Fakultät II - Mathematik und Naturwissenschaften

News

Übersicht

    Die Fakultät II trauert um Prof. Dr. Dieter Ziessow

    Dieter Ziessow wurde 1940 in München geboren, er studierte an der Technischen Universität Berlin Chemie und promovierte und habilitierte sich auch dort im Fach Physikalische Chemie. Von 1975 – 2005 war er Professor für Allgemeine und Physikalische Chemie im Institut für Chemie der Technischen Universität Berlin.

    In seinen Forschungsarbeiten beschäftigte er sich mit zwei- und mehrdimensionaler Kernresonanz-Spektroskopie (NMR) zur Untersuchung von Struktur und Dynamik fluider Systeme. Ein weiteres Schwerpunktthema, das er in Kooperation mit Firmen verfolgte, war die NMR-Methodenentwicklung im Hinblick auf digitale Verarbeitungstechniken. Dieter Ziessow hat schon früh erkannt, dass mit fortschreitender Digitalisierung dem Einsatz von Rechnern in der Chemie eine immer größer werdende Bedeutung zukommen wird. In diesem Kontext war er auch über viele Jahre der Vorsitzende der Fachgruppe „Chemie-Information-Computer“ (CIC) der Gesellschaft Deutscher Chemiker.

    Neben der Wissenschaft war auch die Weiterentwicklung der Lehre ein zentrales Thema in seinem Wirken an der Technischen Universität Berlin. So war er z. B. Mitbegründer des BMBF-Leitprojektes „Vernetztes Studium – Chemie“.

    Auch in der akademischen Selbstverwaltung hat er sich über viele Jahre in verschiedenen Rollen als Geschäftsführender Institutsdirektor, als Dekan und Prodekan, als Mitglied im Akademischen Senat und als Vorsitzender des Konzils engagiert.

    Mit Dieter Ziessow verlieren wir nicht nur einen exzellenten Wissenschaftler, sondern auch einen stets aufgeschlossenen, humorvollen und zugewandten Lehrer und Mentor. Mit seinen vielseitigen intellektuellen Interessen war er auch stets ein hervorragender Gesprächspartner über Gebiete der direkten Forschung hinaus und eine Persönlichkeit deren Einsichten und Rat vielfach hochgeschätzt wurden. Wir werden Dieter Ziessow in ehrender und dankbarer Erinnerung behalten.

     

    © Carola Ziessow