ("sehr gut"), Universität Kiel
2005Dr. phil., Kontrastcodierung in der Farbe ("summa cum laude"), Institut für Psychologie, Universität Halle-Wittenberg
2005Martin-Luther-Medaille, Universität Halle-Wittenberg

Beschäftigungsverhältnisse

1994–1999Studentische Hilfskraft, Institut für Psychologie der Universität Kiel
1999–2001Wissenschaftlicher Mitarbeiter, DFG-Projekt "Modelle der Kontrastcodierung", Institut für Psychologie, Universität Kiel
2000–2002Wissenschaftlicher Angestellter, Lehrstuhl für Evaluation und Methodenlehre, Institut für Psychologie, Universität Halle-Wittenberg
2002–2013Wissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen DFG-Projekten zur Blicksteuerung beim Lesen und anderen visuellen Aufgaben, Institut für Psychologie, Universität Potsdam
2014arbeitssuchend, ein Lehrauftrag zur Statistik am MPI in Potsdam
2015–Anstellung im BMBF-Projekt "Hybride Narrativität: Digitale und kognitive Methoden zur Erforschung graphischer Literatur", Department Psychologie, Universität Potsdam

Publikationen

Peer-reviewed Publications in International Journals

2015

Warschburger, P.; Calvano, C.; Richter, E. M.; Engbert, R.
Analysis of Attentional Bias towards Attractive and Unattractive Body Regions among Overweight Males and Females: An Eye-Movement Study
PloS one, 10 (10)
2015

2010

Kliegl, R.; Masson, M. E. J.; Richter, E. M.
A linear mixed model analysis of masked repetition priming
Visual Cognition, 18 :655 — 681
2010
Yan, M.; Kliegl, R.; Richter, E. M.; Nuthmann, A.; Shu, H.
Flexible saccade-target selection in Chinese reading
Quarterly Journal of Experimental Psychology, 63 :705-725
2010

2009

Yan, M.; Richter, E. M.; Shu, H.; Kliegl, R.
Readers of Chinese extract semantic information from parafoveal words
Psychonomic Bulletin & Review, 16 (3) :561-566
2009

2006

Richter, E. M.; Engbert, R.; Kliegl, R.
Current advances in SWIFT
Cognitive Systems Research, 7 :23-33
2006

2005

Engbert, R.; Nuthmann, A.; Richter, E. M.; Kliegl, R.
SWIFT: A dynamical model of saccade generation during reading
Psychological Review, 112 :777-813
2005

2002

Ekroll, V.; Faul, F.; Niederée, R.; Richter, E.
The natural center of chromaticity space is not always achromatic: A new look at color induction
Proceedings of the National Academy of Science of the United States of America, 99 (20) :13352-13356
2002